Impressum

Cop2cop ist ein in Deutschland einmaliges unabhängiges Internetprojekt. Bei uns gibt es die neuesten Meldungen zu allen Themen der Inneren Sicherheit. Cop2cop sammelt, sichtet und veröffentlicht Informationen über Polizei, Justiz, Feuerwehr, private Sicherheitsunternehmen und Cop2Cop-Partner.

Unsere aktuellen Artikel erhalten wir von Ministerien, Berufsvertretungen, Parteien, Verbänden und Cop2Cop-Partnern. Alle Beiträge sind kommentierbar. Die Kommentare werden jedoch erst nach Prüfung durch die Redaktion freigeschaltet, um Missbrauch zu verhindern.

Die Vernetzung von offiziellen Infos und persönlicher Meinung des Lesers ermöglicht eine “Architektur des Mitwirkens“. Jeder Leser (Internetnutzer) kann somit seine Meinung im Sinne des Web 2.0 frei äußern.

Beamtenrecht und Besoldung, Technik und Terrorismusbekämpfung, Ausrüstung und Ausstattung: Nur einige Bereiche, zu denen man bei cop2cop wertvolle Informationen findet und die kommentiert werden können.

Ein reger Austausch über unser Themenangebot ist erwünscht!

Unsere Meldungen werden auch bei Google-News gelistet:

Hier sehen Sie unsere letzten Newsbeiträge

Ansprechpartner, Redaktionsleitung und Redaktionsadresse:

birgit.welz@cop2cop.de

Birgit Welz
Iserlohner Str. 7
44575 Castrop-Rauxel
Tel.: 02305/3 18 15
Mobil 0173/52 756 52


Anbieterkennzeichnung nach §§ 5 TMG, 55 RStV:

Cop2Cop ist ein Projekt der:

hassheider
konzeption | kommunikation | organisation
klaus hassheider
dellbrücker steinweg 16
51069 köln
germany

phone: 0221 6805155

(Gesprächsgebühr um 0,09 Euro/min aus dem dt. Festnetz je nach Anbieter und Tarif, ggf. abw. Mobilfunkpreise)

e-mail: info@hdn.de
internet: www.hdn.de

Datenschutzhinweis

Ein Besuch unserer Internetpräsenz wird für statistische Zwecke protokolliert. Erfasst werden Datum, Uhrzeit und die betrachteten Seiten. Ein Personenbezug ist dadurch nicht möglich. Eine Auswertung der Daten erfolgt nur für statistische Zwecke.


Rechtliche Hinweise

Wir sind um die Richtigkeit und Aktualität der auf unseren Internetpräsenzen bereitgestellten Informationen bemüht. Trotzdem können Fehler und Unklarheiten nicht vollständig ausgeschlossen werden. Wir übernehmen deshalb keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unsere aktuellen Artikel erhalten wir von Ministerien, Berufsvertretungen, Parteien, Verbänden und Cop2Cop-Partnern. Alle Beiträge sind kommentierbar. Die Kommentare werden jedoch erst nach Prüfung durch die Redaktion freigeschaltet, um Missbrauch zu verhindern.

Die Vernetzung von offiziellen Infos und persönlicher Meinung des Lesers ermöglicht eine “Architektur des Mitwirkens“. Jeder Leser (Internetnutzer) kann somit seine Meinung im Sinne des Web 2.0 frei äußern.

Für Schäden materieller oder immaterieller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen unmittelbar oder mittelbar verursacht werden, haften wir nicht, sofern uns nicht nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden zur Last fällt.
Wir behalten uns vor, Teile des Internetangebots oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Wir sind als Inhaltsanbieter nach §5 Abs.1 MDStV für die »eigenen Inhalte«, die wir zur Nutzung bereithalten, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Verknüpfungen (sog. »Links«) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden ($5 Abs.2 MDStV).
Bei »Links« handelt es sich allerdings stets um »lebende« (dynamische) Verweisungen. Wir haben bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird.
Wir sind aber nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die wir in unserem Angebot verweisen, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten.

Ziel eines Weblogs, wie bei Cop2Cop, ist es auch, auf fremde Inhalte zu verweisen. Daher sind alle Verknüpfungen, sofern sie nicht ausdrücklich und im Zusammenhang als interne Verknüpfungen gekennzeichnet sind, Verknüpfungen auf »fremde Inhalte« (Quelle). Die Verantwortlichkeit für »fremde Inhalte«, die beispielsweise durch direkte oder indirekte Verknüpfungen zu anderen Anbietern bereitgehalten werden, setzt unter anderem positive Kenntnis des rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhaltes voraus.
Wir haben auf »fremde Inhalte« keinerlei Einfluß und machen uns Inhalte auch nicht zu Eigen. Sollten auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter dennoch rechtswidrige oder anstößige Inhalte enthalten sein, so distanzieren wir uns von diesen Inhalten ausdrücklich.
Wenn wir feststellen oder von anderen darauf hingewiesen werden, daß ein konkretes Angebot, zu dem wir einen Link bereitgestellt haben, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, werden wir den Verweis auf dieses Angebot unverzüglich aufheben.

Ähnliches gilt für alle Fragen bezüglich des Urheberrechtes. Da »fremde« Textteile und Abbildungen nur in Form von »Zitaten« mit Verknüpfung (Quelle) auf den Urheber – soweit er uns bekannt ist – in unsere Internetpräsenzen aufgenommen werden (oder Material, daß nach unserer Prüfung frei von Urheberrechten ist), gehen wir davon aus, daß uns diese Verwendung von Textteilen und Abbildungen im Sinne des Urheberrechtes gestattet ist.
Sollte jedoch ein Urheber mit der Verwendung nicht einverstanden sein oder Zweifel an der rechtmäßigen Verwendung der Texte und Abbildungen hegen, bitten wir um eine kurze Benachrichtigung. Wir werden die beanstandeten Texte und/oder Abbildungen unverzüglich von unseren Internetpräsenzen entfernen.

Wir übernehmen keine Haftung für die Zugangsmöglichkeit oder deren Zugangsqualität sowie die Art der Darstellung. Downloaden erfolgt auf eigene Gefahr. Für den Inhalt unserer Webseite haften wir nur bezüglich Vorsatz und grober Fahrlässigkeit sowie begrenzt für den typisch vorhersehbaren Schaden. Für die Inhalte verlinkter Seiten außerhalb unseres Angebots übernehmen wir keine Haftung. Unsere Presseschau basiert auf Google News RSS Feed.


Drucken