Bouillon zu GdP-Mitgliederbefragung

7. Mai 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Saarland | Drucken
Innenminister Klaus Bouillon äußert sich zur Pressemitteilung vom 3. Mai 2019 der GdP, Landesverband Saarland, wie folgt: „Ich bedauere die Ablehnung der GdP zu dem guten Verhandlungsergebnis für die Übertragung des ... (Weiterlesen)


GdP Niedersachsen zur Entwicklung der politisch motivierten Kriminalität: „Ergebnis guter Arbeit“

7. Mai 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) Niedersachsen sieht in der heute von Innenminister Boris Pistorius vorgestellten Statistik zur politisch motivierten Kriminalität eine gleichbleibend positive Entwicklung. Ausgezeichnete Arbeit „Dass die Zahlen leicht gesunken sind ... (Weiterlesen)


GdP fordert Rot-Rot-Grün zur Einhaltung des Koalitionsvertrages und der eigenen Ankündigungen auf

6. Mai 2019 | Thema: Berlin, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Am 30. April hat Hamburg als letztes Bundesland seine Pläne zur Besoldungserhöhung in diesem Jahr angekündigt. In der Hansestadt möchte man wie auch in Mecklenburg-Vorpommern das Ergebnis der Tarifverhandlungen leicht ... (Weiterlesen)


Hoher Krankenstand belastet die Landespolizei

3. Mai 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Schleswig-Holstein | Drucken
Nach Mitteilung des Landespolizeiamtes gegenüber der Deutschen Presse-Agentur steigen die Ausfallzeiten aufgrund von Krankheit in der Landespolizei erneut weiter an: 2018 auf über eine Million Stunden. Demnach entfielen auf jeden ... (Weiterlesen)


Schlag gegen Darknet-Kriminelle wird große Signalwirkung entfalten

3. Mai 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Der Schlag gegen die Betreiber des Darknet-Marktplatzes „Wall Street Market“ wird dem Bundesvorsitzenden der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Oliver Malchow, zufolge eine große Signalwirkung bei Cyberkriminellen entfalten. Die Polizei habe ... (Weiterlesen)


Entlastung der Polizei bei Abschiebungen

2. Mai 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Mit dem Staatsvertrag, der die Polizei bei Abschiebungen entlasten soll, sieht die Gewerkschaft der Polizei (GdP) Niedersachsen eine ihrer langjährigen Forderung erfüllt. „Wir begrüßen es, dass die Landesregierung dem Staatsvertrag nun ... (Weiterlesen)


GdP S-H zu neuem Leiter der Polizeidirektion Itzehoe

29. April 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Schleswig-Holstein | Drucken
Holger Meincke ist von Innenminister Hans-Joachim Grote als neuer Leiter der Polizeidirektion Itzehoe offiziell in sein neues Amt eingeführt worden. In einem Festakt würdigte Innenminister Grote Freitag den neuen Leiter ... (Weiterlesen)


1. Mai ist auch ein Feiertag des Versammlungsrechts

29. April 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Der 1. Mai sei nicht nur der Tag der Beschäftigten und ihrer Gewerkschaften, sondern auch ein bedeutender Feiertag des Versammlungsrechts, betonte der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Oliver Malchow, ... (Weiterlesen)


GdP S-H im Austausch mit Landespolizeidirektor Michael Wilksen über Dienstpostenbewertung

26. April 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Schleswig-Holstein | Drucken
+++„Eine Karriereplanung hat es in den vergangenen Jahren im LPA nicht gegeben.“+++ „Das ist fast zum Verrücktwerden!“ +++ „Somit trifft Euer Brief bei mir ins SCHWARZE!“+++    Dies waren nur einige der ... (Weiterlesen)


Gefährliches Spiel mit Berlins Sicherheit

17. April 2019 | Thema: Berlin, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Nach der SPD und der Linken haben sich vor wenigen Tagen auch die Grünen öffentlich zur Novellierung des Allgemeinen Sicherheits- und Ordnungsgesetz (ASOG) geäußert und einen Vorschlag unterbreitet, der nach ... (Weiterlesen)


GdP Mecklenburg-Vorpommern: Wir sind selbst der Notfall

17. April 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Mecklenburg-Vorp. | Drucken
„Dass uns jeden Tag über 500 der Polizistinnen und Polizisten krankheitsbedingt in den Dienststellen fehlen, ist eine Folge des jahrelangen Personalabbaus in der Polizei“, so der Landesvorsitzende der Gewerkschaft der ... (Weiterlesen)


Ausreisepflicht darf nicht vor Strafe schützen

17. April 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Der Verzicht auf ein Strafverfahren bei ausreisepflichtigen Tätern muss nach Auffassung der Gewerkschaft der Polizei (GdP) die absolute Ausnahme bleiben. „Wie fühlen sich Opfer und deren Angehörige, wenn Täter statt ... (Weiterlesen)


GdP Berlin legt Konzeptpapier zur Strukturreform bei der Berliner Polizei vor

16. April 2019 | Thema: Berlin, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Am gestrigen Nachmittag informierte Berlins Polizeipräsidentin Dr. Barbara Slowik in der dritten Mitarbeiterinfo zur anstehenden Strukturreform alle Kolleginnen und Kollegen über den aktuellen Stand und die geplanten Direktionsneuzuschnitte. Seit Wochen ... (Weiterlesen)


„Ein weiterer Affront gegen alle Beamtinnen und Beamten“

16. April 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
„Das ist ein erneuter Affront gegenüber allen Landesbeamtinnen und -beamten“. Mit diesen Worten reagiert die Gewerkschaft der Polizei (GdP) Niedersachsen auf den vom Kabinett beschlossenen Gesetzentwurf zur Übertragung des Tarifergebnisses ... (Weiterlesen)


20.000 Smartphones für die Polizei

15. April 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Und plötzlich geht es ganz schnell: Während noch im vergangenen Landtagswahlkampf der Versuch eines Probelaufs mit Tablets für den Streifenwagen kläglich scheiterte, kommt jetzt Bewegung in das Thema Smartphones bei ... (Weiterlesen)


Start auf Sparflamme

10. April 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Was bereits in anderen Bereichen des öffentlichen Dienstes seit Jahren gut funktioniert, wird jetzt endlich auch in der Polizei umgesetzt: Wer sich im gehobenen Dienst in A13 in besonderer Weise ... (Weiterlesen)


GdP Niedersachsen zu Bundesratsinitiative zum Waffenrecht

9. April 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) in Niedersachsen begrüßt die Bundesratsinitiative von Innenminister Boris Pistorius zur Änderung des Waffengesetzes, der das Landeskabinett heute zugestimmt hat. „Die Debatte zu den vorgeschlagenen Verboten seitens ... (Weiterlesen)


Gewerkschaften setzen wesentliche Eckpunkte für die Zukunft

8. April 2019 | Thema: Berlin, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Am letzten Mittwoch lud Innensenator Andreas Geisel (SPD) die drei in der Berliner Feuerwehr tätigen Gewerkschaften zum angedachten Halbjahresgespräch in die Klosterstraße. Neben Vertretern von ver.di, der DFeuG und der ... (Weiterlesen)


GdP Saarland sieht Beteiligung von Fußballvereinen an Polizeikosten kritisch

4. April 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Saarland | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP), Landesbezirk Saarland, sieht die Äußerung von Innenminister Klaus Bouillon hinsichtlich einer Beteiligung von saarländischen Fußballvereinen an entstandenen Polizeikosten bei Hochrisikospielen kritisch. Kürzlich hat das Bundesverwaltungsgericht ... (Weiterlesen)


GdP Baden-Württemberg kritisiert Ministerpräsident Kretschmann

3. April 2019 | Thema: Baden-Württemberg, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Der Landesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei, Hans-Jürgen Kirstein, zeigt sich erschreckt, dass der Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, die Aufstockung von Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte ablehnt! Die Gewerkschaft der Polizei hat die ... (Weiterlesen)