- Cop2Cop - https://www.cop2cop.de -

Statement des Niedersächsischen Innenministers, Boris Pistorius, zum Ermittlungserfolg gegen Clankriminalität im Raum Osnabrück und in Peine

Zum heutigen Ermittlungserfolg gegen Clankriminalität äußert sich der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, wie folgt: „Ich freue mich sehr über den heutigen erfolgreichen Schlag gegen ein kriminelles Clan-Netzwerk im Raum Osnabrück und in Peine, welcher der Polizei Osnabrück in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Osnabrück gelungen ist. Hinter diesem Erfolg steht die herausragende Arbeit der niedersächsischen Polizistinnen und Polizisten und aller anderer Beteiligten in den Sicherheitsbehörden und der Justiz, bei denen ich mich herzlich bedanke! Die auch medial immer präsentere Clankriminalität macht den Menschen Angst; kriminelle Clanmitglieder sind oft gewalttätig, sie bedrohen ihre Konkurrenz genauso wie Angehörige der Polizei und anderer Behörden. Der heutige Ermittlungserfolg belegt, dass wir alle uns davon nicht einschüchtern lassen und konsequent und mit einer Null-Toleranz-Strategie dagegen vorgehen. Wir lassen nicht zu, wenn Kriminelle unsere Rechtsordnung und Vertreter des Rechtsstaats nicht anerkennen! Darum ist heute ein guter Tag für unseren Rechtsstaat und ein deutliches Signal an Clankriminelle in ganz Niedersachen durch diese Landesregierung. Zusammen mit meiner Kollegin Barbara Havliza gehen wir hier einen sehr entschlossenen Kurs. Das ist gute Zusammenarbeit.“