- Cop2Cop - https://www.cop2cop.de -

Innenminister begrüßt Stellenzuwachs bei der Polizei

Die Regierungsfraktionen haben sich darauf verständigt, dass die Polizei 160 neue Stellen erhält. Darüber hinaus soll es künftig möglich sein, mehr Poli-zeibeamte von A8 auf A9 zu befördern. Der Antrag wurde heute in den Haushalts- und Finanzausschuss des Landtages eingebracht.

Innenminister Georg Maier begrüßt die geplante Entscheidung: „Mit dem Stellenzuwachs wird es nicht nur möglich sein, allen Polizeianwärterinnen und -anwärtern eine sichere berufliche Zukunft in Thüringen zu geben. Es ist auch ein wichtiges Signal, um den Beruf der Polizistin und des Polizisten künftig noch attraktiver zu gestalten und damit gleichzeitig die Sicherheit Thüringens zu stärken.“

Die neu geschaffenen technischen Stellen im Thüringer Landeskriminalamt dienen in erster Linie dazu, die Digitalisierung in der Polizeiarbeit voranzutreiben. „Das unterstreicht unsere Schwerpunktsetzung, die Polizei zukunftsorientiert aufzustellen“ so der Minister.