Bayerischer Justizvollzug näht 150 000 Schutzmasken im Kampf gegen das Corona-Virus

2. April 2020 | Thema: Bayern, Strafvollzug | Drucken
Gefangene aus Bayern steigen in die Produktion von Mund-Nasen-Schutzmasken (MNS) ein. In der Justizvollzugsanstalt Aichach hat die Serien-Produktion am 26. März 2020 begonnen. Seitdem haben inhaftierte Frauen bereits mehr als ... (Weiterlesen)


Konsequente Sanktionierung der Unbelehrbaren

28. März 2020 | Thema: Aktuell, Bayern | Drucken
Das bayerische Gesundheitsministerium hat heute einen Bußgeldkatalog bei Verstößen gegen die Regelungen zur Eindämmung des Coronavirus erlassen. Er steht allen Kreisverwaltungsbehörden in Bayern als Richtschnur zur Verfügung. Diese sind für ... (Weiterlesen)


Gerichte und Justizbehörden halten den Betrieb für dringende und eilbedürftige Verfahren aufrecht

25. März 2020 | Thema: Bayern, Justiz | Drucken
  Die Bayerische Staatsregierung hat am 20. März 2020 Ausgangsbeschränkungen als weitere Maßnahme gegen die Ausbreitung des Corona-Virus angeordnet. Bayerns Justizminister Georg Eisenreich: "Es ist unsere Aufgabe, die Funktionsfähigkeit der Justiz ... (Weiterlesen)


Vorläufige Ausgangsbeschränkungen: Polizei kontrolliert Einhaltung weiter konsequent

22. März 2020 | Thema: Aktuell, Bayern | Drucken
"Die meisten Menschen in Bayern verhalten sich kooperativ und befolgen die vorläufigen Ausgangsbeschränkungen, die in der gestern bekannt gemachten Allgemeinverfügung zur Eindämmung der Corona-Pandemie angeordnet wurden." Dieses Zwischenfazit für den ... (Weiterlesen)


Drohschreiben gegen Politiker und Moscheeverein

22. März 2020 | Thema: Aktuell, Bayern | Drucken
Die mittelfränkische Polizei hat heute in den frühen Morgenstunden unter Einsatz von Spezialeinheiten eine 54-jährige Frau festgenommen, die im dringenden Tatverdacht steht, für die seit mehreren Monaten an mittelfränkische Kommunalpolitiker ... (Weiterlesen)


Herrmann begrüßt Verbot der Reichsbürgervereinigung ‘Geeinte deutsche Völker und Stämme’

19. März 2020 | Thema: Bayern, Innere Sicherheit | Drucken
Bayern Innenminister Joachim Herrmann hat das heute von Bundesinnenminister Horst Seehofer ausgesprochene Verbot der Reichsbürgervereinigung 'Geeinte deutsche Völker und Stämme' als eine "konsequente Reaktion des Rechtstaats auf die antisemitischen, rassistischen ... (Weiterlesen)


Cyberkriminelle missbrauchen Angst vor Corona-Virus zur Verbreitung von Schadsoftware

19. März 2020 | Thema: Bayern, Kriminalität | Drucken
"Cyberkriminelle missbrauchen die Angst vor dem Corona-Virus", warnte heute Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. "Die Kriminellen nutzen das Informationsbedürfnis der Bevölkerung schamlos aus, um daraus Profit zu schlagen." So beobachtet die ... (Weiterlesen)


Konsequente Umsetzung der Veranstaltungsverbote und Betriebsuntersagungen

19. März 2020 | Thema: Bayern, Innere Sicherheit | Drucken
Zur Eindämmung des Corona-Virus hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann eine konsequente Durchsetzung der erlassenen Veranstaltungsverbote und Betriebsuntersagungen angekündigt: "Bereits seit gestern Abend kontrolliert die Bayerische Polizei die Einhaltung der geltenden ... (Weiterlesen)


Herrmann stellt Katastrophenfall fest

16. März 2020 | Thema: Bayern, Bevölkerungsschutz | Drucken
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat heute gemäß Artikel 4 des Bayerischen Katastrophenschutzgesetzes den Katastrophenfall festgestellt. "Im Katastrophenfall hat die Staatsregierung klare Steuerungs- und Eingriffsmöglichkeiten", erläuterte Herrmann. "Das eröffnet uns bei ... (Weiterlesen)


20. Kulmbacher Motorradsternfahrt wird abgesagt

14. März 2020 | Thema: Bayern, Innere Sicherheit | Drucken
Das größte Bikertreffen Süddeutschlands mit zehntausenden Motorradbegeisterten muss dieses Jahr aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus abgesagt werden, zumal es jeweils zahlreiche Teilnehmer auch aus europäischen Ländern gibt, die jetzt zu ... (Weiterlesen)


Projekt zur grenzüberschreitenden Notfallrettung bayerischer und tschechischer Rettungsdienste

12. März 2020 | Thema: Bayern, Bevölkerungsschutz | Drucken
Für "sehr wertvoll" hält Bayerns Innenminister Joachim Herrmann ein Projekt zur grenzüberschreitenden Notfallrettung bayerischer und tschechischer Rettungsdienste. Bis 31. Dezember 2022 wurden dafür nunmehr EU-Mittel aus dem Interreg Programm Bayern-Tschechien ... (Weiterlesen)


AfD-Teilorganisation ‘Der Flügel’ gilt auf Bundesebene als gesichert rechtsextremistische Bestrebung

12. März 2020 | Thema: Bayern, Innere Sicherheit | Drucken
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat die heute vom Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) bekannt gegebene Einstufung der AfD-Teilorganisation 'Der Flügel' ('Flügel') als gesichert rechtsextremistische Bestrebung ausdrücklich begrüßt. Das BfV hatte den ... (Weiterlesen)


Bayern erhält elf Feuerwehrfahrzeuge vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

11. März 2020 | Thema: Bayern, Feuerwehr - Katastrophenschutz | Drucken
Bayern erhält elf Feuerwehrfahrzeuge vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe. Über die neuen Löschfahrzeuge freuen sich Adelzhausen (Landkreis Aichach-Friedberg), Trostberg (Landkreis Traunstein), Grünenbach (Landkreis Lindau), Großhabersdorf (Landkreis Fürth), die Landkreise ... (Weiterlesen)


Herrmann zur Kriminalstatistik: Sicherheitslage 2019 in Bayern auf Top-Niveau

9. März 2020 | Thema: Bayern, Kriminalität | Drucken
Im vergangenen Jahr ging die Kriminalität in Bayern spürbar zurück. Der Freistaat nimmt damit ungebrochen seit vielen Jahren deutschlandweit einen Spitzenplatz bei der Inneren Sicherheit ein. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann ... (Weiterlesen)


Herrmann lockert Sonntagsfahrverbot für Lkw in Bayern

9. März 2020 | Thema: Bayern, Verkehr | Drucken
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat heute das 'Sonn- und Feiertagsfahrverbot' für Lkw ab 7,5 Tonnen für bestimmte Transporte in Bayern gelockert. Hintergrund ist, dass aufgrund der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus ... (Weiterlesen)


Luftrettung immer wichtiger – unverzichtbarer Bestandteil der Notfallrettung in Bayern

5. März 2020 | Thema: Bayern, Bevölkerungsschutz | Drucken
Laut Bayerns Innenminister Joachim Herrmann gewinnt die Luftrettung im Freistaat kontinuierlich an Bedeutung. Anlässlich des 50. Jubiläums der gemeinnützigen ADAC Luftrettung sagte er: "Wir haben das Luftrettungsnetz in Bayern als ... (Weiterlesen)


Stärkeres Vorgehen gegen salafistische und islamistische Radikalisierungsversuche im Internet

5. März 2020 | Thema: Bayern, Innere Sicherheit | Drucken
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann will gemeinsam mit Sozialministerin Carolina Trautner, Justizminister Georg Eisenreich und Kultusminister Michael Piazolo stärker gegen salafistische und islamistische Radikalisierungsversuche im Internet vorgehen. Auf der heutigen gemeinsamen ... (Weiterlesen)


Startschuss für bayernweiten “Aktionsplan Gewalt gegen Einsatzkräfte – Täter verfolgen, Helfer schützen”

4. März 2020 | Thema: Bayern, Innere Sicherheit | Drucken
Bayerns Justizminister Georg Eisenreich und Innenminister Joachim Herrmann haben heute in Nürnberg den Startschuss für die bayernweite Umsetzung des "Aktionsplans Gewalt gegen Einsatzkräfte - Täter verfolgen, Helfer schützen" gegeben. Eisenreich ... (Weiterlesen)


Spitzensportförderung bei der Bayerischen Polizei bewährt sich

4. März 2020 | Thema: Bayern, Polizei | Drucken
Bayerns Innen- und Sportminister Joachim Herrmann hat Polizeimeisterin Ramona Hofmeister zum Gewinn des Gesamtweltcups im Alpin-Snowboard gratuliert. Mit zwei weiteren Einzelsiegen hat sich die Bischofswiesenerin am vergangenen Wochenende im kanadischen ... (Weiterlesen)


Hohe Arbeitsbelastung – Verstärkter Abbau über mehr Personal

4. März 2020 | Thema: Bayern, Polizei | Drucken
Der Überstundenstand der Bayerischen Polizei ist im vergangenen Jahr gestiegen. Er betrug zum Stichtag 30. November 2019 insgesamt 2.305.104 Stunden, ein Zuwachs von 8,4 Prozent im Vergleich zum 30. November ... (Weiterlesen)