KÖTTER Sicherheitsbeirat setzt seit 20 Jahren Impulse für die Kooperation von Staat und privat

14. August 2020 | Thema: Security | Drucken
Seit zwei Jahrzehnten forciert der Sicherheitsbeirat von KÖTTER Security den Dialog zwischen öffentlicher Hand und Sicherheitswirtschaft, ist Motor für Kooperationsmöglichkeiten von Behörden und Dienstleistern und setzt sich für hohe Qualitäts- ... (Weiterlesen)


Start des neuen Ausbildungsjahres: wieder rund 1.000 neue Fach- und Servicekräfte für Sicherheit

7. August 2020 | Thema: Security | Drucken
In dieser Woche startet zum 18. Mal das Ausbildungsjahr für rund 1.000 neue Auszubildende in den Berufen Fachkraft und Servicekraft für Schutz und Sicherheit. „Seit 2002 kann man sich in deutschen ... (Weiterlesen)


Corona-Krise: Systemrelevanz stärken

26. Juli 2020 | Thema: Security | Drucken
In den Wochen des Lockdown und der anschließenden sukzessiven Rückführung der Einschränkungen für Wirtschaft und gesellschaftliches Leben gab es teilweise einen regelrechten „Run“ auf privates Sicherheitspersonal. Speziell Einzelhändler, Krankenhäuser und ... (Weiterlesen)


Zweifelhafte Qualität bei Vergabe von Sicherheitsdienstleistungen in Flüchtlingsunterkünften

13. Juli 2020 | Thema: Security | Drucken
Die Vergabe von Sicherheitsdienstleistungen in Flüchtlingsunterkünften wird oft einzig nach dem billigsten Preis durchgeführt. Darauf wies Ernst Steuger, Vorsitzender das FA Schutz von Flüchtlingsunterkünften des BDSW heute hin. Qualitätsaspekte blieben ... (Weiterlesen)


„Historischer Tag – Zuständigkeit für das Sicherheitsgewerbe wechselt zum BMI“

19. Juni 2020 | Thema: Security | Drucken
Die Zuständigkeit für das Sicherheitsgewerbe wechselt am 1. Juli 2020 nach 93 Jahren vom Wirtschafts- in das Bundesinnenministerium. Das hat Bundesinnenminister Horst Seehofer heute in Berlin mitgeteilt. „Der BDSW begrüßt diesen ... (Weiterlesen)


Securitas: Feuerwehrausbildung Sachsen

8. Juni 2020 | Thema: Sachsen, Security | Drucken
Der Staatsminister des Innern, Prof. Roland Wöller, hat Ende Mai mit nur zwei Partnern eine Vereinbarung zur Stärkung der Aus- und Fortbildung der sächsischen Werkfeuerwehren unterzeichnet. Einer der Partner ist ... (Weiterlesen)


Fiebermessen mit sicherem Abstand

5. Juni 2020 | Thema: Security | Drucken
Das Corona-Virus und seine Folgen stellen nicht nur die Fußballigen und Vereine, sondern alle Event-Veranstalter vor neue Herausforderungen. Das gilt sowohl für die Zeit während der akuten Pandemie als auch ... (Weiterlesen)


Ein Jahr Bewacherregister – kein Grund zum Feiern!

29. Mai 2020 | Thema: Security | Drucken
Am 1. Juni 2019 ging das Bewacherregister (BWR) als digitales Vorzeigeprojekt des Bundeswirtschaftsministeriums an den Start. Leider haben sich die in das Projekt gesetzten Hoffnungen nicht bewahrheitet. Das BWR ist ... (Weiterlesen)


„Die neue Normalität – die Bedeutung der Sicherheitswirtschaft in Europa“

20. Mai 2020 | Thema: Security | Drucken
Nicht erst seit dem Beginn der Corona-Pandemie muss sich die Sicherheitswirtschaft auf gravierende Veränderungen der Sicherheitslage einstellen. Die Anforderungen an private Sicherheitsdienstleister verändern sich vor dem Hintergrund der terroristischen und ... (Weiterlesen)


Covid-19 Lockerungen – mehr qualifiziertes Sicherheitspersonal notwendig

20. April 2020 | Thema: Security | Drucken
Die vorgestern verkündeten Lockerungen der Einschränkungen zum Schutz vor Covid-19 erfordern eine zügige Aufstockung des Personals in und vor vielen Geschäften. „Die Wiedereröffnung einer großen Anzahl von Ladengeschäften ist mit ... (Weiterlesen)


„Sicherheitsbranche als systemrelevant anerkennen“

14. April 2020 | Thema: Security | Drucken
Marktführer Securitas Deutschland unterstützt die Forderung des Branchenverbands Berlin. Die Corona-Krise trifft auch die deutsche Sicherheitswirtschaft hart. Sie ist eine der Branchen, für die die gegenwärtige Entwicklung eine besonders einschneidende ... (Weiterlesen)


Sicherheitswirtschaft – Lage der Branche deutlich angespannt

21. März 2020 | Thema: Security | Drucken
„Die Berichte in den Medien über die Einsätze von Sicherheitskräften in Supermärkten und Krankenhäusern erwecken einen völlig falschen Eindruck über die wirtschaftliche Lage der Sicherheitswirtschaft“, so BDSW Hauptgeschäftsführer Dr. Harald ... (Weiterlesen)


Arbeitgeber und LVI fordern rasche und umfangreiche Unterstützung wegen des Corona-Virus

9. März 2020 | Thema: Security | Drucken
Die Spitzenverbände Arbeitgeber Baden-Württemberg und LVI fordern von der Bundesregierung rasche und umfangreiche wirtschafts- und sozialpolitische Unterstützungsmaßnahmen aufgrund des Corona-Virus. „Die Auswirkungen auf die Wirtschaft sind bereits gravierend, zahlreiche Branchen ... (Weiterlesen)


Löhne in der Sicherheitsbranche stiegen 2019 überproportional

2. März 2020 | Thema: Security | Drucken
Im Durchschnitt sind die Löhne der knapp 270.000 Beschäftigten der deutschen Sicherheitsbranche im vergangenen Jahr um 3,9 Prozent gestiegen. “Diese Steigerung der Stundengrundlöhne liegt deutlich über dem Durchschnitt der anderen ... (Weiterlesen)


Kleine Helfer finden und retten Menschen – Dezente Notruf- und Ortungsgeräte entschärfen gefährliche Situationen

25. Februar 2020 | Thema: Security | Drucken
Baby entführt, Senior verirrt, Personal attackiert – damit Kliniken und Gesundheitseinrichtungen nicht zum Tatort werden, verhindern kleine Helfer zur Personenortung, dass kritische Momente eskalieren. Mobile Notruf- und Ortungsgeräte finden und ... (Weiterlesen)


KÖTTER Unternehmensgruppe stärkt ihre Marktposition

12. Februar 2020 | Thema: Security | Drucken
Stärkung des Kerngeschäfts, weitere Forcierung von Qualität und Wirtschaftlichkeit: Mit diesem strikten Kurs hat die Dienstleistungsgruppe KÖTTER Services ihre konsequente Nachhaltigkeits- und Innovationsstrategie im vergangenen Jahr fortgesetzt. Das Geschäftsjahr 2019 war ... (Weiterlesen)


Securitas zieht sich vom Auftrag auf Schalke zurück

16. Januar 2020 | Thema: Security | Drucken
Securitas wird in der neuen Bundesliga-Saison 2020/21 seine bisherigen Dienstleistungen bei Heimspielen des FC Schalke 04 nicht mehr erbringen. Die Qualität dieser Dienstleistung war vor wenigen Wochen bei der Re-Zertifizierung ... (Weiterlesen)


Schutz von Arbeitsagenturen kostet jährlich über 17 Millionen Euro

6. Dezember 2019 | Thema: Security | Drucken
Die Personalverantwortliche der Bundesagentur für Arbeit spricht davon, dass der Umgang in den Jobcentern „rauer“ geworden und es zu einer „Grundverrohung“ gekommen sei – die Auswirkungen sind teuer, denn die ... (Weiterlesen)


100 Jahre privater Schutz militärischer Liegenschaften

2. Dezember 2019 | Thema: Security | Drucken
Bereits seit 100 Jahren schützen private Sicherheitsdienste militärische Liegenschaften in Deutschland. Darauf wies BDSW Präsident Gregor Lehnert im Rahmen einer Festveranstaltung in der Julius-Leber-Kaserne in Berlin. Derzeit schützen ca. 8000 ... (Weiterlesen)


Sicherheitsgewerbe: Tariflicher Stundengrundlohn steigt auf mindestens 10,50 Euro

22. November 2019 | Thema: Security | Drucken
Am 1. Januar 2020 steigen die Stundengrundlöhne in der untersten Lohngruppe der privaten Sicherheitsdienste in drei Bundesländern auf 10,50 Euro. In allen anderen Bundesländern liegt der Stundengrundlohn bereits darüber. In ... (Weiterlesen)