Landesfeuerwehrschule als spitzensportfreundlicher Betrieb ausgezeichnet

12. Januar 2021 | Thema: Aktuell, Brandenburg | Drucken
Die Landesschule und Technische Einrichtung für Brand- und Katastrophenschutz (LSTE) ist kurz vor Ende des vergangenen Jahres als „Spitzensportfreundlicher Betrieb 2020“ ausgezeichnet worden. Spitzensportlerinnen und Spitzensportlern wird durch die Behörde ... (Weiterlesen)


Bilanz 2020: LKA schlägt 61 Tonträger für Index vor

5. Januar 2021 | Thema: Brandenburg, Innere Sicherheit | Drucken
Auch im vergangenen Jahr sind in Brandenburg zahlreiche Medien wegen extremistischer und gewaltverherrlichender Texte aufgefallen. Einer vorläufigen Bilanz des Landeskriminalamts (LKA) nach wurden 61 Tonträger zur Indizierung bei der Bundesprüfstelle ... (Weiterlesen)


Auf private Feuerwerke ganz verzichten

29. Dezember 2020 | Thema: Brandenburg, Innere Sicherheit | Drucken
Der Verkauf von Silvesterfeuerwerk ist in diesem Jahr bundesweit verboten. Wegen der Corona-Pandemie wurde die Erste Verordnung zum Sprengstoffgesetz kurzfristig geändert, um Verletzungen im Zusammenhang mit Feuerwerkskörpern zu vermeiden und ... (Weiterlesen)


Verfassungsschutz: So viele Zuverlässigkeitsüberprüfungen wie noch nie

28. Dezember 2020 | Thema: Brandenburg, Innere Sicherheit | Drucken
Der Verfassungsschutz des Landes Brandenburg hat in diesem Jahr an über 25.000 Zuverlässigkeitsüberprüfungen mitgewirkt. Gegenüber 2019 hat sich die Zahl damit mehr als verdreifacht, teilte das Innenministerium heute in Potsdam ... (Weiterlesen)


Bilanz 2020: Rund 285 Tonnen Kampfmittel gefunden

28. Dezember 2020 | Thema: Bevölkerungsschutz, Brandenburg | Drucken
Der Kampfmittelbeseitigungsdienst (KMBD) hat eine vorläufige Bilanz für dieses Jahr gezogen: Bis Ende November wurden in Brandenburg rund 285 Tonnen Kampfmittel gefunden, teilte das Innenministerium heute in Potsdam mit. Im ... (Weiterlesen)


Innenminister dankt Einsatzkräften

23. Dezember 2020 | Thema: Brandenburg, Innere Sicherheit | Drucken
Egal ob zu Weihnachten oder zu Silvester: Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste sind rund um die Uhr zur Stelle. Dafür hat Innenminister Michael Stübgen allen Einsatzkräften seinen Dank ausgesprochen. Stübgen: „Brandenburg bleibt ... (Weiterlesen)


Innenminister verleiht Brandenburgischen Präventionspreis

9. Dezember 2020 | Thema: Brandenburg, Prävention | Drucken
Das Netzwerk der brandenburgischen Frauenhäuser e.V. das Sucht-Präventionsnetzwerk in der Prignitz sowie die Freiwilligenagentur Cottbus sind die Gewinner des Brandenburgischen Präventionspreises 2020. Innenminister Michael Stübgen hat die drei Projekte in ... (Weiterlesen)


40 Millionen Euro für modernen Brandschutz

20. November 2020 | Thema: Brandenburg, Feuerwehr - Katastrophenschutz | Drucken
Die Landesregierung stärkt die Feuerwehren in Brandenburg. In den kommenden Jahren wird der Um- und Neubau von Feuerwehrhäusern sowie die Ausstattung mit Sonderausrüstung mit insgesamt 40 Millionen Euro aus dem ... (Weiterlesen)


Innenminister legt Entwurf für Einsetzung eines Polizei- und Bürgerbeauftragten vor

19. November 2020 | Thema: Brandenburg, Polizei | Drucken
Innenminister Michael Stübgen hat den Entwurf eines Polizei- und Bürgerbeauftragtengesetzes in die Kabinettsberatung gegeben. Damit liefert das Innenministerium die notwendige Vorarbeit für die Umsetzung eines wesentlichen Punktes des Koalitionsvertrages. Der ... (Weiterlesen)


Land und Bund beschließen vertiefte Zusammenarbeit

17. November 2020 | Thema: Bevölkerungsschutz, Brandenburg | Drucken
Kampfmittelbeseitigungsdienst des Landes Brandenburg unterstützt Erkundung und Räumung von Flächen im Eigentum der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben Der Kampfmittelbeseitigungsdienst (KMBD) des Landes Brandenburg und die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) vertiefen ihre Zusammenarbeit ... (Weiterlesen)


Dr. Markus Grünewald zum Staatssekretär ernannt

11. November 2020 | Thema: Brandenburg, Innere Sicherheit | Drucken
Das Kabinett hat in seiner gestrigen (10.11.) Sitzung Dr. Markus Grünewald zum Staatssekretär im Ministerium des Innern und für Kommunales ernannt. Der stellvertretende Ministerpräsident und Innenminister, Michael Stübgen, überreichte Grünewald ... (Weiterlesen)


Innenminister Stübgen begibt sich vorsorglich in Quarantäne

3. November 2020 | Thema: Brandenburg, Innenminister, Innere Sicherheit | Drucken
Nach Bekanntwerden der Corona-Erkrankung von Ministerpräsident Dietmar Woidke, hat sich Innenminister Michael Stübgen umgehend testen lassen. Anschließend begab sich Stübgen vorsorglich in häusliche Quarantäne, um das Testergebnis abzuwarten. An der ... (Weiterlesen)


Jugendfeuerwehren und Johanniter-Unfall-Hilfe: Innenministerium fördert sechs Projekte mit rund 38.500 Euro

18. Oktober 2020 | Thema: Brandenburg, Feuerwehr - Katastrophenschutz | Drucken
Das Innenministerium unterstützt mit rund 38.500 Euro aus Lottomitteln das Amt Seelow-Land, die Stadt Altlandsberg (beide Landkreis Märkisch-Oderland), den Heimat- und Feuerwehrverein Hohenlobbese/Wutzow e. V. (Landkreis Potsdam-Mittelmark), die Gemeinde Niedergörsdorf ... (Weiterlesen)


Staatssekretär Kandt bittet um Versetzung in einstweiligen Ruhestand

13. Oktober 2020 | Thema: Brandenburg, Innere Sicherheit | Drucken
Staatssekretär Klaus Kandt hat Innenminister Michael Stübgen gebeten, ihn zum nächstmöglichen Zeitpunkt aus persönlichen Gründen in den einstweiligen Ruhestand zu versetzen. Entsprechend dieses Wunsches wird der Innenminister dies dem Kabinett ... (Weiterlesen)


Innenminister informiert über KESY

6. Oktober 2020 | Thema: Brandenburg, Polizei | Drucken
In der Umsetzung des Maßnahmenpaketes zur datenschutzkonformen Anwendung des automatischen Kennzeichenerfassungssystems KESY sind wichtige Meilensteine erreicht worden. Wesentliche Schritte konnten Ende vergangenen Monats abgeschlossen werden, teilte Innenminister Michael Stübgen heute ... (Weiterlesen)


Innenminister dankt Blaulichtorganisationen

5. Oktober 2020 | Thema: Brandenburg, Innere Sicherheit | Drucken
Innenminister Michael Stübgen hat Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten für ihren Einsatz rund um die Feiern zum Tag der Deutschen Einheit in der Landeshauptstadt gedankt. Gleichzeitig würdigte Stübgen die Zusammenarbeit mit ... (Weiterlesen)


201 Anwärterinnen und Anwärter beginnen Ausbildung und Studium

2. Oktober 2020 | Thema: Brandenburg, Polizei | Drucken
201 junge Frauen und Männer haben heute an der Hochschule der Polizei in Oranienburg (Landkreis Oberhavel) ihre Ausbildung beziehungsweise ihr Studium begonnen. 76 Anwärterinnen und Anwärter beginnen eine Ausbildung im ... (Weiterlesen)


Neue Leiter für Polizeidirektionen Ost und West und Direktion Besondere Dienste

1. Oktober 2020 | Thema: Brandenburg | Drucken
Die Polizeidirektionen Ost und West sowie die Direktion Besondere Dienste haben eine neue Führung. Innenminister Michael Stübgen hat Hans-Jürgen Willuda die Leitung der Polizeidirektion Ost übertragen, Karsten Schiewe führt die ... (Weiterlesen)


157 neue Polizistinnen und Polizisten ernannt

30. September 2020 | Thema: Brandenburg, Polizei | Drucken
157 Frauen und Männer haben ihre Ausbildung beziehungsweise ihr Studium an der Hochschule der Polizei in Oranienburg (Landkreis Oberhavel) erfolgreich beendet. Nun beginnen sie ihren Dienst bei der Bereitschaftspolizei, in ... (Weiterlesen)


Innenminister Stübgen ehrt beste Polizeisportler 2019

17. September 2020 | Thema: Brandenburg, Polizei | Drucken
Brandenburgs beste Polizeisportler des vergangenen Jahres kommen von der Hochschule der Polizei - das stellte Innenminister Michael Stübgen heute bei der 17. Polizeisportlerehrung des Landes Brandenburg fest. „Ich freue mich, ... (Weiterlesen)