Andreas Schüller ist der neue Leiter der Justizvollzugsanstalt Geldern

26. Juni 2019 | Thema: Nordrhein Westfalen, Strafvollzug | Drucken
Andreas Schüller (48) ist der neue Leiter der Justizvollzugsanstalt Geldern. Er löst damit Karl Schwers ab, der der Anstalt über sechs Jahre vorstand und Ende Mai dieses Jahres in den ... (Weiterlesen)


Keine Abschiebungshaft im Justizvollzug

12. Juni 2019 | Thema: Bremen, Strafvollzug | Drucken
Auf Antrag Berlins, Brandenburgs, Hamburgs und Thüringens haben sich die Justizministerinnen und Justizminister der Länder in der heutigen (12.06.2019) Sitzung des Rechtsausschusses des Bundesrates für eine Anrufung des Vermittlungsausschusses zum ... (Weiterlesen)


Erste Bauleistungen für den Neubau der Justizvollzugsanstalt Zwickau vergeben

28. Mai 2019 | Thema: Sachsen, Strafvollzug | Drucken
Die Arbeiten zur Errichtung der gemeinsamen Justizvollzugsanstalt von Sachsen und Thüringen gehen planmäßig voran. Darüber hat die Projektleitung (Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Niederlassung Leipzig I) Ende Mai 2019 die ... (Weiterlesen)


Spatenstich für einen Neubau in der JVA Neumünster gesetzt

13. Mai 2019 | Thema: Niedersachsen, Strafvollzug | Drucken
Die Justizvollzugsanstalt (JVA) Neumünster erhält ein neues Hafthaus mit 41 Haftplät­zen. In dem Neubau sollen auch eine medizinische Abteilung, eine Sozialtherapie und eine psychiatrische Abteilung für Gefangene eingerichtet werden. Das ... (Weiterlesen)


Gegen gewaltbereiten Extremismus

23. April 2019 | Thema: Bremen, Strafvollzug | Drucken
Bei einem Besuch der Justizvollzugsanstalt Bremen  hat sich Justizstaatsrat Jörg Schulz über das dortige Konzept zum Umgang mit extremistischen Gefangenen informiert. Er nutzte den Besuch, um die Bedeutung des Justizvollzuges ... (Weiterlesen)


Anwärtersonderzuschlag: Zahlung und Anhebung für den Einstellungsjahrgang 2019 gefordert

21. Januar 2019 | Thema: Nordrhein Westfalen, Strafvollzug | Drucken
Der BSBD hat bereits im Juni letzten Jahres die Zahlung von Anwärtersonderzuschlägen für die Laufbahnen des allgemeinen Vollzugsdienstes und des Werkdienstes für den Einstellungsjahrgang 2019 gefordert und sich für dessen ... (Weiterlesen)


Videodolmetschen ist jetzt in allen sächsischen Justizvollzugsanstalten möglich

21. Dezember 2018 | Thema: Sachsen, Strafvollzug | Drucken
Um bei der Aufnahme von fremdsprachigen Gefangenen eine angemessene Verständigung sicherzustellen, steht seit Mitte Dezember Videodolmetschen in allen sächsischen Justizvollzugseinrichtungen zur Verfügung. Damit kann bei Zugangsgesprächen neu aufgenommener Gefangener oder ... (Weiterlesen)


Berufsqualifizierung wechselt wieder in das Portfolio des Werkdienstes!

17. Dezember 2018 | Thema: Nordrhein Westfalen, Strafvollzug | Drucken
Die aus der Not geborene Zusammenarbeit des Vollzuges mit externen Ausbildungsträgern funktionierte so lange recht unproblematisch, so lange die Auftragserteilung ohne vorherige Ausschreibungsverfahren erfolgte. Als nach dreißigjähriger Geschäftsbeziehung der Landesrechnungshof ... (Weiterlesen)


Landesregierung stärkt Justizvollzug

29. November 2018 | Thema: Baden-Württemberg, Strafvollzug | Drucken
Die Landesregierung hat auf den Anstieg der Gefangenen im Land mit verschiedenen Maßnahmen reagiert und nun weitere Weichen gestellt, um die Situation im Justizvollzug zu verbessern. In den beiden vergangenen ... (Weiterlesen)


Einkommensrunde 2019: Besoldung bewegt sich an der Grenze zur Verfassungswidrigkeit

15. November 2018 | Thema: Nordrhein Westfalen, Strafvollzug | Drucken
Der Beschluss des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig vom 30. Oktober 2018 (BVerwG 2 C 32.17) sollte uns alle aufhorchen lassen. Die Richter stellten fest, dass die Besoldung Niedersachsens die 2015 durch ... (Weiterlesen)


Jetzt ist die Rückkehr zu mehr Sachlichkeit und Seriosität gefordert

7. November 2018 | Thema: Nordrhein Westfalen, Strafvollzug | Drucken
Heute wird sich der Rechtsausschuss des Düsseldorfer Landtages erneut mit dem Brand in der JVA Kleve befassen, bei dem sich ein zu Unrecht inhaftierter 26-jähriger Syrer solch multiple Verbrennungen zuzog, ... (Weiterlesen)


„Radikalisierung und Gefängnis“

13. September 2018 | Thema: Bremen, Strafvollzug | Drucken
Zum Themenkomplex des Umgangs mit extremistischen Gefangenen veranstaltet das Justizressort am 13. und 14. September 2018 eine Fachtagung in der Landesvertretung in Berlin. Zur Eröffnung der Veranstaltung betonte Justizstaatsrat Jörg ... (Weiterlesen)


Pilotprojekt für Telemedizin in Justizvollzugsanstalten vorgestellt

4. September 2018 | Thema: Baden-Württemberg, Strafvollzug | Drucken
Justizminister Guido Wolf hat ein Pilotprojekt für Telemedizin in Justizvollzugsanstalten vorgestellt. Die Justiz Baden-Württemberg wird damit ihrer Vorreiterrolle in Sachen Digitalisierung abermals gerecht. Baden-Württembergs Minister der Justiz und für Europa, Guido ... (Weiterlesen)


Kritik an Justizvollzug nicht zutreffend

31. August 2018 | Thema: Schleswig-Holstein, Strafvollzug | Drucken
Zur heute in Schleswig-Holsteinischen Printmedien geäußerten Kritik des FDP-Landtags-Abgeordneten Jan Markus Rossa am Landesstrafvollzug erklärt das Justizministerium: „Die Jamaika-Koalition hat aus gutem Grunde die Personalbedarfsanalyse für den Vollzug im Koalitionsvertrag festgeschrieben. ... (Weiterlesen)


Feuerwehreinsatz in der JVA Bremen

29. August 2018 | Thema: Bremen, Strafvollzug | Drucken
Am Dienstag (28. August 2018) kam es zu einem Feuerwehreinsatz in der Jus-tizvollzugsanstalt Bremen Oslebshausen. Gegen 12:10 Uhr wurde im geschlossenen Männervollzug der Feueralarm ausgelöst. Den sofort hinzugeeilten Beamten des ... (Weiterlesen)


Justizministerin würdigt erfolgreiche Kooperation von BBZ und Jugendanstalt Schleswig bei der Qualifizierung jugendlicher Gefangener

28. August 2018 | Thema: Schleswig-Holstein, Strafvollzug | Drucken
Justizministerin Sabine Sütterlin-Waack hat die Bedeutung von guter beruflicher Qualifizierung von jungen Strafgefangenen betont. Bei einem Besuch des Berufsbildungszentrum Schleswig (BBZ) übergab sie heute (27. August) Förderbescheide über jeweils rund ... (Weiterlesen)


„Haftvollstreckung im Herkunftsland”

23. August 2018 | Thema: Niedersachsen, Strafvollzug | Drucken
22. Sitzung des Niedersächsischen Landtages, Mündliche Anfrage Nr. 19 Die Justizministerin Barbara Havliza beantwortet namens der Landesregierung die Mündliche Anfrage Nr. 19 der Abgeordneten Dr. Marco Genthe, Christian Grascha, Dr. Stefan ... (Weiterlesen)


Ämter der Besoldungsgruppe A 10 für stv. LAV: Wieder ein Schritt in die richtige Richtung!

20. August 2018 | Thema: Nordrhein Westfalen, Strafvollzug | Drucken
Seit Jahren ist der BSBD darum bemüht, aufgaben- und leistungsangemessene Besoldungsstrukturen für alle Laufbahnen des Strafvollzuges durchzusetzen. Für die Funktion des stv. Leiters des allgemeinen Vollzugsdienstes jener Vollzugseinrichtungen, in denen ... (Weiterlesen)


Justizministerium steigert Zahl der Bildungsabschlüsse im Justizvollzug

10. August 2018 | Thema: Niedersachsen, Strafvollzug | Drucken
1.471 Insassen niedersächsischer Justizvollzugseinrichtungen haben im Ausbildungsjahr 2017/2018 das umfangreiche Bildungsangebot des niedersächsischen Justizvollzuges mit Erfolg genutzt. Dies stellt im Vergleich zum vorangegangenen Ausbildungsjahr eine Steigerung um 20 % dar. ... (Weiterlesen)


Erfolgreiche Bilanz bei Schulabschlüssen und Ausbildungsmaßnahmen in den sächsischen Justizvollzugsanstalten

10. August 2018 | Thema: Sachsen, Strafvollzug | Drucken
Auch im Jahr 2017 haben viele Gefangene die Chance genutzt, eine schulische oder eine berufliche Qualifizierung während der Haft zu erwerben. Im Schuljahr 2017/18 konnten insgesamt 69 Gefangene einen Schulabschluss ... (Weiterlesen)