Die Zahl der erfassten Straftaten ist so niedrig wie zuletzt vor 40 Jahren

14. März 2020 | Thema: Kriminalität, Schleswig-Holstein | Drucken
Die Zahl der registrierten Straftaten ist in Schleswig-Holstein auch im Jahr 2019 erneut gesunken. Sie liegt mit 183.445 (Vorjahr 186.894) Taten auf dem niedrigsten Stand seit 1979 (175.759). Zugleich ist ... (Weiterlesen)


Land setzt Sonntags-Fahrverbot für Lebensmittel-Lkw bis Ende Mai aus

11. März 2020 | Thema: Schleswig-Holstein, Verkehr | Drucken
Die Landesregierung setzt mit sofortiger Wirkung bis zunächst Ende Mai das Fahrverbot für Lkw an Sonn- und Feiertagen für Lieferungen von Hygieneartikeln und Lebensmitteln für den Einzelhandel aus. ""Wir wollen ... (Weiterlesen)


„Resozialisierungsmaßnahmen der JVA Itzehoe und des Vereins für Jugendhilfe und Soziales Pinneberg gut aufgestellt.“

9. März 2020 | Thema: Schleswig-Holstein, Strafvollzug | Drucken
Justizministerin Sabine Sütterlin-Waack hat heute (9. März) bei Besuchen in der JVA Itzehoe und beim Verein für Jugendhilfe und Soziales Pinneberg die Arbeit der Anstaltsbediensteten und der Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter ... (Weiterlesen)


Knatterton 2020

9. März 2020 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Schleswig-Holstein | Drucken
Das gemeinnützige Recherchezentrum CORRECTIV, mit Sitz in Essen und Berlin, ist eine Antwort des Journalismus auf die Globalisierung der Wirtschaft, der Politik und der krummen Geschäfte. Stellvertretend für dieses journalistische ... (Weiterlesen)


Landesregierung beschließt Gesetzentwurf zur Verbesserung der Besoldungsstruktur

4. März 2020 | Thema: Schleswig-Holstein | Drucken
Die Landesregierung hat heute den bereits angekündigten Gesetzentwurf zur Verbesserung der Besoldungsstruktur auf den Weg gebracht. Hauptbestandteil ist die Umsetzung einer Verständigung zwischen Land und Gewerkschaften aus Ende 2019. Finanzministerin Monika ... (Weiterlesen)


Innenminister Grote eröffnet Polizeistation Norderstedt-Ost

27. Februar 2020 | Thema: Polizei, Schleswig-Holstein | Drucken
Schleswig-Holsteins Innenminister Hans-Joachim Grote hat heute (26. Februar 2020) die neue Polizeistation Norderstedt Ost im Stadtteil Glashütte offiziell eingeweiht. ""Augenscheinlich haben Sie sich seit dem Umzug am 23. Januar 2020 ... (Weiterlesen)


Für Suchtprävention, Spieler- und Jugendschutz dient Schleswig-Holsteins Regelung als Vorbild

20. Februar 2020 | Thema: Innere Sicherheit, Schleswig-Holstein | Drucken
Innenminister Hans-Joachim Grote hat sich in seinem Debattenbeitrag zum TOP 16 „Neuregelung des Glücksspiels“ überzeugt gezeigt, dass die sich abzeichnenden Änderungen des Glücksspielstaatsvertrages nach schleswig-holsteinischem Vorbild eine erfolgreiche Regulierung von ... (Weiterlesen)


Zentrale Auskunfts- und Ansprechstelle der Landespolizei im Innenministerium

12. Februar 2020 | Thema: Polizei, Schleswig-Holstein | Drucken
Seitdem 10. Februar gibt es für Ideen, Verbesserungsvorschläge und Beschwerden eine zentrale Auskunfts- und Ansprechstelle der Landespolizei im Innenministerium. Die Stelle ist direkt beim Büro des Innenministers angesiedelt. Sie soll, in ... (Weiterlesen)


Innenministerium schreibt Stelle des Abteilungsleiters Verfassungsschutz neu aus

7. Februar 2020 | Thema: Innere Sicherheit, Schleswig-Holstein | Drucken
Die Stelle des Abteilungsleiters Verfassungsschutz im Innenministerium wird neu ausgeschrieben. Der bisherige Abteilungsleiter wird mit Wirkung zum 15. Februar 2020 von seinen Aufgaben entbunden. Ihm wird im Ministerium statusentsprechend die ... (Weiterlesen)


Auszeichnung für beherzten Rettungseinsatz: Ministerpräsident ehrt Feuerwehrmann Adrian Jensen aus Schacht-Audorf

5. Februar 2020 | Thema: Feuerwehr - Katastrophenschutz, Schleswig-Holstein | Drucken
Für sein couragiertes Handeln bei einem Rettungseinsatz ist Adrian Jensen von der Freiwilligen Feuerwehr Schacht-Audorf (Kreis Rendsburg-Eckernförde) von Ministerpräsident Daniel Günther mit dem Brandschutzehrenzeichen der Sonderstufe ausgezeichnet worden. Der Regierungschef ... (Weiterlesen)


Gewalt ist und bleibt kein Mittel der politischen Auseinandersetzung

30. Januar 2020 | Thema: Innere Sicherheit, Schleswig-Holstein | Drucken
Innenstaatssekretär Torsten Geerdts hat sich am Donnerstag (30. Januar 2020) gemeinsam mit dem Direktor des Verbandes norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V., Andreas Breitner, persönlich über die durch den Anschlag auf das Vonovia-Büro ... (Weiterlesen)


Polizeischule Eutin jetzt “Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage”

17. Januar 2020 | Thema: Polizei, Schleswig-Holstein | Drucken
Die Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung und für die Bereitschaftspolizei Schleswig-Holstein in Eutin setzt ab sofort mit dem offiziellen Titel "Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage" ein klares Zeichen gegen ... (Weiterlesen)


Pilotprojekt des Innenministeriums ermöglicht Kommunen einfachere und sichere Beschaffung von Löschgruppenfahrzeugen

17. Januar 2020 | Thema: Feuerwehr - Katastrophenschutz, Schleswig-Holstein | Drucken
Schleswig-Holsteins Innenminister Hans-Joachim Grote wirbt bei den Kommunen im Land dafür, sich bei der Beschaffung von Löschgruppenfahrzeugen an einem gemeinsamen Pilotprojekt des Innenministeriums, der Kommunalberatung und Service (KUBUS) GmbH sowie ... (Weiterlesen)


Justizministerin würdigt Zusammenarbeit der JVA Flensburg mit dem Diakonischen Werk Schleswig-Flensburg

17. Januar 2020 | Thema: Schleswig-Holstein, Strafvollzug | Drucken
Justizministerin Sabine Sütterlin-Waack hat heute (17. Januar) bei Besuchen in der JVA Flensburg und im Diakonischen Werk Flensburg die erfolgreiche Arbeit der Anstaltsbediensteten und der Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter des Diakonischen ... (Weiterlesen)


Millioneninvestitionen in den Katastrophenschutz – Landesregierung modernisiert Löschfahrzeugbestand für mehr als 17 Millionen Euro

16. Dezember 2019 | Thema: Feuerwehr - Katastrophenschutz, Schleswig-Holstein | Drucken
Die Landesregierung beschafft in den kommenden Jahren insgesamt 52 Löschfahrzeuge für den Katastrophenschutz. Bis 2024 werden 17,6 Millionen Euro investiert. Die ersten zehn Fahrzeuge des Typs Löschgruppenfahrzeug 20 Katastrophenschutz (LF ... (Weiterlesen)


Ergebnisse zum ersten Gewaltmonitoring an Schulen

10. Dezember 2019 | Thema: Innere Sicherheit, Schleswig-Holstein | Drucken
Die Gewaltvorkommnisse an schleswig-holsteinischen Schulen werden seit dem Schuljahr 2018/19 erstmals systematisch in einer Datenbank erfasst. Bildungsministerin Karin Prien stellte heute (9. Dezember) die Ergebnisse des ersten Jahres vor: "„Wir ... (Weiterlesen)


Schleswig-Holstein erarbeitet “Landesaktionsplan gegen Rassismus”

10. Dezember 2019 | Thema: Innere Sicherheit, Schleswig-Holstein | Drucken
Für Innenminister Hans-Joachim Grote ist der Kampf gegen Hass und Rassismus eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Das machte er heute (09. Dezember) in seiner Rede auf der Dialogveranstaltung "Schleswig-Holstein gegen Rassismus" deutlich: ""Verunglimpfung, ... (Weiterlesen)


Beschuldigte dürfen sich voraussichtlich künftig wieder uneingeschränkt zur Tat äußern!

3. Dezember 2019 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Schleswig-Holstein | Drucken
Bundestag beschließt Neuregelung des Rechts auf notwendige Verteidigung in geänderter Fassung – Erfolg für den BDK. In seiner Sitzung am 14.11.2019 nahm der Deutsche Bundestag mit den Stimmen der Regierungsparteien den ... (Weiterlesen)


Drohender Personalabbau abgewendet

22. November 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Schleswig-Holstein | Drucken
Zur am Dienstag durch Schleswig-Holsteins Finanzministerin Heinold im Rahmen des Haushaltsentwurfs 2020 verkündeten Entscheidung der Landesregierung, dass 30 zusätzliche Stellen für die Bewachung des Polizeizentrums Eichhof und der PD AFB ... (Weiterlesen)


Justizministerin: „Beruf des Rechtspflegers bietet viele Herausforderungen und große Verantwortung.“

21. November 2019 | Thema: Justiz, Schleswig-Holstein | Drucken
Schleswig-Holsteins Justizministerin Sabine Sütterlin-Waack hat heute (20. November) die Tagung des Bundes der Rechtspfleger in Bad Boll (Baden-Württemberg) eröffnet. Dabei ging sie auch auf die hohen Anforderungen an Rechtspflegerinnen und ... (Weiterlesen)