Personalstruktur dauerhaft stabilisieren – Krankenstand reduzieren

8. Juli 2020 | Thema: Aktuell, Niedersachsen | Drucken
Die Polizei wird nach der heutigen Vorstellung durch Innenminister Pistorius in den kommenden Jahren bis 2028 40% Personal verlieren. Der Krankenstand bei den Beschäftigten liegt nach Auskunft des Innenministeriums im ... (Weiterlesen)


Haushaltsvorschläge der Landesregierung verkennen den notwendigen Investitionsbedarf

7. Juli 2020 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Die Planungen der Landesregierung für das Haushaltsjahr 2021 verkennen die Notwendigkeit, in die Zukunft des Landes Niedersachsen und bei der Polizei zu investieren. „So kommen wir aus der dauernden Unterfinanzierung ... (Weiterlesen)


Zwischenbilanz „Section Control“: Nur leichte Unfälle und bereits mehr als 1.000 Verstöße auf der B 6

3. Juli 2020 | Thema: Niedersachsen, Verkehr | Drucken
Am 14. November 2019 startete der Pilotbetrieb der Abschnittskontrolle „Section Control“ auf der Bundesstraße 6 südlich von Hannover. Zuvor hatte das Oberverwaltungsgericht in Lüneburg bestätigt, dass für den Betrieb der ... (Weiterlesen)


Beschwerdestelle in modernes Qualitätsmanagement für gesamte Landesverwaltung umwandeln

1. Juli 2020 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Anlässlich der vom niedersächsischen Innenministerium vorgelegten Jahresstatistik der „Beschwerdestelle für Bürgerinnen und Bürger und Polizei“ weist die Gewerkschaft der Polizei (GdP) Niedersachsen erneut auf die Entbehrlichkeit dieser Stelle hin. „Wir ... (Weiterlesen)


Auswertung der Beschwerdestelle 2019: Zwei Prozent weniger Eingaben – kaum Eingaben aufgrund vermeintlich rassismusbezogener Aspekte

30. Juni 2020 | Thema: Niedersachsen, Polizei | Drucken
Die Auswertung aller Hinweise, die im Jahr 2019 bei der Beschwerdestelle für Bürgerinnen und Bürger und Polizei im Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport eingegangen sind, bestätigt die hiesige Auffassung, ... (Weiterlesen)


GdP Niedersachsen verurteilt Angriffe auf die Polizei!

22. Juni 2020 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) verurteilt die Angriffe auf Polizeibeschäftigte am Wochenende und fordert Maßnahmen zur Unterstützung der polizeilichen Arbeit. Dietmar Schilff, stellvertretender GdP-Bundesvorsitzender und Vorsitzender der GdP Niedersachsen: „Mit ... (Weiterlesen)


„Landesarbeitsstelle kommunale Präventionszentren“ nimmt ihre Arbeit auf

17. Juni 2020 | Thema: Niedersachsen, Prävention | Drucken
Niedersachsen stärkt die Kommunen in der Präventionsarbeit durch die Gründung einer „Landesarbeitsstelle kommunale Präventionszentren“. Zur ihrer Gründung haben sich am heutigen Mittwoch mehrere Partner mit dem Ziel zusammengeschlossen, bestehende Beratungsangebote ... (Weiterlesen)


Vorstellung des ersten öffentlichen Lagebildes zu Clankriminalität 2019 in Niedersachsen

13. Juni 2020 | Thema: Kriminalität, Niedersachsen | Drucken
Der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, hat am heutigen Freitag (12.06.2020) das erste öffentliche Lagebild zur Clankriminalität in Niedersachsen vorgestellt. Pistorius: „Clankriminalität in allen ihren Ausprägungen ist ... (Weiterlesen)


Zwei Tatverdächtige nach Explosion eines Briefkastens in Einbeck

12. Juni 2020 | Thema: Innere Sicherheit, Niedersachsen | Drucken
Zwei aus rechtsextremistischen Kreisen polizeibekannte Personen – von denen eine von der Polizei als „Gefährder Rechts“ bewertet wird – haben in der Nacht zum gestrigen Mittwoch (10. Juni 2020) in ... (Weiterlesen)


Nach Drohbriefen an Abgeordnete und Parteien: Bezug zu ähnlich gelagerten Taten in Bremen

8. Juni 2020 | Thema: Innere Sicherheit, Niedersachsen | Drucken
In Göttingen und Hameln sind, wie bereits bekanntgegeben, am vergangenen Donnerstag (04.06.2020) verschiedenen Abgeordneten- bzw. Parteibüros insgesamt acht Briefe zugegangen, die mit rechtsextremistischen Zeichen versehen und einer unbekannten pulverartigen Substanz ... (Weiterlesen)


Rechtsextremistische Drohbriefe an Abgeordnete

5. Juni 2020 | Thema: Innere Sicherheit, Niedersachsen, Rechtsextremismus | Drucken
Im Bereich Südniedersachsen sind im Laufe des heutigen Morgens verschiedenen Abgeordneten- bzw. Parteibüros Briefe zugegangen, die mit rechtsextremistischen Zeichen versehen und einer unbekannten, pulverartigen Substanz gefüllt waren. Die Polizeiinspektionen Göttingen ... (Weiterlesen)


Niedersächsischer Verfassungsschutzbericht 2019

28. Mai 2020 | Thema: Innere Sicherheit, Niedersachsen | Drucken
Der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, hat heute (27.05.2020) gemeinsam mit dem Präsidenten des Niedersächsischen Verfassungsschutzes, Bernhard Witthaut, den Verfassungsschutzbericht für das Jahr 2019 vorgelegt. Pistorius: „Der Rechtsextremismus ... (Weiterlesen)


Polizei Niedersachsen ist gut ausgestattet

27. Mai 2020 | Thema: Ausrüstung, Niedersachsen | Drucken
Schon Mitte Februar 2020 hat die Niedersächsische Polizei vor dem Hintergrund der sich abzeichnenden Corona-Pandemie damit begonnen, eine Reihe von Infektionsschutzmaterialien für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Polizei zu beschaffen. ... (Weiterlesen)


GdP Niedersachsen lobt Infektionsschutz

27. Mai 2020 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
  Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) Niedersachsen sieht die Polizei im Bereich Infektionsschutz gut ausgestattet: „In Kooperation mit der GdP und dem Polizeihauptpersonalrat haben das Innenministerium und das Landespolizeipräsidium nach den ... (Weiterlesen)


Waldbrandeinsatzkarten werden ab sofort flächendeckend für ganz Niedersachsen in digitaler Form für die Feuerwehren und Waldbrandbeauftragten bereitgestellt

23. Mai 2020 | Thema: Feuerwehr - Katastrophenschutz, Niedersachsen | Drucken
Pünktlich zum Frühsommer stehen den niedersächsischen Feuerwehren sowie den Waldbrandbeauftragten für ihre Waldbrandgefahrenbezirke seit heute (22.05.2020) die Waldbrandeinsatzkarten (WBEK) flächendeckend für ganz Niedersachsen in digitaler Form zur Verfügung. Der Zugriff ... (Weiterlesen)


Deutlich weniger Delikte als im Vorjahr: Niedersachsens Polizei zieht positives Fazit nach Himmelfahrts- und Vatertag

22. Mai 2020 | Thema: Innere Sicherheit, Niedersachsen | Drucken
Die Polizei Niedersachsen zieht ein positives Fazit des diesjährigen Himmelfahrts- und Vatertags: Der weit überwiegende Teil der Niedersächsinnen und Niedersachsen hielt sich an die Abstands- und Hygieneregeln, auch waren nur ... (Weiterlesen)


Neue Verkehrssicherheitskampagne in Niedersachsen – Abstand zu Fahrrädern einhalten!

20. Mai 2020 | Thema: Niedersachsen, Verkehr | Drucken
Der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, hat heute (18.05.2020) gemeinsam mit dem Präsidenten der Polizeidirektion Hannover, Volker Kluwe, den Startschuss für eine neue landesweite Verkehrssicherheitskampagne gegeben: Mit ... (Weiterlesen)


Eindringlicher Appell der GdP Niedersachen: Sachlich debattieren

15. Mai 2020 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) Niedersachsen appelliert eindringlich an alle, die am Wochenende in verschiedenen niedersächsischen Städten gegen Corona-Auflagen demonstrieren wollen, sich an die Abstandsregeln und weitere Auflagen zum Infektionsschutz ... (Weiterlesen)


Innenminister Pistorius nimmt an Onlinevorlesung der Polizeiakademie teil

9. Mai 2020 | Thema: Niedersachsen, Polizei | Drucken
Bereits über 10.000 onlinebasierte Unterrichtseinheiten hat die Polizeiakademie Niedersachsen seit der Einstellung des regulären Studien- und Akademiebetriebs ab Mitte März abgehalten. Über die Software „BigBlueButton“ (BBB) nehmen die Studierenden in ... (Weiterlesen)


Politisch motivierte Kriminalität in Niedersachsen 2019

8. Mai 2020 | Thema: Kriminalität, Niedersachsen | Drucken
Die Anzahl der politisch motivierten Straftaten ist 2019 in Niedersachsen im Vergleich zu den beiden Vorjahren angestiegen. War 2018 mit 2.741 Taten noch ein Rückgang gegenüber 2017 zu verzeichnen (2.927 ... (Weiterlesen)