- Cop2Cop - https://www.cop2cop.de -

Seminarreihe “Europa wächst zusammen”

Zu einem weiteren Seminar zum Thema “Europa wächst zusammen“ trafen sich fast 20 Kolleginnen und Kollegen aus verschiedenen Bundesländern. Seminarort war diesmal nicht die dbb akademie in Königswinter, sondern Heerlen eine Stadt kurz hinter der deutsch – niederländischen Grenze. In einem sehr schönen Hotel konnte der Seminarleiter die Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen. Am ersten Tag referierte Kollege deWinter zum Thema:

“So lebt man in den Niederlanden – Land und Leute – Vielfalt mitten in Europa!“ Kollege deWinter hat holländische Wurzeln und arbeitet im Justizvollzug der JVA Trier. Er hat wesentlich zum Gelingen des Seminars beigetragen. Die Geschichte der Niederlande und viele Infos wurden als Seminarinhalt den Anwesenden vermittelt. Am zweiten Seminartag besuchte die Gruppe die niederländische Justizvollzugseinrichtung in Sittard. Die dortigen Kolleginnen und Kollegen informierten die Teilnehmer sehr umfassend über die aktuelle Situation des Strafvollzuges. Interessierte hinterfragten die Besucher Themen wie Personalausstattung, Krankenquote und Wertschätzung durch den Dienstherrn. Von der freundlichen kollegialen Art der Niederländer positiv beeindruckt, trat die Gruppe die Fahrt zum nächsten Seminarort an. Ziel war die Stadt Maastricht. Der in Maastricht geschlossene Vertrag über die Europäische Union war ein Meilenstein der europäischen Integration. Hier konnten die Seminarteilnehmer den Geist eines vereinigten Europas spüren. Der letzte Seminarblock stand im Zeichen der Aufarbeitung der gewonnenen Eindrücke und Informationen. Auch der Erfahrungsaustausch stand im Mittelpunkt der letzten Stunden. Rückblickend – so auch die Aussage der Teilnehmerinnen und Teilnehmer – war es eine sehr informative und gewinnbringende Veranstaltung.

 

Quelle: BSBD