Innenminister Maier sehr zufrieden mit guter Aufklärungsquote

26. März 2021 | Thema: Kriminalität, Thüringen | Drucken
Thüringen verzeichnet eine Aufklärungsquote von 63,5 Prozent (2019: 61,1 Prozent). Das bedeutet, dass bei mehr als 90.000 Straftaten mindestens ein Tatverdächtiger namhaft gemacht werden konnte. Damit ist Thüringen ein sicheres ... (Weiterlesen)


Minister Wolf begrüßt Gesetzespaket zur Bekämpfung von Hasskriminalität im Internet

26. März 2021 | Thema: Baden-Württemberg, Kriminalität | Drucken
Baden-Württembergs Justizminister Guido Wolf begrüßt die heutigen Beschlüsse in Bundesrat und Bundestag zum Gesetzespaket zur Bekämpfung von Hass und Hetze im Internet. Zu den heutigen Beschlüssen in Bundestag und Bundesrat zum ... (Weiterlesen)


Polizeiliche Kriminalstatistik 2020: Historisch niedrige Kriminalitätszahlen und gleichzeitig höchste Aufklärungsquote

22. März 2021 | Thema: Kriminalität, Niedersachsen | Drucken
Der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, hat heute (22.03.2021) die Polizeiliche Kriminalstatistik für das Jahr 2020 vorgestellt. Die besonderen Herausforderungen und Problemstellungen des vergangenen Jahres hatten einen ... (Weiterlesen)


Niedrigster Stand an Straftaten seit 1977

19. März 2021 | Thema: Kriminalität, Schleswig-Holstein | Drucken
Die Zahl der in Schleswig-Holstein registrierten Straftaten ist im vergangenen Jahr mit 173.929 auf den niedrigsten Stand seit 1977 gesunken. Die Aufklärungsquote stieg im Gegenzug auf 55,8%, die beste überhaupt ... (Weiterlesen)


Innensenator Ulrich Mäurer stellt Polizeiliche Kriminalstatistik 2020 vor:

17. März 2021 | Thema: Bremen, Kriminalität | Drucken
Innensenator Ulrich Mäurer, Polizeivizepräsident Dirk Fasse, der Direktor der Ortspolizeibehörde, Harry Götze sowie der Leiter des Landeskriminalamtes, Jürgen Osmers, haben heute (Mittwoch, 17. März 2021) die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 2020 ... (Weiterlesen)


Kriminalität in Sachsen bleibt auf gleichem Niveau

9. März 2021 | Thema: Kriminalität, Sachsen | Drucken
"Die Pandemie hat unser Leben im vergangenen Jahr spürbar verändert. Auch in der Kriminalitätsentwicklung schlägt sich diese besondere Situation nieder. Die veränderten Lebensgewohnheiten haben zu veränderten Tatgelegenheiten in einzelnen Phänomenbereichen ... (Weiterlesen)


Straftaten in Brandenburg erneut deutlich gesunken

9. März 2021 | Thema: Brandenburg, Kriminalität | Drucken
Die Zahl der polizeilich registrierten Straftaten hat in Brandenburg einen historischen Tiefststand erreicht. Im Jahr 2020 wurden insgesamt 162.941 Straftaten registriert. Das entspricht einem Rückgang von 8.887 Straftaten beziehungsweise 5,2 ... (Weiterlesen)


Erfolgreicher Trend setzt sich fort: Kriminalität in NRW weiter auf Tiefstand

8. März 2021 | Thema: Kriminalität, Nordrhein Westfalen | Drucken
Im vergangenen Jahr ist die Kriminalität in Nordrhein-Westfalen noch einmal zurückgegangen. Die Zahl aller registrierten Straftaten in der Polizeilichen Kriminalstatistik ist 2020 um 12.166 auf insgesamt 1.215.763 Fälle gesunken. Das ... (Weiterlesen)


Startschuss für nächste Dunkelfeldstudie – Vierte Befragung zu Sicherheit und Kriminalität in Niedersachsen

8. März 2021 | Thema: Kriminalität, Niedersachsen | Drucken
Wie sicher fühlen sich die Menschen in Niedersachsen? In welchen Bereichen sehen sie sich besonders von Kriminalität bedroht? Warum werden bestimmte Straftaten kaum angezeigt? Wie entwickelt sich das Ansehen der ... (Weiterlesen)


Weniger Kriminalität und höhere Aufklärungsquote

8. März 2021 | Thema: Bayern, Kriminalität | Drucken
Gute Nachrichten hatte heute Bayerns Innenminister Joachim Herrmann bei der Vorstellung der Polizeilichen Kriminalstatistik 2020 (PKS): "Die Sicherheitslage im Freistaat hat sich vergangenes Jahr weiter verbessert – die niedrigste Kriminalitätsbelastung ... (Weiterlesen)


Großeinsatz erfolgreich abgeschlossen: „LKA beweist Schlagkraft im Kampf gegen internationalen Rauschgifthandel“

5. März 2021 | Thema: Kriminalität, Niedersachsen | Drucken
Polizei und Zoll in Niedersachsen ist ein großer Schlag gegen den internationalen Rauschgifthandel gelungen. In enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Hannover konnte die „Gemeinsame Ermittlungsgruppe Rauschgift (GER)“ des Landeskriminalamtes (LKA) ... (Weiterlesen)


Polizeiliche Kriminalstatistik 2020

5. März 2021 | Thema: Hessen, Kriminalität | Drucken
Innenminister Peter Beuth hat die Polizeiliche Kriminalstatistik des Landes Hessen 2020 in Wiesbaden vorgestellt. Zusammenfassung der polizeilichen Kriminalstatistik 2020: Trends der Vorjahre setzen sich fort - Corona hat nur wenig Auswirkungen auf ... (Weiterlesen)


Straftaten auf Tiefststand – Aufklärungsrate auf Höchststand

24. Februar 2021 | Thema: Kriminalität, Rheinland-Pfalz | Drucken
Die positive Entwicklung der letzten Jahre hat sich in der Polizeilichen Kriminalitätsstatistik (PKS) 2020 fortgesetzt: Im Jahr 2020 erfasste die Polizei 11.225 Straftaten weniger als 2019. „Die für das vergangene ... (Weiterlesen)


Studiengang Cyberkriminalistik startet

19. Februar 2021 | Thema: Hessen, Kriminalität | Drucken
1 1 0 – Der Code für deine Zukunft! So wirbt die hessische Polizei für ihren neuen Studienschwerpunkt Cyberkriminalistik. Am Studienort Mühlheim am Main der Hessischen Hochschule für Polizei und ... (Weiterlesen)


Kriminalitätsbelastung weiter gesunken

19. Februar 2021 | Thema: Baden-Württemberg, Kriminalität | Drucken
Die Kriminalitätsbelastung in Baden-Württemberg ist weiter gesunken und befindet sich auf dem niedrigsten Stand seit 1984. Das zeigt die Polizeiliche Kriminalstatistik für das Jahr 2020, die Innenminister Thomas Strobl in ... (Weiterlesen)


Präventionsfilm über „Falsche Polizeibeamte“

24. Januar 2021 | Thema: Baden-Württemberg, Prävention | Drucken
Die Polizei informiert mit einem Kurzfilm über die Betrugsmasche „Falscher Polizeibeamter“. Der Film entstand in einer Zusammenarbeit von Polizei und der Filmakademie Baden-Württemberg. „Das Zusammenspiel von Prävention und Strafverfolgung ist seit ... (Weiterlesen)


Drogenhandel im Internet blüht

20. Januar 2021 | Thema: Bayern, Kriminalität | Drucken
Der Drogenhandel verlagert sich zunehmend von der Straße auf den Postweg – eine Entwicklung, die durch die Corona-Pandemie noch beschleunigt wird. Bayerns Justizminister Georg Eisenreich: "Der Freistaat setzt sich seit ... (Weiterlesen)


Ermittlungserfolg gegen Clankriminalität in Achim

15. Januar 2021 | Thema: Kriminalität, Niedersachsen | Drucken
Heute Morgen haben Ermittlerinnen und Ermittler der bei der Polizeidirektion Oldenburg eingerichteten „Sonderkommission Clan“ insgesamt 18 durch das Amtsgericht Verden erlassene Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt. Die betroffenen Wohnungen und Geschäftsräume befinden sich ... (Weiterlesen)


Neues Präventionskonzept „Sicher in Glaubensgemeinschaften“

6. Januar 2021 | Thema: Baden-Württemberg, Prävention | Drucken
In enger Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum gegen Extremismus (konex) hat das Landeskriminalamt das Präventionsprogramm „Sicher in Glaubensgemeinschaften“ entwickelt. Neben der tatsächlichen Sicherheitslage steht auch das Sicherheitsgefühl von Glaubensgemeinschaften im Vordergrund. „Wir ... (Weiterlesen)


Statement des Niedersächsischen Innenministers, Boris Pistorius, zum Ermittlungserfolg gegen Clankriminalität im Raum Osnabrück und in Peine

18. Dezember 2020 | Thema: Kriminalität, Niedersachsen | Drucken
Zum heutigen Ermittlungserfolg gegen Clankriminalität äußert sich der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, wie folgt: „Ich freue mich sehr über den heutigen erfolgreichen Schlag gegen ein kriminelles ... (Weiterlesen)