GdP Berlin fordert Unterstützungseinheiten für die aktuellen Großlagen

14. Oktober 2019 | Thema: Berlin, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Seit Montag sorgen die Klimaaktivisten der Gruppierung Extinction Rebellion für zahlreiche Blockaden in der Hauptstadt. Das zieht nicht nur massive Einschränkungen für die Bürgerinnen und Bürger nach sich, sondern hat ... (Weiterlesen)


Danke an alle beteiligten Einsatzkräfte in Halle/ Saale

11. Oktober 2019 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Sachsen-Anhalt | Drucken
Der BDK Sachsen- Anhalt dankt allen Einsatzkräften, insbesondere den Polizeibeamten, für ihr aufopferndes und entschlossenen Handeln bei der Terror- Lage am 09.10.2019. Danke an alle beteiligten Einsatzkräfte in Halle/ Saale Durch schnelles ... (Weiterlesen)


Nulltoleranzstrategie des Innenministers mit Nullpersonal nicht umsetzbar

11. Oktober 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Saarland | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP), Landesbezirk Saarland, kritisiert Innenminister Klaus Bouillon (CDU) für seine Anweisung an die Polizei, bei Hochzeitskorsos keine Toleranz walten zu lassen und alle rechtlichen Maßnahmen bis ... (Weiterlesen)


Kritik am Handeln der Polizei in Halle ungerechtfertigt

10. Oktober 2019 | Thema: Brandenburg, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei Brandenburg ist entsetzt und erschüttert über den gestrigen Angriff auf eine Synagoge in Halle. Die Kritik, die jedoch u.a. vom Präsidenten des Zentralrates der Juden, Josef ... (Weiterlesen)


GdP Niedersachsen unterstützt Initiative zur demokratischen Widerstandsfähigkeit

4. Oktober 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) Niedersachsen sieht in den weiter zunehmenden populistischen Tendenzen in der Gesellschaft eine besondere und wichtige Herausforderung – auch für die öffentliche Verwaltung und somit auch ... (Weiterlesen)


Projekt Schwerpunktausbildung Kriminalpolizei

1. Oktober 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Mit Beginn des neuen Studienjahres an der Polizeiakademie Niedersachsen wird eine Gruppe verstärkt auf den Ermittlungsdienst vorbereitet. Angesichts der derzeit hohen Einstellungszahlen hält die Gewerkschaft der Polizei (GdP) dieses Projekt ... (Weiterlesen)


Richter entschieden: Namensschilder sind verfassungskonform

27. September 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) hat die Kennzeichnungspflicht der Polizeibediensteten in Brandenburg als verfassungsgemäß bezeichnet. Vorher hatten bereits das Verwaltungsgericht Potsdam und auch das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg die Klagen von zwei betroffenen Brandenburger ... (Weiterlesen)


Wenn der Staat versagt, stärkt das extreme Parteien

27. September 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Bis Mitte des kommenden Jahres will die Regierungskommission „Mehr Sicherheit für Nordrhein-Westfalen“ ihre Empfehlungen vorlegen. Am 23. September waren ihr Vorsitzender, der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach, Gast auf der Behördenleitertagung der ... (Weiterlesen)


Bodycam darf auch in Wohnungen eingesetzt werden

25. September 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die nordrhein-westfälische Gewerkschaft der Polizei (GdP) begrüßt die am Mittwoch von Innenminister Herbert Reul (CDU) offiziell gestartete flächendeckende Ausrüstung der Polizei mit einer Bodycam. „In anderen Bundesländern und bei der ... (Weiterlesen)


DPolG begrüßt: Erstmals Lagebild zur Clan-Kriminalität

25. September 2019 | Thema: Deutsche Polizeigewerkschaft, Interessenvertretungen | Drucken
Das Bundeslagebild zur Organisierten Kriminalität, das heute vom Bundesinnenminister und vom Chef des Bundeskriminalamts vorgestellt wurde, enthält erstmals auch ein Lagebild zur Clan-Kriminalität. Clan-Kriminalität wird derzeit vor allem in Nordrhein-Westfalen ... (Weiterlesen)


Bosbach-Kommission empfiehlt zahlreiche BDK-Forderungen

25. September 2019 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Ein Zwischenbericht zur Bekämpfung der Clankriminalität mit 21 Empfehlungen der Bosbach-Kommission u.a. zu Fragen der Kripoausbildung, Karrierechancen bei der Kripo und die Kommissionsfähigkeit der Kripo. Die Empfehlungen findet man seit ... (Weiterlesen)


Polizisten konnten über neuen Streifenwagen mitentscheiden

24. September 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) begrüßt die heute von Innenminister Herbert Reul (CDU) bekannt gegebene Entscheidung, die Polizei in NRW in Zukunft neben dem Ford S-Max auch mit der Kurzversion ... (Weiterlesen)


Bundesvorstandssitzung mit weitreichenden Beschlüssen

23. September 2019 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
Zwischen 18.- 20. September 2019 traf sich der Bundesvorstand des BDK in Magdeburg. Bundesvorstandssitzung mit weitreichenden Beschlüssen Die eng getaktete Sitzung begann nach dem schon längerfristig angekündigten Rücktritt von Pia Licht. Sie ... (Weiterlesen)


Die Richtigen, bitte! Welche Bewerber sucht die Polizei?

23. September 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Jeder möchte in seinem Betrieb oder seiner Behörde die richtigen Leute einstellen. Denn jeder weiß, auf den richtigen Nachwuchs kommt es an. Auch bei der Polizei! Doch wer soll das ... (Weiterlesen)


Schwarzfahren muss Straftat bleiben

23. September 2019 | Thema: Deutsche Polizeigewerkschaft, Interessenvertretungen | Drucken
Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) kritisiert den Vorstoß im Bundesrat, Schwarzfahren im öffentlichen Nahverkehr künftig nur noch als Ordnungswidrigkeit zu werten und nicht mehr als Straftat. DPolG Bundesvorsitzender Rainer Wendt: „Die ... (Weiterlesen)


Verteilungsschlüssel führt zu Fahrzeug-Engpässen in Kiel

20. September 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Schleswig-Holstein | Drucken
Nachdem im Jahr 2018 der Kraftfahrzeugausstattungsnachweis (KAN) für die Polizei überar-beitet werden sollte, wurden diverse Fahrzeuge von den Dienststellen der PD Kiel, aber auch aus anderen PD'en abgezogen und umverteilt. ... (Weiterlesen)


GdP Niedersachsen zur Strategischen Organisationsanpassung der Landespolizei

20. September 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Am Donnerstag haben Innenminister Boris Pistorius und Landespolizeipräsident Axel Brockmann die Öffentlichkeit über vorgesehene Anpassungen der Organisation der Landespolizei Niedersachsen informiert. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) Niedersachsen sowie der Polizeihauptpersonalrat ... (Weiterlesen)


Polizeiakademie ist dank Masterplan auf dem richtigen Weg B

19. September 2019 | Thema: Berlin, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Der Ruf der Polizeiakademie (PA) hat in den letzten zwei Jahren aufgrund zahlreicher Meldungen, Halbwahrheiten und Vorurteile, stark gelitten. Aus Sicht der Gewerkschaft der Polizei (GdP) Berlin waren es vor ... (Weiterlesen)


„Nicht am Empörungswettbewerb teilnehmen“

18. September 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Rheinland-Pfalz | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) Rheinland-Pfalz meldet sich zur aktuellen Diskussion um die Zwischenergebnisse der Studie der Universität Bochum zu Wort, in der von ungerechtfertigter Polizeigewalt die Rede ist. Anhaltekontrollen, Personalienfeststellungen, ... (Weiterlesen)


GdP Bayern zur Studie „Polizeigewalt in Deutschland“: Stimmungsmache hilft niemanden

18. September 2019 | Thema: Bayern, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Sechs Wochen nach der ARD-Sendung „Wenn Polizisten zu Tätern werden“, in der über vermeintliche „Polizeigewalt“ in Deutschland in einer Art und Weise berichtet wurde, die uns als Gewerkschaft der Polizei ... (Weiterlesen)