Senat verurteilt Angriffe auf Sicherheitsbehörden aufs Schärfste

27. Oktober 2020 | Themenbereich: Bremen, Innere Sicherheit | Drucken

“Die Bremer Polizei ist in der Nacht zu heute (Dienstag, 27. Oktober 2020) zum wiederholten Male Ziel von Brandstiftern geworden. Diesmal steckten unbekannte Täter einen Streifenwagen vor dem Innenstadtrevier an. Der Senat verurteilt die Angriffe auf Sicherheitsbehörden aufs Schärfste. Jede dieser Taten ist ein Angriff auf unsere Gesellschaft und unsere Werte und muss konsequent bestraft werden.”