Abschiebungshafteinrichtung Glückstadt

6. August 2021 | Thema: Justiz, Schleswig-Holstein | Drucken
Die gemeinsam durch die Länder Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern genutzte Abschiebungshafteinrichtung wird Mitte August in den Startbetrieb gehen. Das gab Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack heute (05. August 2021) in Kiel bekannt. ... (Weiterlesen)


Ernennungsfeier von Justizbediensteten

29. Juli 2021 | Thema: Justiz, Schleswig-Holstein | Drucken
Justizstaatssekretär Wilfried Hoops hat heute (23. Juli) in Schleswig neu ausgebildeten Justizfachangestellten und Justizfachwirten ihre Ernennungsurkunden und Zeugnisse überreicht. Insgesamt treten 16 Fachangestellte (neun Frauen, sieben Männer) sowie 33 Fachwirte ... (Weiterlesen)


Herzlichen Glückwunsch

29. Juni 2021 | Thema: Schleswig-Holstein | Drucken
Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack hat heute (25. Juni) auf Gut Hasselburg insgesamt 33 angehende Polizeiobermeisterinnen und Polizeiobermeister bei einer Feierstunde zu ihrer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung beglückwünscht. "Sie können stolz auf sich sein. ... (Weiterlesen)


Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack und Landespolizeidirektor Michael Wilksen kündigen verstärkte Polizeipräsenz zu Ostern an

1. April 2021 | Thema: Schleswig-Holstein | Drucken
Die Polizei wird bei den Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Reglungen ihre Präsenz über das Osterwochenende sichtbar verstärken. Das kündigten Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack und Landespolizeidirektor Michael Wilksen heute (31. März 2021) ... (Weiterlesen)


Auf die Landespolizei ist auch in Pandemie-Zeiten Verlass

1. April 2021 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Schleswig-Holstein | Drucken
Auch mit Blick auf die bevorstehenden Ostertage versieht der Landessvorstand der Gewerkschaft der Polizei (GdP) Schleswig-Holstein die Polizistinnen und Polizisten mit einem großen Vertrauensvorschuss. „Wieder einmal wird die schleswig-holsteinische Bevölkerung ... (Weiterlesen)


Kompetente Begleitung durch das Gerichtsverfahren

29. März 2021 | Thema: Justiz, Schleswig-Holstein | Drucken
Justizminister Claussen gratuliert acht Teilnehmerinnen und Teilnehmern der ersten Weiterbildung in Schleswig-Holstein für Prozessbegleitungen im Strafverfahren. Menschen, die von einer Straftat betroffen sind, haben oft nicht nur den Übergriff selbst ... (Weiterlesen)


Justizminister Claussen eröffnet den 6. Deutschen Bewährungshilfetag: „Handlungssicherheit in der Bewährungshilfe. Selbstwirksamkeit stärken“

22. März 2021 | Thema: Justiz, Schleswig-Holstein | Drucken
Das Ministerium für Justiz, Europa und Verbraucherschutz des Landes Schleswig-Holstein veranstaltet heute (22. März) und morgen gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Bewährungshelferinnen und Bewährungshelfer e.V. (ADB) und dem DBH Fachverband ... (Weiterlesen)


Niedrigster Stand an Straftaten seit 1977

19. März 2021 | Thema: Kriminalität, Schleswig-Holstein | Drucken
Die Zahl der in Schleswig-Holstein registrierten Straftaten ist im vergangenen Jahr mit 173.929 auf den niedrigsten Stand seit 1977 gesunken. Die Aufklärungsquote stieg im Gegenzug auf 55,8%, die beste überhaupt ... (Weiterlesen)


PKS bestätigt viel zu hohe Zahlen von Gewalt gegen Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte

19. März 2021 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Schleswig-Holstein | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) führt die deutlich niedrigeren Zahlen der Polizeilichen Kriminalstatistik 2020 hauptursächlich auf die Pandemie und den Lockdown zurück und warnt zugleich davor, diese positiven Zahlen per ... (Weiterlesen)


Start der Internationalen Wochen gegen Rassismus

17. März 2021 | Thema: Innere Sicherheit, Schleswig-Holstein | Drucken
Was können wir als Gesellschaft gegen Rassismus tun? Welche Hilfsangebote gibt es für Betroffene? Und welche Strategien gibt es gegen Hassrede (hatespeech) im Internet? Um diese und viele weitere Fragen ... (Weiterlesen)


Verkehrssicherheitsbericht 2020: Pandemiebedingt historischer Tiefstand bei den Unfallzahlen

10. März 2021 | Thema: Schleswig-Holstein, Verkehr | Drucken
Schleswig-Holsteins Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack hat  gemeinsam mit Landespolizeidirektor Michael Wilksen und dem Leiter für Verkehrspolizeiliche Angelegenheiten im Landespolizeiamt (LPA), Thomas Weißenberg, den Verkehrssicherheitsbericht 2020 vorgestellt. ""Die Vergleichbarkeit dieses Berichtes mit den ... (Weiterlesen)


Anerkennung einer Covid-19-Erkrankung als Dienstunfall: Finanzministerium erleichtert die Nachweisführung für Beamtinnen und Beamte

19. Februar 2021 | Thema: Beamten-Tarifrecht, Schleswig-Holstein | Drucken
Das Verfahren zur Anerkennung eines Dienstunfalls in Folge einer Covid-19-Erkrankung soll für Beamtinnen und Beamte des Landes künftig erleichtert werden. Das für finanzielles Dienstrecht zuständige Finanzministerium bringt dazu einen entsprechenden ... (Weiterlesen)


Gewalt gegen Polizisten macht weiter Sorgen

2. Februar 2021 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Schleswig-Holstein | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) in Schleswig-Holstein beobachtet die Entwicklung bei den Gewalttaten gegen Polizistinnen und Polizisten weiterhin mit großer Besorgnis. Bestätigt fühlen sich die Polizeigewerkschafter durch die Antworten des ... (Weiterlesen)


Wir müssen ehrenamtliche Helferinnen und Helfer finanziell besser unterstützen

29. Januar 2021 | Thema: Innere Sicherheit, Schleswig-Holstein | Drucken
Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack hat sich in ihrer gestrigen (28. Januar) Landtagsrede für eine deutlich bessere und stärkere Unterstützung ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer stark gemacht: ""Was wären wir ohne unsere engagierten, ehrenamtlichen ... (Weiterlesen)


Innenministerin Sütterlin-Waack gratuliert Polizeinachwuchs coronabedingt per Brief zur bestandenen Prüfung

29. Januar 2021 | Thema: Polizei, Schleswig-Holstein | Drucken
Schleswig-Holsteins Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack hat in diesen Tagen 81 Absolventinnen und Absolventen der Polizeischule in Eutin zu ihrer bestandenen Prüfung und der damit verbundenen Ernennung zur "Polizeiobermeisterin" und zum "Polizeiobermeister" ... (Weiterlesen)


Landespolizei wird Corona-Kontrollen verstärken – Schwerpunkte in Gebieten mit hoher Inzidenz

27. Januar 2021 | Thema: Polizei, Schleswig-Holstein | Drucken
Die Landespolizei wird ihre Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Regeln verstärken. Das gab Schleswig-Holsteins Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack gestern (26. Januar 2021) im Anschluss an eine Corona-Lagebesprechung der Polizei mit allen Leiterinnen ... (Weiterlesen)


Wechsel in der Leitung der Justizvollzugsanstalt Flensburg

22. Januar 2021 | Thema: Schleswig-Holstein, Strafvollzug | Drucken
Die Justizvollzugsanstalt (JVA) Flensburg bekommt eine neue Leitung. Der bisherige Anstaltsleiter Karl-Heinz Zerth geht Ende Februar in Ruhestand, ab Anfang März übernimmt Britta Vogelsang die Leitung der JVA Flensburg. Da ... (Weiterlesen)


Landesregierung stärkt Personal der Gerichte und Staatsanwaltschaften weiter

21. Januar 2021 | Thema: Justiz, Schleswig-Holstein | Drucken
Die Serviceeinheiten sind in der Justiz die zentrale Schaltstelle zwischen den Spruchkörpern, den Richterinnen und Richtern, den Rechtspflegerinnen und Rechtspflegern und den Rechtsuchenden. Eine funktionsfähig schnell arbeitende Justiz braucht gut ... (Weiterlesen)


Corona-Infektionen in der JVA Itzehoe und der JVA Kiel

20. Januar 2021 | Thema: Schleswig-Holstein, Strafvollzug | Drucken
In der Justizvollzugsanstalt (JVA) Itzehoe sind sieben Bedienstete und 16 Gefangene positiv auf das Coronavirus getestet worden. In Abstimmung mit dem kommunalen Gesundheitsamt wurde die gesamte JVA unter Quarantäne gestellt. ... (Weiterlesen)


Landesregierung verabschiedet Gesetzentwurf zur ambulanten Resozialisierung und zum Opferschutz in Schleswig-Holstein

13. Januar 2021 | Thema: Justiz, Schleswig-Holstein | Drucken
Das Kabinett hat heute (12. Januar) den Entwurf eines Gesetzes zur ambulanten Resozialisierung und zum Opferschutz in Schleswig-Holstein (ResOG SH) beschlossen und dem Landtag zugeleitet. Bereits das Bundesverfassungsgericht hat den ... (Weiterlesen)