Innenminister ruft Bürgerinnen und Bürger zum Engagement in kommunalen Präventionsräten auf – neue interaktive Karte geht online

3. Juli 2019 | Thema: Prävention, Schleswig-Holstein | Drucken
"Wir wissen nicht nur aus der Arbeit zum Schutz der Menschen vor Einbrüchen, wie wichtig Kriminalprävention ganz konkret in der Nachbarschaft vor Ort ist. Dafür sind kommunale Präventionsräte ein wichtiges ... (Weiterlesen)


Maßnahmen gegen Wohnungseinbruch

3. Juli 2019 | Thema: Hessen, Prävention | Drucken
Während der Sommerferienzeit verstärkt die hessische Polizei im Rahmen der „Sommerkampagne 2019“ erneut ihre Kontroll- und Präventionsmaßnahmen zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchs. Im vergangenen Jahr verzeichnete die Sicherheitsbehörde in diesem Deliktsbereich ... (Weiterlesen)


Film-Projekt des Landespräventionsrates zum Thema “Gewalt gegen Einsatzkräfte und öffentlich Bedienstete”

27. Juni 2019 | Thema: Prävention, Schleswig-Holstein | Drucken
Der Landespräventionsrat hat heute (26. Juni) den Filmspot "Respekt: Ehrensache" zum Thema "Gewalt gegen Einsatzkräfte und öffentlich Bedienstete" im METRO-Kino in Kiel vorgestellt. Mit dem 90 Sekunden langen Film soll ... (Weiterlesen)


Landespräventionsrat Thüringen stellt sich vor

21. Juni 2019 | Thema: Prävention, Thüringen | Drucken
Bei der heutigen (21. Juni 2019) Auftaktveranstaltung des Landespräventionsrats Thüringen stellte sich dieser als neuer Partner der Präventionsakteure im Freistaat vor und zeigte Möglichkeiten der künftigen Zusammenarbeit auf. „Sicherheit ist ein ... (Weiterlesen)


Erfolgreich im Kampf gegen das organisierte Verbrechen

21. Juni 2019 | Thema: Baden-Württemberg, Kriminalität | Drucken
Die Polizei Baden-Württemberg beteiligte sich mit Erfolg am bundesweiten Kampf gegen das organisierte Verbrechen. Zahlen, Daten, Fakten zur organisierten Kriminalität und Wirtschaftskriminalität sowie konkrete Ermittlungserfolge erläutert Innenminister Thomas Strobl. „Das organisierte ... (Weiterlesen)


Clan-Kriminalität im Fokus, Abschiebungen konsequenter angehen

17. Juni 2019 | Thema: Kriminalität | Drucken
Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) begrüßt die Beschlüsse der Innenministerkonferenz, die heute in Kiel zu Ende geht, auch wenn einige Punkte offen bleiben. DPolG Bundesvorsitzender Rainer Wendt: „Im Bereich der Bekämpfung ... (Weiterlesen)


Innenminister beschließen Maßnahmenbündel zur Bekämpfung von Gewaltkriminalität

17. Juni 2019 | Thema: Kriminalität, Thüringen | Drucken
Bei der Konferenz der Innenminister und -senatoren von Bund und Ländern vom 12. bis 14. Juni 2019 in Kiel stand die Gewaltkriminalität in unterschiedlichsten Ausprägungen im Mittelpunkt der Gespräche. Die Innenminister ... (Weiterlesen)


Länder verstärken Kooperation bei Bekämpfung von Kriminalität

14. Juni 2019 | Thema: Kriminalität, Rheinland-Pfalz | Drucken
Die Länder Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland wollen ihre Kooperation im Kampf gegen länderübergreifende Kriminalität weiter ausbauen. Am Rande der Innenministerkonferenz in Kiel unterzeichneten die Innenminister Thomas Strobl, Joachim ... (Weiterlesen)


Brandenburgischer Präventionspreis 2019

6. Juni 2019 | Thema: Brandenburg, Prävention | Drucken
Der Brandenburgische Präventionspreis 2019 geht an Schülerinnen und Schüler der Grundschule „Am Wasserturm“ Dallgow-Döberitz (Landkreis Havelland), der Oberlinschule Potsdam und der Schmellwitzer Oberschule Cottbus. Ihre Projekte wurden heute in Potsdam ... (Weiterlesen)


Landeskriminalamt stellt erstes Lagebild Clankriminalität vor

20. Mai 2019 | Thema: Kriminalität, Nordrhein Westfalen | Drucken
Reul: „Clankriminalität ist keine Kleinkriminalität. Wir reden von schweren Verbrechen bis hin zu Tötungsdelikten.“ Das Landeskriminalamt (LKA) hat das erste Lagebild zur Clankriminalität in Nordrhein-Westfalen erstellt. Thomas Jungbluth, Abteilungsleiter „Organisierte Kriminalität“, ... (Weiterlesen)


Mehr als 1.800 verhinderte Einbrüche im vergangenen Jah

20. Mai 2019 | Thema: Bayern, Prävention | Drucken
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann lobt Einsatz von Sicherungstechnik und aufmerksame Bürger - Kostenlose Beratung durch Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen - Einbruchsrisiko in Bayern mit Abstand am Geringsten In 1.816 Fällen konnte 2018 in ... (Weiterlesen)


„Grenzüberschreitende Kooperation ist strategisch wichtig“

15. Mai 2019 | Thema: Hessen, Kriminalität | Drucken
Anlässlich der Europawochen der Hessischen Landesregierung unter dem Motto „Lebe dein Europa!“ hat Dr. Stefan Heck, Staatssekretär im Hessischen Ministerium des Innern und für Sport, Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte der hessischen ... (Weiterlesen)


Weniger politisch motivierte Kriminalität in Thüringen

13. Mai 2019 | Thema: Kriminalität, Thüringen | Drucken
Statistik bildet jedoch nicht alle Entwicklungen im Bereich des politischen Extremismus ab Thüringens Innenminister Georg Maier begrüßte den Rückgang der politisch motivierten Straftaten 2018 im Rahmen der heutigen (27. März 2019) ... (Weiterlesen)


Sechster Bericht über Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit im Land Bremen (2013–2018)

24. April 2019 | Thema: Bremen, Kriminalität | Drucken
Innensenator Ulrich Mäurer hat am Dienstag (23. April 2019) den Mitgliedern des Bremischen Senats den sechsten Bericht über Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit im Land Bremen vorgestellt. Auf 150 Seiten werden die ... (Weiterlesen)


Entwicklung der Politisch motivierten Kriminalität im Jahr 2018 in Mecklenburg-Vorpommern

15. April 2019 | Thema: Kriminalität, Mecklenburg-Vorp. | Drucken
Die Politisch motivierte Kriminalität in Mecklenburg-Vorpommern war im Jahr 2018 durch folgende wesentliche Eckwerte gekennzeichnet: • Erneuter Rückgang der Gesamtfallzahlen Politisch motivierte Kriminalität von 1.417 Delikten auf 1.288 Delikte (- 9,1 ... (Weiterlesen)


Durchsuchungen wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung im Raum Cottbus

11. April 2019 | Thema: Brandenburg, Kriminalität | Drucken
Mit etwa 400 Polizeibeamten aus Brandenburg, Berlin, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern wurden gestern 29 Objekte im Land Brandenburg, zwei in Berlin, eines in Mecklenburg-Vorpommern und eines im Freistaat Sachsen durchsucht. ... (Weiterlesen)


Schlag gegen rechts: Durchsuchungen wegen Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung

10. April 2019 | Thema: Brandenburg, Kriminalität | Drucken
Zu den heutigen Durchsuchungen mit Schwerpunkt Südbrandenburg erklärt Innenminister Karl-Heinz Schröter heute in Potsdam: „Die heutigen Durchsuchungen an rund 30 Objekten in mehreren Bundesländern stehen im Zusammenhang mit bereits länger andauernden, ... (Weiterlesen)


Zahl der Straftaten in Sachsen deutlich zurückgegangen

3. April 2019 | Thema: Kriminalität, Sachsen | Drucken
Die Zahl der Straftaten im Freistaat Sachsen hat im Jahr 2018 den niedrigsten Stand der letzten zehn Jahre erreicht. Insgesamt wurden 278.796 Fälle registriert, 2017 waren es noch 323.136. Das ... (Weiterlesen)


Weniger politisch motivierte Kriminalität in Thüringen

27. März 2019 | Thema: Kriminalität, Thüringen | Drucken
Statistik bildet jedoch nicht alle Entwicklungen im Bereich des politischen Extremismus ab Thüringens Innenminister Georg Maier begrüßte den Rückgang der politisch motivierten Straftaten 2018 im Rahmen der heutigen (27. März 2019) ... (Weiterlesen)


Im Kampf gegen Schwerkriminalität muss Europa gemeinsamen Nenner finden

21. März 2019 | Thema: Kriminalität | Drucken
Europa muss im Kampf gegen das organisierte Verbrechen und Cyberkriminelle schlagkräftiger werden. Daher unterstützt die Gewerkschaft der Polizei (GdP) grundsätzlich die Absicht des niedersächsischen Innenministers Boris Pistorius, die gemeinsame europäische ... (Weiterlesen)