Querdenken-Szene in NRW

7. Mai 2021 | Thema: Aktuell, Nordrhein Westfalen | Drucken
Der Verfassungsschutz wird ab sofort Teile der sogenannten „Querdenken-Szene“ in Nordrhein-Westfalen beobachten. Das sind insbesondere rund 20 regionale Gruppen der „Querdenken-Bewegung“ sowie die Gruppierung „Corona-Rebellen Düsseldorf“, da bei ihnen hinreichend ... (Weiterlesen)


Prioritätengruppe 3 in Niedersachsen

7. Mai 2021 | Thema: Aktuell, Gewerkschaft der Polizei | Drucken
GdP kritisiert weiterhin den Stufenplan zur Öffnung der Prioritätengruppe 3 in Niedersachsen Hannover, 6. Mai 2021: Am heutigen Donnerstag gibt das Nds. Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung Infoblätter für ... (Weiterlesen)


NSU 2.0-Drohschreiben

6. Mai 2021 | Thema: Aktuell, Hessen | Drucken
Innenminister Beuth hat sich anlässlich der Festnahme eines 53-jährigen deutschen Staatsbürgers im Komplex „NSU 2.0-Drohschreiben“ geäußert. „Sollte sich der dringende Tatverdacht gegen den 53-jährigen Berliner bestätigen, ist das ein ganz herausragender ... (Weiterlesen)


Polizei und Justiz greifen durch

6. Mai 2021 | Thema: Aktuell, Bayern | Drucken
Polizei und Justiz greifen durch - Bayernweiter Aktionstag im Kampf gegen Kinderpornografie - bislang größte koordinierte Durchsuchungsaktion gegen Kinderpornografie im Freistaat: Bayerns Justizminister Georg Eisenreich: "Wer solche Straftaten begeht, kann ... (Weiterlesen)


GdP Hessen erwartet eine öffentliche Entschuldigung!

4. Mai 2021 | Thema: Aktuell | Drucken
Zur PM der Staatsanwaltschaft Frankfurt im Zusammenhang mit dem Komplex NSU 2.0 ist die hessische GdP zunächst einmal erleichtert, dass der noch immer bestehende Generalverdacht, der auf den Kolleginnen und ... (Weiterlesen)


Gemeinsamer Appell

4. Mai 2021 | Thema: Aktuell | Drucken
Zum Ende des Lockdowns in den Niederlanden am Mittwoch (28. April 2021) appellieren der niederländische Minister für Justiz und Sicherheit, Ferdinand Grapperhaus, und der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul an die ... (Weiterlesen)


Darknetplattform “BOYSTOWN”

3. Mai 2021 | Thema: Aktuell | Drucken
Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main - Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität (ZIT) - und das Bundeskriminalamt (BKA) haben Mitte April in einem umfangreichen Ermittlungskomplex wegen des Verdachts der bandenmäßigen Verbreitung ... (Weiterlesen)


Verbot von Querdenker-Demos

3. Mai 2021 | Thema: Aktuell | Drucken
DPolG Bundesvorsitzender Rainer Wendt hat angesichts der zahlreichen Verstöße gegen Hygiene- und Abstandsregeln bei Demonstrationen von Querdenkern am 1. Mai-Wochenende ein Verbot solcher Versammlungen gefordert. Gegenüber der Neuen Osnabrücker Zeitung ... (Weiterlesen)


Sebastian Fiedler: Wo bleibt die vorausschauende (Kriminal)Politik?

3. Mai 2021 | Thema: Aktuell, Bund Deutscher Kriminalbeamter | Drucken
Die Bewältigung der Pandemie durch die politisch Verantwortlichen in Bund und Ländern weist erschreckend viele Parallelen zu dem Mangel an Vorausschau bei wegweisenden kriminalpolitischen Entscheidungen auf. Offener Brief Während viele Wissenschaftler und ... (Weiterlesen)


Fehlzeiten bei der hessischen Polizei

3. Mai 2021 | Thema: Aktuell, Hessen | Drucken
Die Fehlzeiten bei der hessischen Polizei sind auch im Pandemie-Jahr 2020 weiter gesunken. Waren 2018 durchschnittlich 27,54 und im Jahr 2019 noch 26,78 durchschnittliche Fehltage pro Person verzeichnet worden, konnte ... (Weiterlesen)


Freizeitausgleich für Polizeibeamte

30. April 2021 | Thema: Aktuell | Drucken
Polizeibeamte des Bundes haben für ihren Einsatz während des G7-Gipfels in Elmau und während der anschließenden Bilderberg-Konferenz Anspruch auf weiteren Freizeitausgleich auch für in den Dienstplänen so bezeichnete Ruhezeiten, während ... (Weiterlesen)


Polizei arbeitet am Limit

29. April 2021 | Thema: Aktuell, Deutsche Polizeigewerkschaft | Drucken
Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Maßnahmen zur Eindämmung spalten zu-nehmend die Gesellschaft und führen zu einer starken Belastung der Polizeibeamtinnen und –beamten hierzulande, radikale Gruppen verlieren zusehends Hemmungen zur ... (Weiterlesen)


Munitionsverluste bei Schießübungen

29. April 2021 | Thema: Aktuell, Bayern | Drucken
Im Zusammenhang mit Munitionsverlusten bei Schießübungen auf einem Schießplatz in Mecklenburg-Vorpommern durchsuchen die Bayerische Zentralstelle für die Bekämpfung von Extremismus und Terrorismus (ZET) bei der Generalstaatsanwaltschaft München und das Bayerische ... (Weiterlesen)


Präventionsarbeit bei Verkehrsunfällen

28. April 2021 | Thema: Aktuell, Nordrhein Westfalen | Drucken
Innenminister Herbert Reul hat heute ein neues Kapitel in der Arbeit der Verkehrsunfallprävention der nordrhein-westfälischen Polizei aufgeschlagen. „Mit dem Einsatz der Virtual Reality Brillen heben wir die Präventionsarbeit bei Verkehrsunfällen ... (Weiterlesen)