Empfang der Niedersächsischen Landesregierung für die Polizei in Stadthagen

27. August 2019 | Themenbereich: Niedersachsen, Polizei | Drucken

Einmal im Jahr lädt die Landesregierung Polizistinnen und Polizisten und deren Angehörige aus unterschiedlichen Dienstbereichen und Landesteilen ein, um ihnen stellvertretend für ihre Kolleginnen und Kollegen für den geleisteten Dienst zu danken. In diesem Jahr fand diese Veranstaltung am heutigen Freitag (23. August 2019) auf dem Rittergut Remeringhausen in Stadthagen mit rund 300 Polizistinnen und Polizisten und ihren Angehörigen statt.

Der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, lobte in seiner Rede die hervorragende Arbeit der Polizei in Niedersachsen: „Sie alle verkörpern in ganz Niedersachsen täglich das Bild einer bürgernahen und hilfsbereiten Polizei. Es gelingt Ihnen gleichzeitig, die hohen Erwartungen, die die Bürgerinnen und Bürger zu Recht an Sie stellen, zu erfüllen – auch in Stresssituationen und unter teils schwierigen Bedingungen. Dafür und für Ihren großartigen Einsatz möchte ich mich im Namen der gesamten Landesregierung, aber auch aller Bürgerinnen und Bürger heute herzlich bedanken!“

Auch die Angehörigen der Polizistinnen und Polizisten sprach der Minister in Stadthagen an: „Regelmäßig sind es die Familien sowie Partnerinnen und Partner der Polizistinnen und Polizisten, die dieses große Engagement im Dienst erst ermöglichen. Darum freue ich mich sehr, dass Sie heute dabei sind. Denn auch Sie sind ein wichtiger Teil des Teams der niedersächsischen Polizei. Sie erleben den Schichtdienst, die Bereitschaftszeiten und die unregelmäßigen Arbeitszeiten unmittelbar mit. Sie halten Ihren Partnerinnen und Partnern, Eltern und Kindern den Rücken frei und zeigen immer wieder Geduld und Verständnis dafür, dass der Polizeiberuf es leider nicht immer möglich macht, pünktlich Feierabend zu machen oder am Wochenende immer frei zu haben. Das ist nicht selbstverständlich und darum möchte ich mich an dieser Stelle noch einmal herzlich dafür bei Ihnen bedanken.“

Den Empfang hatte die Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen organisiert. In dem stilvollen Ambiente des Ritterguts Remeringhausen im Schaumburger Land sorgte unter anderem die Jazz-Combo des niedersächsischen Polizeiorchesters für einen bunten und kurzweiligen Tag.