Auf der Messe „boot“: Wasserschutzpolizei erhält neues Rheinstreifenboot

20. Januar 2020 | Thema: Aktuell, Nordrhein Westfalen | Drucken
  Die nordrhein-westfälische Wasserschutzpolizei hat im Rahmen der Messe „boot“ ein neues Rheinstreifenboot erhalten. Minister Herbert Reul hat es heute (20. Januar) in Düsseldorf der Öffentlichkeit vorgestellt, anschließend wurde die „WSP ... (Weiterlesen)


Landeskongress 2020: Neuer Vorstand

17. Januar 2020 | Thema: Deutsche Polizeigewerkschaft, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Auf dem in Neuss unter dem Motto Sicherheit-Werte-Gerechtigkeit stattfindenden Landeskongress der DPolG NRW wurde Erich Rettinghaus mit 91,25% im Amt des Landesvorsitzenden für eine weitere Legislatur bestätigt. In einer emotionalen Rede ... (Weiterlesen)


Christina Hagemann ist die neue Leiterin der Justizvollzugsanstalt Bochum-Langendreer

15. Januar 2020 | Thema: Nordrhein Westfalen, Strafvollzug | Drucken
Christina Hagemann (44) ist die neue Leiterin der Justizvollzugsanstalt Bochum-Langendreer. Sie folgt damit auf Gisela Hoter, die die Behörde 23 Jahre lang geleitet hat und Ende September 2019 in den ... (Weiterlesen)


Krefelder Polizeipräsident übernimmt Präsidium in Münster

15. Januar 2020 | Thema: Aktuell, Nordrhein Westfalen | Drucken
Rainer Furth wird neuer Polizeipräsident in Münster. Das hat das Landeskabinett heute (14. Januar) beschlossen. Die Landesregierung folgte damit einem Vorschlag von Innenminister Herbert Reul. „Rainer Furth ist ein Fachmann, ... (Weiterlesen)


Zusammen mit den Einsatzkräften von Polizei und Feuerwehr feiern, statt sie anzugreifen!

27. Dezember 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Mit raschen Schritten nähert sich der Jahreswechsel. Leider müssen wir befürchten, dass es in der Silvesternacht wieder vermehrt zu Angriffen auf unsere Kolleginnen und Kollegen kommen wird. Dem stellen wir ... (Weiterlesen)


Änderungen des Polizeigesetzes dürfen nicht zur Gefährdung der Beschäftigten führen

23. Dezember 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei NRW (GdP) kritisiert, dass nach den gestern vom Landtag verabschiedeten Änderungen des Polizeigesetzes in Zukunft verstärkt Tarifbeschäftigte im Polizeigewahrsam eingesetzt werden sollen, ohne dafür ausgebildet zu ... (Weiterlesen)


Reul muss ViVA-Probleme zur Chefsache machen!

20. Dezember 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
An der grundsätzlichen Notwendigkeit eines modernen Vorgangsbearbeitungssystems für die Polizei besteht kein Zweifel. Trotzdem häufen sich auch ein Jahr nach der ViVA-Einführung noch immer die Klagen an der neuen Standardsoftware ... (Weiterlesen)


Konzept gegen organisierten Missbrauch von Sozialleistungen vorgestellt

19. Dezember 2019 | Thema: Innere Sicherheit, Nordrhein Westfalen | Drucken
Nordrhein-Westfalen verstärkt seinen Kampf gegen den organisierten Missbrauch von Sozialleistungen. Hierzu hat Minister Herbert Reul ein erstmals in Krefeld erprobtes Konzept vorgestellt, gemeinsam mit dem Direktor des Landeskriminalamtes, Frank Hoever, ... (Weiterlesen)


GdP fordert Meldepflicht für IT-Firmen bei Kindesmissbrauch

17. Dezember 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Als Konsequenz aus den beiden Missbrauchsfällen in Lügde und in Bergisch Gladbach fordert die Gewerkschaft der Polizei (GdP), dass in Deutschland IT-Unternehmen gesetzlich verpflichtet werden, sämtliche Hinweise auf sexuellen Missbrauch ... (Weiterlesen)


Bilanz zu 1 Jahr „Sicherheitspaket I“: Maß und Mitte wurden gewahrt

13. Dezember 2019 | Thema: Innere Sicherheit, Nordrhein Westfalen | Drucken
Minister Reul: „Die Zahlen zeigen, dass die Polizei die zusätzlichen Instrumente äußerst umsichtig einsetzt. Das Land ist durch das Gesetz sicherer geworden.“ Ein Jahr nach Verabschiedung des novellierten Polizeigesetzes in Nordrhein-Westfalen ... (Weiterlesen)


Steigende Gewalt, Brutalität und Rücksichtslosigkeit

10. Dezember 2019 | Thema: Deutsche Polizeigewerkschaft, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Es ist an der Zeit, das die Politik nun endlich reagiert und nach der Schaffung der rechtlichen Voraussetzungen im PolG NRW auch Taten folgen lässt! Wir erheben jährlich die steigenden ... (Weiterlesen)


Neue, behördenübergreifende Dienststelle soll Clankriminalität effektiver bekämpfen

10. Dezember 2019 | Thema: Innere Sicherheit, Nordrhein Westfalen | Drucken
Durch eine neue, behördenübergreifende Dienststelle soll die Bekämpfung der Clankriminalität in der Metropolregion Ruhr noch effizienter werden. Bei der „Sicherheitskooperation Ruhr zur Bekämpfung der Clankriminalität“ („SiKo Ruhr“) sollen Vertreter von ... (Weiterlesen)


Engagement in der Justiz – Ehrenämter mit Verantwortung und Mitgestaltung

6. Dezember 2019 | Thema: Justiz, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Mitwirkung in Gerichtsverfahren als ehrenamtliche Richter, das Schiedsamt bei außergerichtlichen Verfahren oder die Übernahme rechtlich bestellter Betreuungen: der Rechtstaat misst der verantwortungsvollen Mitarbeit von Ehrenamtlichen entscheidendes Gewicht bei. Daneben ... (Weiterlesen)


10 Jahre „Crash Kurs NRW“: Feierstunde für Macher und Helfer

4. Dezember 2019 | Thema: Innere Sicherheit, Nordrhein Westfalen | Drucken
Im Rahmen einer Feierstunde hat Minister Herbert Reul gestern (3. Dezember 2019) in Köln Macher und Helfer des Programms „Crash Kurs NRW“ geehrt. „Mit Ihrem Engagement helfen Sie Menschen nicht ... (Weiterlesen)


Wolfgang Schriever ist neuer Leiter der JVA Wuppertal-Ronsdorf

21. November 2019 | Thema: Nordrhein Westfalen, Strafvollzug | Drucken
Wolfgang Schriever (62) ist der neue Leiter der Justizvollzugsanstalt Wuppertal-Ronsdorf. Er folgt damit auf Karin Lammel, die der Jugendvollzugsanstalt drei Jahre lang vorstand und im August 2019 die Leitung Justizvollzugsanstalt ... (Weiterlesen)


Private Arbeitgeber für Förderung des Ehrenamtes ausgezeichnet

21. November 2019 | Thema: Innere Sicherheit, Nordrhein Westfalen | Drucken
Minister Herbert Reul hat gestern (19. November 2019) zehn nordrhein-westfälische Unternehmen mit der Förderplakette „Ehrenamt in Feuerwehr und Katastrophenschutz“ ausgezeichnet. „Sie helfen, zu helfen. Indem Sie Ihre Mitarbeiter bei der ... (Weiterlesen)


Zweite Essener Sicherheitskonferenz

20. November 2019 | Thema: Innere Sicherheit, Nordrhein Westfalen | Drucken
Wie sollten Behörden im Krisenfall die Bevölkerung informieren? Inwiefern macht eine gute Sicherheitslage eine Stadt attraktiv für große Konzerne? Über Sicherheit als Standortvorteil haben sich am heutigen Dienstag Experten auf ... (Weiterlesen)


„Mehr als Brot und Wasser“: Der Justizvollzug in Nordrhein-Westfalen startet in die Knastkulturwoche

18. November 2019 | Thema: Nordrhein Westfalen, Strafvollzug | Drucken
Projekte und Veranstaltungen vom 18. bis 24. November "Mehr als Brot und Wasser" - das ist das Motto der diesjährigen Knastkulturwoche. In insgesamt 19 Justizvollzugsanstalten werden vom 18. bis 24. November ... (Weiterlesen)


Endlich sind auch bei der Polizei Fachkarrieren möglich!

13. November 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) begrüßt ausdrücklich die Pläne der schwarz-gelben Landesregierung, ab dem kommenden Jahr bei der Polizei 300 zusätzliche Stellen im Bereich A 12 sowie 150 zusätzliche Stellen ... (Weiterlesen)


Im nordrhein-westfälischen Justizvollzug entstehen neue Familienzentren

11. November 2019 | Thema: Nordrhein Westfalen, Strafvollzug | Drucken
Das Ministerium der Justiz erstellt Konzept für Mindeststandards einer familiensensiblen Vollzugsgestaltung Die Inhaftierung eines nahestehenden Menschen bedeutet für die Angehörigen regelmäßig eine große Belastung. Besonders minderjährige Kinder leiden unter der Inhaftierung ... (Weiterlesen)