Blitzermarathon: 7.730 Geschwindigkeitsverstöße und 161 Fahrverbote

4. April 2019 | Thema: Baden-Württemberg, Verkehr | Drucken
Beim Blitzermarathon hat die Polizei in Baden-Württemberg an 366 Orten über 173.000 Fahrzeuge kontrolliert. Insgesamt haben die Beamtinnen und Beamten 7.730 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt, 161 Personen müssen mit einem Fahrverbot rechnen. „Eine ... (Weiterlesen)


Siebter Bayerischer Blitzmarathon

3. April 2019 | Thema: Bayern, Verkehr | Drucken
Heute um 6 Uhr ist der siebte Bayerische 24-Stunden-Blitzmarathon unter dem Motto 'Fuß vom Gas!' gestartet. Die insgesamt rund 1.900 Polizistinnen und Polizisten sowie etwa 50 Bedienstete der kommunalen Verkehrsüberwachung ... (Weiterlesen)


Den Schulweg sicher machen

27. März 2019 | Thema: Bayern, Verkehr | Drucken
Umfangreiche Maßnahmen für mehr Schulwegsicherheit hat heute der Inspekteur der Bayerischen Polizei und Stellvertreter des Landespolizeipräsidenten, Harald Pickert, zusammen mit der Gemeinschaftsaktion 'Sicher zur Schule – Sicher nach Hause' und ... (Weiterlesen)


Verkehrsunfallstatistik : Leichter Anstieg bei den Verkehrstoten, aber insgesamt weniger Unfälle Vorlesen

25. März 2019 | Thema: Niedersachsen, Verkehr | Drucken
2018 haben in Niedersachsen 14 Menschen mehr bei Verkehrsunfällen ihr Leben verloren als im Jahr zuvor. Damit stieg die Zahl der Verkehrstoten nach zwei Jahren Rückgang wieder leicht an. Insgesamt ... (Weiterlesen)


Null Promille für Lkw-Fahrer

20. März 2019 | Thema: Hessen, Verkehr | Drucken
Im Jahr 2018 ist die Zahl der Gesamtunfälle erstmals seit 2014 wieder rückläufig. Von 2014 bis 2017 wurde eine signifikante Steigerung der Gesamtunfälle auf Hessens Straßen verzeichnet. Dies entsprach auch ... (Weiterlesen)


Mehr Rücksicht und Respekt im Straßenverkeh

8. März 2019 | Thema: Thüringen, Verkehr | Drucken
„Mehr PS heißt nicht mehr Rechte im Straßenverkehr“, war die Botschaft von Georg Maier, Thüringens Minister für Inneres und Kommunales, bei der heutigen (8. März 2019) Pressekonferenz zur Vorstellung der ... (Weiterlesen)


Weniger Verkehrsunfälle und Verkehrstote im Land

8. März 2019 | Thema: Baden-Württemberg, Verkehr | Drucken
Im Jahr 2018 gab es weniger Verkehrsunfälle und Verkehrstote im Land. Gestiegen ist jedoch die Zahl der Verunglückten. „Die Unfallbilanz in Baden-Württemberg fällt für das Jahr 2018 in der Gesamtschau positiv ... (Weiterlesen)


Privatunternehmen dürfen Schwertransporte begleiten

1. März 2019 | Thema: Baden-Württemberg, Verkehr | Drucken
Großraum- und Schwertransporte dürfen künftig auch von qualifizierten Privatunternehmen begleitet werden. Verkehrsminister Winfried Hermann und Innenminister Thomas Strobl zogen eine positive Bilanz des Pilotversuchs. Damit kann die Polizei entlastet werden. In ... (Weiterlesen)


Mehr Alkohol-Kontrollen an den Karnevalstagen

28. Februar 2019 | Thema: Nordrhein Westfalen, Verkehr | Drucken
Autofahrer müssen an Karneval mit mehr Polizeikontrollen rechnen. Und zwar in ganz Nordrhein-Westfalen, nicht nur in den Karnevalshochburgen im Rheinland. „Ich wünsche den Menschen viel Spaß beim Feiern, aber wer ... (Weiterlesen)


Zweiradfahrer im Stadtverkehr besonders gefährdet

27. Februar 2019 | Thema: Nordrhein Westfalen, Verkehr | Drucken
Die Zahl der Unfälle von Zweiradfahrern in Nordrhein-Westfalen steigt an. So verunglückten alleine 16.725 Radfahrer 2018 in Nordrhein-Westfalen rund 1.700 mehr als im Vorjahr - ein Plus von 11,4 Prozent. ... (Weiterlesen)


Unfallbilanz zeigt positiven Trend mit weniger Verkehrsopfern

25. Februar 2019 | Thema: Rheinland-Pfalz, Verkehr | Drucken
Einen insgesamt positiven Trend zeigt die neueste Verkehrsunfallbilanz 2018 für Rheinland-Pfalz: Die Zahl der Verkehrsunfälle ist seit längerer Zeit wieder gesunken, es gab weniger Raser-Unfälle und die Zahl der Getöteten ... (Weiterlesen)


Bayerische Verkehrsunfallstatistik 2018

22. Februar 2019 | Thema: Bayern, Verkehr | Drucken
Die Zahl der Verkehrsunfälle auf Bayerns Straßen ist 2018 auf 410.252 (+1,3 Prozent) gestiegen, ebenso mit 70.301 die Zahl der dabei Verletzten (+0,9 Prozent). Vergangenes Jahr sind in Bayern 618 ... (Weiterlesen)


Innenstaatssekretär Gerhard Eck stellt Wildwarnsystem „AniMot“ vor

15. Februar 2019 | Thema: Bayern, Verkehr | Drucken
Bayerns Innenstaatssekretär Gerhard Eck hat heute ein neues Pilotprojekt gegen Wildunfälle in Bayern vorgestellt, das gemeinsam vom bayerischen Verkehrsministerium und bayerischen Innenministerium durchgeführt wird. Es handelt sich um das innovative ... (Weiterlesen)


Herrmann zur gemeinsamen Fahndungs- und Kontrollaktion

12. Februar 2019 | Thema: Bayern, Verkehr | Drucken
Wie Bayerns Innenminister Joachim Herrmann heute bekannt gegeben hat, ist auch die sechste gemeinsame länderübergreifende Fahndungs- und Kontrollaktion vom 7. bis zum 9. Februar 2019 erfolgreich verlaufen. Insgesamt rund 3.050 ... (Weiterlesen)


Automatisierte Kennzeichenerkennung bleibt wichtiges Fahndungsinstrument für mehr Sicherheit

6. Februar 2019 | Thema: Bayern, Verkehr | Drucken
Mit dem heutigen Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Automatisierten Kennzeichenerkennung (AKE) in Bayern sieht sich Bayerns Innenminister Joachim Herrmann bestätigt, an diesem wichtigen Fahndungsmittel festzuhalten: "Unsere Automatisierte Kennzeichenerkennung an polizeilichen Kontrollstellen ... (Weiterlesen)


Neues Wildwarnsystem auf Bayerns Straßen

1. Februar 2019 | Thema: Bayern, Verkehr | Drucken
Immer wieder kommt es auf Bayerns Straßen zu Unfällen mit Rehen, Wildschweinen oder anderen Tieren. 2018 ist die Zahl der Wildunfälle im Vergleich zum Vorjahr noch einmal gestiegen – auf ... (Weiterlesen)


Lkw-Fahrer unter Alkoholeinfluss sollten mit deutlichen Sanktionen rechnen

29. Januar 2019 | Thema: Verkehr | Drucken
Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) fordert vor dem Hintergrund einer am vergangenen Wochenende durchgeführten Kontrollaktion von Lkw-Fahrern in Hessen, dass Fahrer, die unter Alkoholeinfluss stehen, mit deutlichen Sanktionen rechnen müssen. Von ... (Weiterlesen)


Test für „Section Control“ abgeschlossen – Pilotphase über 18 Monate startet am Montag

14. Januar 2019 | Thema: Niedersachsen, Verkehr | Drucken
Die Testphase der an der Bundesstraße 6 am 19. Dezember 2018 in Betrieb genommenen Anlage zur „Verkehrsüberwachung durch Abschnittskontrolle“, der sogenannten „Section Control“, ist erfolgreich verlaufen. Am kommenden Montag (14. ... (Weiterlesen)


Sinnvolles und nachhaltiges Instrument zur Verkehrssicherheit

20. Dezember 2018 | Thema: Verkehr | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) Niedersachsen begrüßt, dass das Streckenradar „Section Control“ an der B 6 bei Laatzen in der Region Hannover nun endlich in Betrieb geht. „Dieses Instrument kann ... (Weiterlesen)


GdP-Vize Michael Mertens in Vorstand des Deutschen Verkehrssicherheitsrats gewählt

10. Dezember 2018 | Thema: Verkehr | Drucken
Der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Michael Mertens ist am Freitag in Berlin in den Vorstand des Deutschen Verkehrssicherheitsrates e.V. (DVR) gewählt worden. Dr. Walter Eichendorf steht erneut an der Spitze des Deutschen Verkehrssicherheitsrats ... (Weiterlesen)