Herrmann wirbt beim Online-Benefiz-Neujahrskonzert des Polizeiorchesters Bayern um Unterstützung der Bayerischen Polizei-Stiftung

19. Januar 2021 | Themenbereich: Bayern, Polizei | Drucken
Logo
des Bayerisches Staatsministeriums des Innern

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat gestern beim Online-Benefiz-Neujahrskonzert des Polizeiorchesters Bayern zugunsten der Bayerischen Polizei-Stiftung um Unterstützung für die wichtige Arbeit der Stiftung geworben. “Seit 1977 hat die Bayerische Polizei-Stiftung in mehr als 1.250 Fällen mit insgesamt rund 2,7 Millionen Euro schnelle finanzielle Hilfe geleistet. Eine großartige Unterstützung und gelebte Solidarität”, lobte der Minister. Die Stiftung hilft Polizisten, die im Dienst gesundheitliche Schäden erlitten haben, sowie den Angehörigen von Beamten, die im Dienst ihr Leben verloren haben. Herrmann bedankte sich in seiner Grußbotschaft bei allen Polizistinnen und Polizisten für ihre engagierte und hochprofessionelle Arbeit. “Mit Ihrem Einsatz leisten Sie einen unabdingbaren Beitrag dazu, dass unsere Bürgerinnen und Bürger in Bayern gut und sicher leben können”, betonte Herrmann.

Umso wichtiger ist es deshalb für den Innenminister, sich mit den Polizistinnen und Polizisten solidarisch zu zeigen, die für unser aller Sicherheit im Dienst verletzt wurden oder gar ihr Leben verloren haben. “Ich denke hier aktuell besonders an die vor sechs Wochen bei dem schrecklichen Verkehrsunfall auf der A6 bei Amberg verstorbenen Kollegen. Meine Gedanken sind bei ihren Angehörigen, für die nichts mehr so ist, wie es einmal war”, so der Innenminister.

Das traditionelle Benefiz-Neujahrskonzert des Polizeiorchesters Bayern, das in den letzten Jahren immer restlos ausverkauft war, fand diesmal Corona-bedingt ausschließlich online statt. Es ist auch im Anschluss kostenfrei abrufbar über folgenden Link: www.bayerische-polizeistiftung.de/onlinekonzerte.htm

Spenden an die Bayerische Polizei-Stiftung werden unter folgender Kontoverbindung entgegengenommen: BBBank eG, IBAN DE02 6609 0800 0013 3333 37, BIC GENODE61BBB, Verwendungszweck “Bayerische Polizeistiftung”