- Cop2Cop - https://www.cop2cop.de -

Innenminister Grote gratuliert Gewerkschaft der Polizei zum Jubiläum

Innenminister Hans-Joachim Grote hat heute (07. Dezember) der Gewerkschaft der Polizei zum 70. Geburtstag gratuliert. Auf der Festveranstaltung in Kiel würdigte der Minister in seinem Grußwort die Arbeit der GdP in den vergangenen Jahrzehnten und bedankte sich für die wichtige und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

„“Die GdP Schleswig-Holstein hat sich stets intensiv dem Wohl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landespolizei gewidmet. Es zeugt von Fingerspitzengefühl und Einfühlungsvermögen, die unterschiedlichen Interessen aller Verhandlungspartner so in Einklang zu bringen, dass der Dialog stets weitergeführt werden kann. Solche Fähigkeiten braucht es besonders in unserer emotional geprägten Zeit.““

Für den Innenminister ist es gut und wichtig, dass es jemanden gibt, der auch im Blick hat, wie es den Polizistinnen und Polizisten in Schleswig-Holstein als Menschen geht. Als Menschen, die einen aufreibenden Job machten und die mit Haut und Haar für den Rechtsstaat einstehen würden.

Gerade mit Blick auf die Geschichte der Polizei in Deutschland sei das Bestreben Ende der 1940er Jahre eine demokratische Vertretung für die Rechte der Mitarbeiter zu gründen, eine mutige Entscheidung gewesen. Seit 1948 setze sich die Gewerkschaft für rechtstaatliche Prinzipien ein. Dieser Einsatz sei das Fundament der Beliebtheit und Anerkennung, die die Landespolizei Schleswig-Holstein heute genieße.

„“Die Gewerkschaft der Polizei in Schleswig-Holstein steht auch für das soziale Engagement – für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ihre Angehörige. Diese Unterstützung in schwierigen Situationen gilt seit den Gründungstagen von 1948 bis heute – schnell und unbürokratisch.““