Heiko Teggatz neuer Vorsitzender der DPolG Bundespolizeigewerkschaft

22. Oktober 2019 | Themenbereich: Deutsche Polizeigewerkschaft, Interessenvertretungen | Drucken

Zum neuen Vorsitzenden der DPolG Bundespolizeigewerkschaft wurde heute auf dem 3. Bundesdelegiertentag des Verbandes Heiko Teggatz gewählt. Er tritt die Nachfolge von Ernst G. Walter an, der nicht wieder kandidierte.

DPolG Bundesvorsitzender Rainer Wendt gratulierte Heiko Teggatz, der bereits Mitglied des DPolG Bundesvorstandes ist, unmittelbar nach der Wahl herzlich: “Ich freue mich auf die bewährte Zusammenarbeit mit meinem engagierten und kompetenten Kollegen, der die Bundespolizeigewerkschaft weiterhin auf Erfolgskurs führen wird. Die Delegierten haben den richtigen Mann an die Spitze dieses so wichtigen Verbandes innerhalb der DPolG gewählt!”