GdP Berlin kritisiert Parkraumbewirtschaftung und fordert Lösung für Schichtdienstleistende

10. Dezember 2019 | Thema: Berlin, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Die Hauptstadtpolizei soll 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr für die Sicherheit auf Berlins Straßen sorgen. Das bedeutet, dass Kolleginnen und Kollegen auch mitten in der Nacht ... (Weiterlesen)


Saar-Polizei im bundesweiten Vergleich finanziell im Abseits

5. Dezember 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Saarland | Drucken
Heute versammeln sich die Vertrauensleute der GdP aus allen Bereichen der saarländischen Polizei in Schmelz, um mit dem Geschäftsführenden Landesvorstand über die aktuelle Lage bei der saarländischen Polizei zu beraten. ... (Weiterlesen)


„Wir stehen hinter dieser Solidaritätsnote“

4. Dezember 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) Niedersachsen steht in vollem Umfang hinter der heute von der Polizeiführung veröffentlichten Solidaritätsnote mit dem Oldenburger Polizeipräsidenten Johann Kühme und dem darin enthaltenen Bekenntnis der ... (Weiterlesen)


GdP BW zeigt sich kämpferisch

3. Dezember 2019 | Thema: Baden-Württemberg, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Die rastlosen Bemühungen der Gewerkschaft der Polizei (GdP), u. a. auch durch eine Petition, welche durch unser Mitglied im Landesvorstand, Thomas Mohr initiiert wurde, haben in vielen Vorbereitungsgesprächen mit dem ... (Weiterlesen)


Dieselfahrverbote unter diesen Voraussetzungen nicht kontrollierbar

2. Dezember 2019 | Thema: Berlin, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Seit dem 22. November besitzt die Hauptstadt mit der Silbersteinstraße eine Dieselverbotszone, in der ein Fahrverbot für alle Diesel bis einschließlich Abgasnorm 5 gilt. Anwohner und Personen, die ein berufliches ... (Weiterlesen)


GdP Brandenburg fordert friedlichen und dialogbereiten Umgang

28. November 2019 | Thema: Brandenburg, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Der Klimawandel kommt nicht, er ist schon da. Dringendes Handeln ist Tagesaufgabe. Es nützt nichts, die Probleme vor sich herzuschieben und mögliche Lösungen in die nächste Generation zu verlagern. Aber ... (Weiterlesen)


Deutliche, aber friedliche Zeichen gegen Hass und Hetze setzen

28. November 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Vor dem Parteitreffen der AfD am kommenden Wochenende in Braunschweig ruft die Gewerkschaft der Polizei (GdP) angesichts zu erwartender massiver Gegendemonstrationen zu friedlichem Protest auf. „Gewaltsame Proteste spielen nur den ... (Weiterlesen)


Brandanschlag Stralsund – GdP MV: Menschen, die einem HELFEN, greift man nicht an!

27. November 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Mecklenburg-Vorp. | Drucken
"Fassungslos und widerlich. Was kommt als nächstes? Und was hätte da noch alles in der Stralsunder Altstadt in Brand geraten können. Mit diesen Worten beschreibt der Vorsitzende der Gewerkschaft der ... (Weiterlesen)


Hand in Hand gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

26. November 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Die Zahlen sind nach Einschätzung der Gewerkschaft der Polizei (GdP) bedrückend: Jede dritte Frau in Deutschland wird Opfer von körperlicher oder sexualisierter Gewalt. 25 Prozent aller Frauen erleben dies in ... (Weiterlesen)


Drohender Personalabbau abgewendet

22. November 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Schleswig-Holstein | Drucken
Zur am Dienstag durch Schleswig-Holsteins Finanzministerin Heinold im Rahmen des Haushaltsentwurfs 2020 verkündeten Entscheidung der Landesregierung, dass 30 zusätzliche Stellen für die Bewachung des Polizeizentrums Eichhof und der PD AFB ... (Weiterlesen)


GdP begrüßt Urteil zu Section Control

22. November 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) begrüßt das Urteil des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts (OVG) in Lüneburg zur Rechtmäßigkeit des Streckenradar-Kontrollsystems an der B6 bei Laatzen. Wie der für Verkehrspolitik im Geschäftsführenden GdP-Bundesvorstand ... (Weiterlesen)


Aufruf zu Friedfertigkeit bei Demonstrationen gegen rechte Hetze am Sonnabend

21. November 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Die GdP Niedersachsen ruft alle, die am Sonnabend in Hannover demonstrieren gehen, dazu auf, friedfertig ihre Meinung kundzutun. „Versammlungsfreiheit und Pressefreiheit gehören zu den Grundrechten und somit zu den höchsten Gütern, ... (Weiterlesen)


GdP SH appelliert an die Fürsorgepflicht des Dienstherrn

14. November 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Schleswig-Holstein | Drucken
Der Landesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP) Torsten Jäger äußerte sich zu den Polizeieinsätzen mit bedauerlichen Todesfolgen der vergangenen Wochen wie folgt: „Zu den Risiken des Polizeiberufes zählt leider auch die ... (Weiterlesen)


GdP Niedersachsen begrüßt höhere Strafen für „Gaffer“

14. November 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) Niedersachsen begrüßt den Beschluss des Bundeskabinetts, „Gaffen“ künftig strenger zu bestrafen, ausdrücklich. „Denn so wird deutlich gezeigt, welches Verhalten der Staat nicht toleriert“, sagte der ... (Weiterlesen)


Endlich sind auch bei der Polizei Fachkarrieren möglich!

13. November 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) begrüßt ausdrücklich die Pläne der schwarz-gelben Landesregierung, ab dem kommenden Jahr bei der Polizei 300 zusätzliche Stellen im Bereich A 12 sowie 150 zusätzliche Stellen ... (Weiterlesen)


GdP Berlin veröffentlicht Infopapier zur AGIA (Arbeitsgebiet interkulturelle Aufgaben)

11. November 2019 | Thema: Berlin, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Gerade einmal jede vierte Direktabschiebung wurde im ersten Halbjahr 2019 erfolgreich durchgeführt. Dies geht aus einem am Montagmorgen veröffentlichten Informationspapier der Gewerkschaft der Polizei (GdP) zur AGIA hervor. Bereits vor ... (Weiterlesen)


Mehr als 8000 Tarifbeschäftigte ab dem kommenden Jahr

11. November 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Parallel mit der vermehrten Einstellung von Kommissaranwärterinnen und -anwärtern steigt in den nächsten Jahren auch die Zahl der Tarifbeschäftigten bei der Polizei deutlich an. Zugleich steigt ihre Qualifikation: Während die ... (Weiterlesen)


Vorverurteilungen sind fehl am Platz

8. November 2019 | Thema: Brandenburg, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Seit einigen Tagen kursiert ein Video von einem Polizeieinsatz vom 4. November 2019 in den sozialen Medien. Videoaufnahmen können zur Aufklärung von Straftaten beitragen, man muss sich aber immer bewusst ... (Weiterlesen)


GdP Berlin fordert Berücksichtigung von AGIA, StrD K und Co.

6. November 2019 | Thema: Berlin, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Bereits während der Novellierung der Erschwerniszulagenverordnung (EZulV) hat sich die Gewerkschaft der Polizei (GdP) aktiv in den Prozess eingebracht und im Rahmen einer umfassenden Stellungnahme durch den DGB allen Parteien ... (Weiterlesen)


GdP Bayern zu Maßnahmen gegen Extremismus und Hasskriminalität

31. Oktober 2019 | Thema: Bayern, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei Bayern (GdP) hält den Maßnahmenkatalog der Bundesregierung zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und Hasskriminalität in den sozialen Medien grundsätzlich für den richtigen Weg. Wir unterstützen den Vorstoß, ... (Weiterlesen)