Cyberkriminelle missbrauchen Angst vor Corona-Virus zur Verbreitung von Schadsoftware

19. März 2020 | Thema: Bayern, Kriminalität | Drucken
"Cyberkriminelle missbrauchen die Angst vor dem Corona-Virus", warnte heute Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. "Die Kriminellen nutzen das Informationsbedürfnis der Bevölkerung schamlos aus, um daraus Profit zu schlagen." So beobachtet die ... (Weiterlesen)


Die Zahl der erfassten Straftaten ist so niedrig wie zuletzt vor 40 Jahren

14. März 2020 | Thema: Kriminalität, Schleswig-Holstein | Drucken
Die Zahl der registrierten Straftaten ist in Schleswig-Holstein auch im Jahr 2019 erneut gesunken. Sie liegt mit 183.445 (Vorjahr 186.894) Taten auf dem niedrigsten Stand seit 1979 (175.759). Zugleich ist ... (Weiterlesen)


Historisch niedrige Kriminalitätszahlen, höchste Aufklärungsquote seit 1990

14. März 2020 | Thema: Kriminalität, Niedersachsen | Drucken
Geringste Einbruchszahlen seit 1971 2019 ist Niedersachsen noch einmal sicherer geworden. Nach dem bereits historischen Tiefstand 2018 sind die Fallzahlen 2019 nahezu exakt konstant geblieben – die Polizei Niedersachsen registrierte exakt ... (Weiterlesen)


Straftaten in Brandenburg sinken 2019 auf Rekordtief

11. März 2020 | Thema: Brandenburg, Kriminalität | Drucken
Die Zahl der registrierten Straftaten in Brandenburg ist 2019 auf den niedrigsten Stand seit Bestehen des Landes gesunken. Insgesamt wurden 171.828 Straftaten gezählt, teilte Innenminister Michael Stübgen bei der Vorstellung ... (Weiterlesen)


Innensenator Ulrich Mäurer stellt Polizeiliche Kriminalstatistik 2019 vor

10. März 2020 | Thema: Bremen, Kriminalität | Drucken
Innensenator Ulrich Mäurer, Polizeipräsident Lutz Müller, der Direktor der Ortspolizeibehörde Bremerhaven, Harry Götze, sowie der Leiter des Landeskriminalamtes, Jürgen Osmers, haben heute (Montag, 9. März 2020) die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) ... (Weiterlesen)


Straftaten auf niedrigstem Stand seit 25 Jahren

10. März 2020 | Thema: Kriminalität, Rheinland-Pfalz | Drucken
Weniger Straftaten bei weiter steigender Aufklärungsquote: Dies sind die grundlegenden Entwicklungen in der Kriminalstatistik 2019 für Rheinland-Pfalz. Mit 241.529 Straftaten registrierte die Polizei 2019 erneut eine rückläufige Fallzahl (minus 2939) ... (Weiterlesen)


Herrmann zur Kriminalstatistik: Sicherheitslage 2019 in Bayern auf Top-Niveau

9. März 2020 | Thema: Bayern, Kriminalität | Drucken
Im vergangenen Jahr ging die Kriminalität in Bayern spürbar zurück. Der Freistaat nimmt damit ungebrochen seit vielen Jahren deutschlandweit einen Spitzenplatz bei der Inneren Sicherheit ein. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann ... (Weiterlesen)


Landesbeirat für Integration fordert mehr Extremismus­prävention

5. März 2020 | Thema: Baden-Württemberg, Prävention | Drucken
Nach den Anschlägen von Hanau und Halle appelliert der Landesbeirat für Integration Baden-Württemberg an Politik und Verwaltung, sich verstärkt für Maßnahmen zur Extremismusprävention und für eine vielfältige Gesellschaft einzusetzen. In der ... (Weiterlesen)


Kriminalität in Nordrhein-Westfalen auf niedrigstem Stand seit 30 Jahren

2. März 2020 | Thema: Kriminalität, Nordrhein Westfalen | Drucken
Nordrhein-Westfalen ist im Jahr 2019 noch einmal sicherer geworden. Die Zahl der in der Polizeilichen Kriminalstatistik registrierten Straftaten sank 2019 um 4,3 Prozent auf 1.227.929 (1.282.441). Das ist der niedrigste ... (Weiterlesen)


Innenminister Beuth eröffnet 1. Fachkongress „Netzwerk Prävention“

27. Februar 2020 | Thema: Hessen, Prävention | Drucken
Hessens Innenminister Peter Beuth hat heute die Fachkonferenz „Netzwerk Prävention“ im Hessischen Innenministerium eröffnet und dabei die Bedeutung einer ganzheitlichen und breit aufgestellten Extremismus-Prävention hervorgehoben. „Wir wurden zuletzt von schweren Angriffen ... (Weiterlesen)


„Beste Kriminalstatistik in der Geschichte unseres Landes“

18. Februar 2020 | Thema: Hessen, Kriminalität | Drucken
Die Kriminalitätsbelastung in Hessen ist im Jahr 2019 erneut deutlich gesunken. Mit genau 364.833 Straftaten wurden 7.965 Fälle weniger gezählt als noch im Vorjahr (-2,1 Prozent). Das ist der niedrigste ... (Weiterlesen)


Entwicklung der Politisch motivierten Kriminalität im Jahr 2019 in Mecklenburg-Vorpommern

5. Februar 2020 | Thema: Kriminalität, Mecklenburg-Vorp. | Drucken
Die Politisch motivierte Kriminalität (PMK) in Mecklenburg-Vorpommern war im Jahr 2019 durch folgende wesentliche Entwicklungen gekennzeichnet: - Anstieg der Gesamtfallzahlen Politisch motivierter Kriminalität von 1.288 Delikten auf 1.382 Delikte (+7,3%) (darunter ... (Weiterlesen)


Innenministerium fördert 74 Projekte gegen Gewalt und Kriminalität

22. Januar 2020 | Thema: Kriminalität, Mecklenburg-Vorp., Prävention | Drucken
Das Ministerium für Inneres und Europa unterstützt auch in diesem Jahr gesamtgesellschaftliche Präventionsarbeit gegen Gewalt und Kriminalität. 74 Präventionsprojekte erhalten in diesen Tagen vom Landesrat für Kriminalitätsvorbeugung (LfK) die Zuwendungsbescheide ... (Weiterlesen)


Neue Strategie im Kampf gegen Cyberkriminalität

20. Januar 2020 | Thema: Kriminalität, Rheinland-Pfalz | Drucken
Die spektakuläre Durchsuchungsaktion im „Cyberbunker“ mit dem erfolgreichen Zugriff auf die Bunkeranlage in Traben-Trarbach hat einmal mehr gezeigt, mit welchen weitverzweigten Netzwerken es die Polizei Rheinland-Pfalz bei der Bekämpfung einer ... (Weiterlesen)


“Entscheidender Schritt im Kampf gegen Kinderpornografie”

23. Dezember 2019 | Thema: Kriminalität, Mecklenburg-Vorp. | Drucken
In Berlin einigte sich die Große Koalition auf erweiterte Befugnisse der Ermittler im Kampf gegen Kinderpornografie. Innenminister Lorenz Caffier bezeichnete die angestrebten Änderungen als überfällig. Gleichzeitig lobte er: "Die neuen ... (Weiterlesen)


Erscheinungsformen der Organisierten Kriminalität ändern sich – Polizei und Justiz reagieren

19. Dezember 2019 | Thema: Kriminalität, Niedersachsen | Drucken
Die Organisierte Kriminalität (OK) tritt in Niedersachsen – wie auch im gesamten Bundesgebiet – vielfältig und facettenreich in Erscheinung. Typische Felder, auf denen OK-Gruppierungen ihre kriminellen Aktivitäten entfalten, sind der ... (Weiterlesen)


Lagebild zur Organisierten Kriminalität

17. Dezember 2019 | Thema: Bayern, Kriminalität | Drucken
  Bayern ist bestens gegen die Organisierte Kriminalität (OK) gerüstet. Das ist das Fazit von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und Justizminister Georg Eisenreich bei der heutigen Vorstellung des 'Gemeinsamen Lagebilds Justiz/Polizei ... (Weiterlesen)


Herrmann und Eisenreich stellen Lagebild zur Organisierten Kriminalität 2018 vor

16. Dezember 2019 | Thema: Bayern, Kriminalität | Drucken
Bayern ist bestens gegen die Organisierte Kriminalität (OK) gerüstet. Das ist das Fazit von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und Justizminister Georg Eisenreich bei der heutigen Vorstellung des 'Gemeinsamen Lagebilds Justiz/Polizei ... (Weiterlesen)


Geldwäscheprävention – Gemeinsame Aktion von Bund und Ländern

5. Dezember 2019 | Thema: Bremen, Prävention | Drucken
Die Freie Hansestadt Bremen hat Ende November gemeinsam mit den anderen Bundesländern im Bereich der Geldwäscheprävention an der erstmaligen Durchführung einer "Konzertierten Aktion" unter Federführung der Financial Intelligence Unit (FIU)* ... (Weiterlesen)


Brandenburger Polizei gelingt Schlag gegen Organisierte Kriminalität

4. Dezember 2019 | Thema: Brandenburg, Kriminalität | Drucken
Ermittlern des Landeskriminalamts Brandenburg ist in Zusammenarbeit mit der Schwerpunktstaatsanwaltschaft zur Bekämpfung der Organisierten Kriminalität in Frankfurt (Oder) ein großer Erfolg im Kampf gegen organisierte Drogenkriminalität gelungen. 191 Kilogramm Marihuana ... (Weiterlesen)