Joachim Albrecht wird neuer Leiter des Verfassungsschutzes Schleswig-Holstein

10. Juni 2020 | Themenbereich: Innere Sicherheit, Schleswig-Holstein | Drucken

Joachim Albrecht wird zum 15. Juni 2020 neuer Leiter der Abteilung Verfassungsschutz im schleswig-holsteinischen Innenministerium. Das Landeskabinett hat heute (09. Juni 2020) einem entsprechenden Vorschlag von Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack zugestimmt.

“”Herr Albrecht hat die Abteilung ja bereits seit dem August 2018 kommissarisch geleitet. Ich habe ihn als außerordentlich kompetenten Fachmann und wertvollen Berater kennen gelernt. Ich freue mich, dass er nun die Abteilungsleitung übernimmt””, sagte Sütterlin-Waack am Rande der Kabinettssitzung.

Der 63-jährige Jurist ist derzeit stellvertretender Leiter der Abteilung „Verfassungsschutz“ und Leiter des Referates IV 73 “Auswertung Islamismus und islamistischer Terrorismus”. Er setzte sich im Bewerbungsverfahren gegen zwei weitere Bewerber durch.

Albrecht begann seine Laufbahn 1987 im Landesdienst. Seit 1991 ist er im Innenministerium, wo er im Jahr 2002 in die Abteilung Verfassungsschutz wechselte. Bereits 2004 wurde er stellvertretender Abteilungsleiter.