Rauschgiftschwemme – Bund Deutscher Kriminalbeamter fordert Konsequenzen

18. Mai 2020 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
Angesichts der neuen Ermittlungsergebnisse aus den Niederlanden zu Crystal Meth verschärft der Bund Deutscher Kriminalbeamter den Tonfall in der Drogenpolitik. Der BDK-Bundesvorsitzende Sebastian Fiedler mahnt: "Wir behandeln das Thema seit Jahren ... (Weiterlesen)


Neuer Vorsitzender im Landesverband Brandenburg

29. April 2020 | Thema: Brandenburg, Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
Peter Kaiser ist zum neuen Landesvorsitzenden des BDK in Brandenburg gewählt worden und vertritt von nun an unseren Landesverband auch im Bundesvorstand. Liebe Mitglieder, nach dem Rücktritt von Riccardo Nemitz als Landesvorsitzender ... (Weiterlesen)


Polizisten schützen!

1. April 2020 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Sachsen-Anhalt | Drucken
Im Rahmen der BDK-Kampagne: "Polizisten schützen!" wurde eine Anfrage an das Ministerium für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt gerichtet. Wir wollten wissen: Gibt es ausreichend Atemschutzmasken für die Einsatzbeamt*innen? ... (Weiterlesen)


Lässt die Landesregierung in Sachsen-Anhalt die Polizei und den Innenminister im Stich?

17. März 2020 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Sachsen-Anhalt | Drucken
Die Bewachung von sensiblen Einrichtungen in Sachsen-Anhalt ist notwendig und spätestens seit dem rechtsterroristischen Anschlag in Halle/ Saale unumgänglich. Es bedarf dringend der Einführung eines Posten- und Streifendienstes für den ... (Weiterlesen)


Zustand bei der märkischen Kripo bleibt angespannt!

11. März 2020 | Thema: Brandenburg, Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
Heute Vormittag wurde in Potsdam durch Innenminister Michael Stübgen und dem amtierenden Polizeipräsidenten Roger Höpper die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) für das vergangene Jahr vorgestellt. Demnach sind die registrierten Straften im ... (Weiterlesen)


Knatterton 2020

9. März 2020 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Schleswig-Holstein | Drucken
Das gemeinnützige Recherchezentrum CORRECTIV, mit Sitz in Essen und Berlin, ist eine Antwort des Journalismus auf die Globalisierung der Wirtschaft, der Politik und der krummen Geschäfte. Stellvertretend für dieses journalistische ... (Weiterlesen)


Erhöhung von Zulagen für die Polizei

2. März 2020 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Sachsen-Anhalt | Drucken
In Sachsen-Anhalt, wo der Landtag extra wegen einer Parlamentsreform tagt und die Politiker am Mittwoch in einer Sondersitzung erörtern, dass die Landtagspräsidentin und alle Fraktionschefs eine Zulage von 100 Prozent ... (Weiterlesen)


„Politik MUSS bei der Polizei klotzen und darf nicht nur kleckern“

28. Februar 2020 | Thema: Bremen, Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
Ob es bei der Polizei und insbesondere bei der Kriminalpolizei einen Personalaufwuchs geben wird, wie Senator Mäurer im Weser Kurier vom 21.02. anführt, wird sich zeigen. Tatsächlich stehen den aktuellen ... (Weiterlesen)


Versprochen gebrochen? Überstunden in NRW

26. Februar 2020 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Bereits im Koalitionsvertrag zwischen CDU und FDP war man sich einig, Polizeiarbeit bedarf einer größeren Wertschätzung. Überstunden sollten sicher vor Verfall geschützt werden. Jetzt kommt heraus, eine Kriminalbeamtin soll mit ... (Weiterlesen)


Masterstudiengang Kriminalistik – Jetzt bewerben!

25. Februar 2020 | Thema: Brandenburg, Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
Nach intensiven Vorbereitungen geht am 01.10.2020 der erste Masterstudiengang Kriminalistik im Land Brandenburg an den Start. Nach einer ersten Infoveranstaltung am 19.02.2020, auf der alle interessierten Kolleginnen und Kollegen über ... (Weiterlesen)


Brandbrief an NRW Innenminster Herbert Reul

12. Februar 2020 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Personalsorgen, geringere Karrierechancen, Überstunden, geringe politische Wertschätzung. In ehrlichen und direkten Worten richtet sich Sebastian Fiedler, als Landesvorsitzender BDK NRW, an Innenminister NRW Herbert Reul. Im Schreiben benennt Sebastian Fiedler ... (Weiterlesen)


BDK LV Sachsen-Anhalt Mitglied im Landespräventionsrat

10. Februar 2020 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Sachsen-Anhalt | Drucken
Mit fachlicher Kompetenz dazu beitragen, dass sich delinquentes Verhalten nicht verfestigt und Straftaten nicht erst entstehen, das ist das Ziel unseres Wirkens im Landespräventionsrat Sachsen-Anhalt. Seit dem 05. Februar 2020 ... (Weiterlesen)


Presseerklärung zur Preko PKS 2019

7. Februar 2020 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Hamburg, Interessenvertretungen | Drucken
Die registrierte oder registrierbare Kriminalität ist in Hamburg auf den niedrigsten Stand seit 40 Jahren gefallen. Ein Grund zur Freude? Ja! Ist der Kampf gegen die Kriminalität gewonnen? Wohl eher ... (Weiterlesen)


14. Berliner Sicherheitsgespräche: Rechtsextremismus und Rechtsterrorismus in Deutschland und Europa

3. Februar 2020 | Thema: Berlin, Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
Nun sind sie wieder Geschichte, die 14. Berliner Sicherheitsgespräche. Diesmal trafen sich Vertreter des BDK, der Polizeien, der Politik, des Journalismus und der Wirtschaft unter dem Thema „Rechtsextremismus und Rechtsterrorismus ... (Weiterlesen)


Cyberkriminalität

28. Januar 2020 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Rheinland-Pfalz | Drucken
In einer Pressekonferenz vom 20.01.2020 gab Herr Innenminister Lewentz bekannt, dass die rheinland-pfälzische Polizei in den Jahren 2020/21 IT-Experten zu Cyberkriminalisten ausbilden wird. Diese IT-Experten sollten mit einer Zusatzqualifikation innerhalb ... (Weiterlesen)


Tarifrecht. Ein Buch mit 7 Siegeln?

27. Januar 2020 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Der BDK NRW präsentierte eine gut besuchte Veranstaltung im LKA NRW zum Tarifrecht. Hervorragende Referenten waren von Christel Fein, Sachgebiet Tarif BDK NRW, ausgesucht worden. Christel Fein, Sachgebiet Tarif NRW, glänzte ... (Weiterlesen)


Gesprächsrunde im Landtag NRW

23. Januar 2020 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Eine interessante Gesprächsrunde traf sich in einem Besprechungsraum im Düsseldorfer Landtag. Landesinnenminister Herbert Reul, Staatssekretär im BMI, Prof. Dr. Günter Krings, MdB Stefan Rouenhoff, MdL Dr. Günther Bergmann, sowie der ... (Weiterlesen)


Polizeizulage – Innensenator befürwortet Ruhegehaltsfähigkeit

17. Januar 2020 | Thema: Berlin, Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
Die besonderen Belastungen des Polizeidienstes enden nicht nach dem Ende der aktiven Karriere, sondern wirken fort. Dieser Tatsache gilt es, angemessen zu begegnen. Deshalb sind neben der Polizeizulage grundsätzlich alle ... (Weiterlesen)


Innere Sicherheit stärken

16. Januar 2020 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Es ist eine nicht wegzudiskutierende Tatsache: In den vergangenen Monaten haben die verbalen und auch körperlichen Attacken auf Polizeibeamte, Mitarbeiter von Behörden und Kommunalpolitiker eine unerträgliche Steigerung erfahren. Es vergeht ... (Weiterlesen)


Der Koalitionsvertrag in Sachsen liegt vor

15. Januar 2020 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Sachsen | Drucken
Eine kritische Betrachtung durch den Bund Deutscher Kriminalbeamter Der Koalitionsvertrag des CDU-Landesverbandes Sachsen, des BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und des SPD-Landesverbandes Sachsen liegt nunmehr vor. Unter dem Anspruch, Erreichtes zu bewahren, Neues ... (Weiterlesen)