20.000 Smartphones für die Polizei

15. April 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Und plötzlich geht es ganz schnell: Während noch im vergangenen Landtagswahlkampf der Versuch eines Probelaufs mit Tablets für den Streifenwagen kläglich scheiterte, kommt jetzt Bewegung in das Thema Smartphones bei ... (Weiterlesen)


Minister Reul wirbt für mehr Verständnis für Motorradfahrer

10. April 2019 | Thema: Aktuell, Nordrhein Westfalen | Drucken
Zum Auftakt der Motorradsaison hat Minister Herbert Reul  um mehr Verständnis und Toleranz zwischen den Verkehrsteilnehmern geworben. „Alle sollten aufeinander achten und für den anderen mitdenken. Motorradfahrer haben keine Knautschzonen, ... (Weiterlesen)


Sicherheitsbehörden enttarnen salafistisches Netzwerk

10. April 2019 | Thema: Aktuell, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Polizeibehörden in Nordrhein-Westfalen haben sich heute (10. April) mit Durchsuchungen an vereinsrechtlichen Ermittlungen gegen ein bundesweit aktives Netzwerk beteiligt. An der Spitze dieses Netzwerks stehen die in Nordrhein-Westfalen ansässigen ... (Weiterlesen)


Start auf Sparflamme

10. April 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Was bereits in anderen Bereichen des öffentlichen Dienstes seit Jahren gut funktioniert, wird jetzt endlich auch in der Polizei umgesetzt: Wer sich im gehobenen Dienst in A13 in besonderer Weise ... (Weiterlesen)


2.300 neue Polizeibeamte vereidigt

3. April 2019 | Thema: Nordrhein Westfalen, Polizei | Drucken
2.300 Polizeiwärterinnen und Polizeianwärter haben heute (3. April 2019) im Beisein von Ministerpräsident Armin Laschet und Innenminister Herbert Reul in der Kölner Lanxess Arena ihren Eid auf die Landesverfassung geleistet. ... (Weiterlesen)


Urteil zu Risikospielen könnte weit über den Fußball hinaus Folgen haben

29. März 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) befürchtet, dass die heute vom Bundesverwaltungsgericht getroffene Entscheidung, nach der Fußballvereine bei Risikospielen grundsätzlich an den Kosten der Polizeieinsätze beteiligt werden können, weitreichende Folgen haben ... (Weiterlesen)


Fragen an die Datenschutzbeaufagte

27. März 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Lügde darf sich nicht wiederholen. Deshalb muss die Frage, warum den ersten Hinweisen auf den massenhaften sexuellen Missbrauch von Kindern auf einem Campingplatz im Kreis Lippe nicht sofort nachgegangenen wurde, ... (Weiterlesen)


CEAPIRE und Arbeiterwohlfahrt vereinbaren Kooperation gegen Extremismus

25. März 2019 | Thema: Innere Sicherheit, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Region Flandern in Belgien und Nordrhein-Westfalen kooperieren im Bereich der Extremismus-Prävention. Am Donnerstag (21. März 2019) haben die Träger des Wegweiser-Standorts Köln, die Arbeiterwohlfahrt (AWO), mit dem Präventionsträger in ... (Weiterlesen)


Übernahme des Tarifergebnisses

21. März 2019 | Thema: Deutsche Polizeigewerkschaft, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die DPolG NRW begrüßt die Erklärung der Landesregierung das Tarifergebnis zeit- und volumengleich auf die Beamtinnen und Beamten sowie Versorgungsempfängerinnen und –empfänger zu übertragen. Damit folgt die Landesregierung ihrer Linie und ... (Weiterlesen)


Landesregierung macht Versprechen aus Oppositionszeiten wahr

20. März 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Zweieinhalb Wochen nach dem Tarifabschluss für den öffentlichen Dienst hat Finanzminister Lutz Lienenkämper (CDU) heute angekündigt, dass NRW die Einkommenserhöhung für die Tarifbeschäftigten auf die Beamtinnen und Beamten und die ... (Weiterlesen)


Clan-Kriminalität ist nicht nur ein Problem von Großstadtbehörden

19. März 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Bis Ende April will das Innenministerium das mit Spannung erwartete erste Lagebild zur Clan-Kriminalität in NRW veröffentlichen. So lange wollte die GdP nicht warten und hatte deshalb für den 14. ... (Weiterlesen)


Nein zum „polizeilichen Herzogtum“!

17. März 2019 | Thema: Deutsche Polizeigewerkschaft, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
„Nordrhein-Westfalen ist das einzige Bundesland, welches noch eine Organisationsstruktur mit Polizeipräsidien und Landratsbehörden aufweist." so Erich Rettinghaus, Landesvorsitzender zur Struktur der Polizei in NRW. Daher ist es besonders wichtig, dass sich ... (Weiterlesen)


Neuer Streifenwagen ist deutlich praxistauglicher

17. März 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Nach einem gestern vorab bekanntgewordenen Artikel aus der Mitgliederzeitschrift „Streife“ soll der in Polizeikreisen heftig kritisierte BMW 318 Touring durch den Großraum-Van Ford S-Max als Standardstreifenwagen abgelöst werden. Die Auslieferung ... (Weiterlesen)


Sturmbilanz: Mehr als 10.000 Einsätze

12. März 2019 | Thema: Feuerwehr - Katastrophenschutz, Nordrhein Westfalen | Drucken
Sturmtief „Eberhard“ hat die Rettungskräfte in Nordrhein-Westfalen stark beschäftigt. Insgesamt kam es zu 10.389 unwetterbedingten Einsätzen, daran beteiligt waren 20.231 Kräfte von Feuerwehr und Katastrophenschutz. „Ich danke den Frauen und ... (Weiterlesen)


Organisationsstrukturen gelten für alle Behörden gleichermaßen!

12. März 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Das Nebeneinander von eigenständigen Polizeibehörden in den Landkreisen und von Polizeipräsidien in den Großstädten trägt wesentlich zur hohen Leistungsfähigkeit und zur Bürgernähe der Polizei in NRW bei. Darauf hat die ... (Weiterlesen)


Probealarm: In Nordrhein-Westfalen heulen wieder die Sirenen

7. März 2019 | Thema: Innere Sicherheit, Nordrhein Westfalen | Drucken
  Am Donnerstag (7. März 2019) heulen um 10 Uhr in Nordrhein-Westfalen die Sirenen. In dem Testlauf wird das System überprüft und die Bevölkerung sensibilisiert. „Jeder sollte wissen, was im Notfall ... (Weiterlesen)


Es darf nicht sein, was nicht sein darf… Was ist, wenn es doch so ist?

28. Februar 2019 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
  Der Missbrauchsskandal auf dem Campingplatz in Lügde (Nordrhein-Westfalen), welcher so scheußlich, wie aber auch brisant erscheint, erzeugt bundesweit Entsetzen wegen der Taten selbst und brachte jede Menge Kopfschütteln wegen der ... (Weiterlesen)


Mehr Alkohol-Kontrollen an den Karnevalstagen

28. Februar 2019 | Thema: Nordrhein Westfalen, Verkehr | Drucken
Autofahrer müssen an Karneval mit mehr Polizeikontrollen rechnen. Und zwar in ganz Nordrhein-Westfalen, nicht nur in den Karnevalshochburgen im Rheinland. „Ich wünsche den Menschen viel Spaß beim Feiern, aber wer ... (Weiterlesen)


Appelle an die Vernunft reichen nicht!

28. Februar 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Im vergangenen Jahr sind in NRW 79 475 Menschen bei Verkehrsunfällen verletzt worden, fast 14 000 sogar schwer. Das ist der höchste Stand innerhalb der vergangenen fünf Jahre. Auch die ... (Weiterlesen)


Massive Anstrengungen sind nun erforderlich

27. Februar 2019 | Thema: Deutsche Polizeigewerkschaft, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
„Angesichts der gestiegenen Zahl der in Nordrhein-Westfalen im Straßenverkehr getöteten wie auch verletzten Verkehrsteilnehmer, besteht großer Handlungsbedarf. Will Nordrhein-Westfalen seinen Anteil an dem auf Bundesebene selbstgesteckten Ziel - Reduzierung der ... (Weiterlesen)