Erster Spatenstich für Neubau Haftkrankenhaus Justizvollzugsanstalt (JVA) Leipzig

8. September 2017 | Thema: Sachsen, Strafvollzug | Drucken
Zum Zeichen des bevorstehenden Beginns der Bauarbeiten für den Neubau des Haftkrankenhauses der JVA Leipzig nahmen heute Sebastian Gemkow, sächsischer Staatsminister der Justiz, Oliver Gaber, Kaufmännischer Geschäftsführer des Staatsbetriebes Sächsisches ... (Weiterlesen)


Einführung von Videodolmetschen im Justizvollzug

4. September 2017 | Thema: Schleswig-Holstein, Strafvollzug | Drucken
Der Anteil der ausländischen Gefangenen in den schleswig-holsteinischen Vollzugsanstalten hat sich in den vergangen Jahren von etwa 22 auf 29 Prozent erhöht. Damit einhergehend ist auch die Anzahl der Sprachen ... (Weiterlesen)


Guido Wolf besucht Justizvollzugsanstalt Konstanz

25. August 2017 | Thema: Baden-Württemberg, Strafvollzug | Drucken
Im Rahmen einer Besuchsreihe hat Justizminister Guido Wolf die Justizvollzugsanstalt Konstanz besucht. Mit seinem Besuch will der Minister den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Strafvollzug seinen Respekt und Anerkennung ausdrücken. Insgesamt ... (Weiterlesen)


Drängende Probleme des NRW-Vollzuges diskutiert

22. August 2017 | Thema: Strafvollzug | Drucken
In der vergangenen Woche trafen erstmals Vertreter der BSBD-Landesleitung mit dem neuen Minister der Justiz Peter Biesenbach zusammen. Im Rahmen des zweistündigen Meinungsaustausches wurden die aktuellen Herausforderungen, mit denen sich ... (Weiterlesen)


„Von der großen Professionalität der JVA-Bediensteten schwer beeindruckt“

14. August 2017 | Thema: Schleswig-Holstein, Strafvollzug | Drucken
Alle sechs Justizvollzugsanstalten des Landes standen diese Woche auf dem Besuchsprogramm von Justizministerin Dr. Sabine Sütterlin-Waack und Staatssekretär Wilfried Hoops. In ausführlichen Gesprächen mit Anstaltsleitungen, örtlichen Personalvertretungen und bei Begehungen ... (Weiterlesen)


Hamburg dankt Bremer Justizvollzug für Einsatz während des G-20-Gipfels

9. August 2017 | Thema: Bremen, Strafvollzug | Drucken
Mit Schreiben an den Senator für Justiz und Verfassung und mehrere Mitarbeiter der Justizvollzugsanstalt Bremen hat sich die Justizbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg für die Unterstützung während des G-20-Gipfels ... (Weiterlesen)


JM sieht keine Chance für die Anhebung des Anwärtersonderzuschlages

1. August 2017 | Thema: Nordrhein Westfalen, Strafvollzug | Drucken
Im Juni 2017 hatte der BSBD wegen zu geringer Bewerberzahlen und dem gleichzeitigen Erfordernis, möglichst zeitnah Personal für den Abbau der derzeitigen Personallücke zu rekrutieren, angeregt, den Anwärtersonderzuschlag für die ... (Weiterlesen)


Justizministerin eröffnet neue Psychiatrie in der JVA Oldenburg

19. Juli 2017 | Thema: Niedersachsen, Strafvollzug | Drucken
Die Niedersächsische Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz hat heute die neue psychiatrische Abteilung in der Justizvollzugsanstalt Oldenburg eröffnet. Die Station mit 20 Plätzen ist ein wichtiger Schritt zur Umsetzung des landesweiten Gesamtkonzeptes ... (Weiterlesen)


Verantwortung für Innere Sicherheit ist bei „Linken“ nicht gut aufgehoben

10. Juli 2017 | Thema: Strafvollzug | Drucken
Die Gewalteskalation beim G 20-Gipfel in Hamburg hat es erneut unter Beweis gestellt, dass linke Politiker mit den Repräsentanten der Inneren Sicherheit faktisch auf Kriegsfuß stehen. Sehr reflexhaft hat die ... (Weiterlesen)


Schulabschlüsse hinter Gittern

29. Juni 2017 | Thema: Sachsen, Strafvollzug | Drucken
Im Schuljahr 2016/17 haben sich insgesamt 98 Gefangene den Abschlussprüfungen gestellt, unter ihnen 46 Jugendliche der Jugendstrafvollzugsanstalt Regis-Breitingen. Dabei haben 12 Gefangene den Hauptschulabschluss erhalten, 24 Jugendstrafgefangene konnten den qualifizierenden ... (Weiterlesen)


Landtag verabschiedet Novelle des Niedersächsischen Justizvollzugsgesetzes

14. Juni 2017 | Thema: Niedersachsen, Strafvollzug | Drucken
Der Niedersächsische Landtag hatam 13.06.2017 das Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Justizvollzugsgesetzes beschlossen. Das Gesetz novelliert umfassend das vor rund 9 Jahren (am 1. Januar 2008) in Kraft getretene Niedersächsische ... (Weiterlesen)


Thomas Weber neuer Leiter der Justizvollzugsanstalt Bruchsal

30. Mai 2017 | Thema: Baden-Württemberg, Strafvollzug | Drucken
Justizminister Guido Wolf hat Thomas Weber offiziell in sein Amt als Leiter der Justizvollzugsanstalt Bruchsal eingeführt. Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf hat Thomas Weber offiziell in sein Amt ... (Weiterlesen)


Suizidpräventionspreis für die Landesarbeitsgruppe „Suizidprävention im Justizvollzug“

29. Mai 2017 | Thema: Sachsen, Strafvollzug | Drucken
Die sächsische Landesarbeitsgruppe „Suizidprävention im Justizvollzug“ erhält heute im Justizministerium für die Ausstellung „(Aus)-Wege?! – Suizide und Suizidprävention im Justizvollzug” den Suizidpräventionspreis, der seit 2012 von der Bundesarbeitsgruppe „Suizidprävention im ... (Weiterlesen)


Bildungsinstituts des niedersächsischen Justizvollzuges feiert 10-jähriges Bestehen seines Standorts in Celle

18. Mai 2017 | Thema: Niedersachsen, Strafvollzug | Drucken
Am heutigen Tag fand die Jubiläumsveranstaltung des Standortes Celle des Bildungsinstituts des niedersächsischen Justizvollzugs anlässlich des 10-jährigen Bestehens statt. In Celle befinden sich die Führungsakademie, der Fachbereich Gesundheit und Beratung ... (Weiterlesen)


Video-Dolmetschen in Justizvollzugsanstalten

17. Mai 2017 | Thema: Baden-Württemberg, Strafvollzug | Drucken
  Justizminister Guido Wolf hat das Pilotprojekt für Video-Dolmetschen in Justizvollzugsanstalten vorgestellt. Das Video-Dolmetschen ergänzt die bisherigen Maßnahmen im Justizvollzug, die eine Kommunikation mit nicht Deutsch sprechenden Gefangenen erleichtern sollen. Minister der ... (Weiterlesen)


Darlehen für Straffällige nach verbüßter Strafe

12. Mai 2017 | Thema: Baden-Württemberg, Strafvollzug | Drucken
Die Stiftung „Resozialisierungsfonds Dr. Traugott Bender“ hat im Jahr 2016 Darlehen in Höhe von rund 405.000 Euro an Straffällige nach verbüßter Strafe vergeben. Mit den Darlehen soll überschuldeten Straffälligen nach ... (Weiterlesen)


Investitionen in Höhe von einer Milliarde Euro in die NRW-Haftanstalten

5. Mai 2017 | Thema: Nordrhein Westfalen, Strafvollzug | Drucken
Justizminister Thomas Kutschaty wird am 4. Mai 2017 gemeinsam mit Vertretern des Bau- und Liegenschaftsbetriebs (BLB) das Richtfest für einen neuen Flügel der 1914 errichteten Justizanstalt Rheinbach begehen. An diesem ... (Weiterlesen)


37.294 Gefangene im NRW-Justizvollzug

2. Mai 2017 | Thema: Nordrhein Westfalen, Strafvollzug | Drucken
37.294 verurteilte Strafgefangene haben im Jahr 2016 in den Gefängnissen in NRW eingesessen. Diese Zahl gab Justizminister Thomas Kutschaty in Düsseldorf bekannt: „Im vergangenen Jahr waren in Nordrhein-Westfalen 37.294 Menschen ... (Weiterlesen)


„Sicherheit verlangt mehr als nur das Wegsperren von Straftätern“

13. April 2017 | Thema: Nordrhein Westfalen, Strafvollzug | Drucken
Landtag verabschiedet neue Strafvollzugsgesetze Der Landtag von Nordrhein-Westfalen hat am 5. April 2017 das von der Landesregierung eingebrachte Gesetzespaket zur Änderung der Strafvollzugsgesetze beschlossen. Mit dem Gesetzesbeschluss wird in allen Strafvollzugsgesetzen ... (Weiterlesen)


„OhneWörterBuch“ als bildbasierte Verständigung mit ausländischen Gefangenen

13. April 2017 | Thema: Baden-Württemberg, Strafvollzug | Drucken
Justizminister Guido Wolf hat das von einer Arbeitsgruppe der Justizvollzugsanstalt Karlsruhe konzipierte „OhneWörterBuch“ zur bildbasierten Verständigung mit ausländischen Gefangenen entgegengenommen. Das Werk soll von den Vollzugsbediensteten in der Brusttasche mitgeführt ... (Weiterlesen)