Steigende Gewalt, Brutalität und Rücksichtslosigkeit

10. Dezember 2019 | Thema: Deutsche Polizeigewerkschaft, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Es ist an der Zeit, das die Politik nun endlich reagiert und nach der Schaffung der rechtlichen Voraussetzungen im PolG NRW auch Taten folgen lässt! Wir erheben jährlich die steigenden ... (Weiterlesen)


Neue, behördenübergreifende Dienststelle soll Clankriminalität effektiver bekämpfen

10. Dezember 2019 | Thema: Nordrhein Westfalen, Tagesnew | Drucken
Durch eine neue, behördenübergreifende Dienststelle soll die Bekämpfung der Clankriminalität in der Metropolregion Ruhr noch effizienter werden. Bei der „Sicherheitskooperation Ruhr zur Bekämpfung der Clankriminalität“ („SiKo Ruhr“) sollen Vertreter von ... (Weiterlesen)


Engagement in der Justiz – Ehrenämter mit Verantwortung und Mitgestaltung

6. Dezember 2019 | Thema: Justiz, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Mitwirkung in Gerichtsverfahren als ehrenamtliche Richter, das Schiedsamt bei außergerichtlichen Verfahren oder die Übernahme rechtlich bestellter Betreuungen: der Rechtstaat misst der verantwortungsvollen Mitarbeit von Ehrenamtlichen entscheidendes Gewicht bei. Daneben ... (Weiterlesen)


10 Jahre „Crash Kurs NRW“: Feierstunde für Macher und Helfer

4. Dezember 2019 | Thema: Aktuell, Nordrhein Westfalen | Drucken
Im Rahmen einer Feierstunde hat Minister Herbert Reul gestern (3. Dezember 2019) in Köln Macher und Helfer des Programms „Crash Kurs NRW“ geehrt. „Mit Ihrem Engagement helfen Sie Menschen nicht ... (Weiterlesen)


Wolfgang Schriever ist neuer Leiter der JVA Wuppertal-Ronsdorf

21. November 2019 | Thema: Nordrhein Westfalen, Strafvollzug | Drucken
Wolfgang Schriever (62) ist der neue Leiter der Justizvollzugsanstalt Wuppertal-Ronsdorf. Er folgt damit auf Karin Lammel, die der Jugendvollzugsanstalt drei Jahre lang vorstand und im August 2019 die Leitung Justizvollzugsanstalt ... (Weiterlesen)


Private Arbeitgeber für Förderung des Ehrenamtes ausgezeichnet

21. November 2019 | Thema: Innere Sicherheit, Nordrhein Westfalen | Drucken
Minister Herbert Reul hat gestern (19. November 2019) zehn nordrhein-westfälische Unternehmen mit der Förderplakette „Ehrenamt in Feuerwehr und Katastrophenschutz“ ausgezeichnet. „Sie helfen, zu helfen. Indem Sie Ihre Mitarbeiter bei der ... (Weiterlesen)


Zweite Essener Sicherheitskonferenz

20. November 2019 | Thema: Innere Sicherheit, Nordrhein Westfalen | Drucken
Wie sollten Behörden im Krisenfall die Bevölkerung informieren? Inwiefern macht eine gute Sicherheitslage eine Stadt attraktiv für große Konzerne? Über Sicherheit als Standortvorteil haben sich am heutigen Dienstag Experten auf ... (Weiterlesen)


„Mehr als Brot und Wasser“: Der Justizvollzug in Nordrhein-Westfalen startet in die Knastkulturwoche

18. November 2019 | Thema: Nordrhein Westfalen, Strafvollzug | Drucken
Projekte und Veranstaltungen vom 18. bis 24. November "Mehr als Brot und Wasser" - das ist das Motto der diesjährigen Knastkulturwoche. In insgesamt 19 Justizvollzugsanstalten werden vom 18. bis 24. November ... (Weiterlesen)


Endlich sind auch bei der Polizei Fachkarrieren möglich!

13. November 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) begrüßt ausdrücklich die Pläne der schwarz-gelben Landesregierung, ab dem kommenden Jahr bei der Polizei 300 zusätzliche Stellen im Bereich A 12 sowie 150 zusätzliche Stellen ... (Weiterlesen)


Im nordrhein-westfälischen Justizvollzug entstehen neue Familienzentren

11. November 2019 | Thema: Nordrhein Westfalen, Strafvollzug | Drucken
Das Ministerium der Justiz erstellt Konzept für Mindeststandards einer familiensensiblen Vollzugsgestaltung Die Inhaftierung eines nahestehenden Menschen bedeutet für die Angehörigen regelmäßig eine große Belastung. Besonders minderjährige Kinder leiden unter der Inhaftierung ... (Weiterlesen)


Mehr als 8000 Tarifbeschäftigte ab dem kommenden Jahr

11. November 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Parallel mit der vermehrten Einstellung von Kommissaranwärterinnen und -anwärtern steigt in den nächsten Jahren auch die Zahl der Tarifbeschäftigten bei der Polizei deutlich an. Zugleich steigt ihre Qualifikation: Während die ... (Weiterlesen)


Haushalt 2020 NRW – BDK bezieht Stellung

5. November 2019 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Haushaltsberatungen finden nicht nur im Parlament statt, sondern auch in den Ausschüssen. Wie jedes Jahr beteiligt sich der BDK NRW mit schriftlichen und mündlichen Stellungnahmen, dieses Jahr persönlich durch Sebastian ... (Weiterlesen)


Mehr als 200 Experten auf Fachtagung zum Thema Bekämpfung des Rechtsextremismus

5. November 2019 | Thema: Innere Sicherheit, Nordrhein Westfalen, Rechtsextremismus | Drucken
Mehr als 200 Vertreter aus Politik, Gesellschaft, Sicherheitsbehörden und Wissenschaft haben sich heute (4. November 2019) auf einer Fachtagung im nordrhein-westfälischen Innenministerium zur Bekämpfung des Rechtsextremismus informiert und ausgetauscht. „Der ... (Weiterlesen)


GdP erwartet zusätzliche Mittel für Aufhebung des Deckelungsbeschlusses

30. Oktober 2019 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Trotz der vom Innenminister Herbert Reul (CDU) angekündigten Aufhebung des Deckelungsbeschlusses bei der Polizei sind im Haushaltsentwurf der Landesregierung für das kommende Jahr keine Mittel vorgesehen, um Polizisten, die in ... (Weiterlesen)


Charlotte Adams-Dolfen ist neue Leiterin der JVA Willich I

29. Oktober 2019 | Thema: Nordrhein Westfalen, Strafvollzug | Drucken
Charlotte Adams-Dolfen (60) ist die neue Leiterin der Justizvollzugsanstalt Willich I. Sie folgt damit auf Charlotte Narjes, die seit dem 20. Mai 2019 die Justizvollzugsanstalt Wuppertal-Vohwinkel leitet. In Bergheim geboren und ... (Weiterlesen)


Einsatz Künstlicher Intelligenz im Justizvollzug zur Suizidprävention

23. Oktober 2019 | Thema: Justiz, Nordrhein Westfalen | Drucken
Das Ministerium der Justiz arbeitet an einem Forschungsprojekt, das in der Bundesrepublik Deutschland einmalig ist: Mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz soll die Suizidprävention in den Justizvollzugsanstalten verbessert werden. Minister der ... (Weiterlesen)


Verjährung von Mehrarbeit – Aufschub statt endgültigem Befreiungsschlag

22. Oktober 2019 | Thema: Beamten-Tarifrecht, Nordrhein Westfalen | Drucken
Mit dem aktuell veröffentlichten Erlass vom 15.10.2019 hält der Innenminister sein Wort, dass keine einzige Überstunde verjähren soll. Leider stellt der Erlass nur einen Aufschub des Problems von Massen von ... (Weiterlesen)


Nordrhein-westfälische Polizeihunde können jetzt auch Datenträger erschnüffeln

15. Oktober 2019 | Thema: Nordrhein Westfalen, Polizei | Drucken
Die nordrhein-westfälische Polizei hat am Dienstag, 15. Oktober 2019, ihre ersten Datenspeicherspürhunde vorgestellt. In den letzten Wochen sind die fünf Hunde an 20 Lehrtagen darin ausgebildet worden, CDs, Festplatten, Speicherkarten, ... (Weiterlesen)


Experte für Clankriminalität wird neuer Inspekteur der Polizei

9. Oktober 2019 | Thema: Nordrhein Westfalen, Polizei | Drucken
Michael Schemke wird neuer Inspekteur der nordrhein-westfälischen Polizei. Das hat das Landeskabinett am 8. Oktober 2019 auf Vorschlag von Innenminister Herbert Reul beschlossen. „Mit Michael Schemke übernimmt ein erfahrener Praktiker, ... (Weiterlesen)


Aktionsplan „Gemeinsam gegen Gewalt“ veröffentlicht

4. Oktober 2019 | Thema: Innere Sicherheit, Nordrhein Westfalen | Drucken
Feuerwehrleute und Rettungskräfte sollen besser vor Gewalt geschützt werden. Das ist das Ziel des Aktionsplans „Gemeinsam gegen Gewalt“. In einer gemeinsamen Erklärung bekräftigten die Initiatoren des Aktionsplans ihre Solidarität mit ... (Weiterlesen)