Positiver Trend bei Wohnungseinbrüchen setzt sich im ersten Halbjahr 2017 fort

26. Juli 2017 | Thema: Kriminalität, Rheinland-Pfalz | Drucken
Während die Polizei in Rheinland-Pfalz im ersten Halbjahr 2016 noch insgesamt 4.199 Wohnungseinbrüche registrieren musste, sind es im gleichen Zeitraum des laufenden Jahres gerade noch 2.895. Dies stellt einen Rückgang ... (Weiterlesen)


Über 15 Millionen Euro Schaden durch Taschendiebe in NRW

10. Juli 2017 | Thema: Kriminalität, Nordrhein Westfalen | Drucken
Über 15 Millionen Euro Schaden haben Taschendiebe im vergangenen Jahr in NRW verursacht. Das geht aus der Polizeilichen Kriminalstatistik 2016 hervor. "Zwar sind die Fallzahlen insgesamt leicht rückläufig. Aber der ... (Weiterlesen)


Knapp 2.000 verhinderte Einbrüche im vergangenen Jahr

30. Juni 2017 | Thema: Bayern, Kriminalität | Drucken
Laut einer aktuellen Auswertung des Bayerischen Landeskriminalamts konnte 2016 in Bayern in 1.947 Fällen ein Einbruch aufgrund von Sicherungstechnik verhindert werden. Dabei dürfte die tatsächliche Zahl der verhinderten Einbrüche deutlich ... (Weiterlesen)


Bayerische Initiative gegen Wohnungseinbrecher wird Gesetz

30. Juni 2017 | Thema: Bayern, Kriminalität | Drucken
Der Bundestag hat härtere Gesetze zur Bekämpfung der Wohnungseinbruchskriminalität beschlossen. Der Bundestag folgte damit einer bayerischen Initiative. Dieser hatte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann bei den Verhandlungen im Koalitionsausschuss im März ... (Weiterlesen)


LKA informiert zum Thema Wohnungseinbruch

29. Juni 2017 | Thema: Kriminalität, Sachsen | Drucken
Die Haupturlaubszeit hat gerade begonnen und viele unserer Mitmenschen entfliehen dem Alltag für ein oder zwei Wochen um auszuspannen. Allerdings kann die im Urlaub getankte Erholung schnell verfliegen, wenn man ... (Weiterlesen)


Land geht konsequent gegen Wohnungseinbrecher vor

13. Juni 2017 | Thema: Baden-Württemberg, Kriminalität | Drucken
Die Polizei hat erneut zwei Wohnungseinbrecher festgenommen. Innenminister Thomas Strobl beglückwünschte das Polizeipräsidium Heilbronn zu seinem schnellen Fahndungs- und Ermittlungserfolg. Das Land werde weiter konsequent gegen Wohnungseinbrecher vorgehen, so Strobl. Durch ... (Weiterlesen)


Erste Schwerpunktkontrollen von Bayern und Sachsen gegen Einbrecher

1. Juni 2017 | Thema: Bayern, Kriminalität | Drucken
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und Sachsens Innenminister Markus Ulbig wollen die Zahl der Wohnungseinbrüche weiter reduzieren. Dazu kündigten die Minister für die zweite Jahreshälfte 2017 verstärkte gemeinsame Polizeikontrollen der Bayerischen ... (Weiterlesen)


Herrmann treibt Prävention gegen Salafismus weiter voran

26. Mai 2017 | Thema: Bayern, Prävention | Drucken
Bayern klärt mit einem bundesweit einmaligen Angebot künftig noch besser über die Gefahren des Salafismus auf. Die vom bayerischen Innenministerium herausgegebene Broschüre „Salafismus – Prävention durch Information – Fragen und ... (Weiterlesen)


Einbrecher sollen besser ermittelt und höher bestraft werden

10. Mai 2017 | Thema: Kriminalität, Sachsen | Drucken
Das Bundeskabinett hat heute härtere Strafen bei Wohnungseinbrüchen beschlossen. Demnach soll für den Einbruch in eine Privatwohnung künftig eine Mindeststrafe von einem Jahr Haft gelten. Zudem besteht künftig nicht mehr ... (Weiterlesen)


Prävention gegen Rechtsextremismus bleibt notwendig

9. Mai 2017 | Thema: Prävention, Rheinland-Pfalz | Drucken
Innenminister Roger Lewentz hat bei der Vorlage der Bilanz 2016 der Präventionsagentur gegen Rechtsextremismus die Notwendigkeit von Aufklärung und Vorsorge unterstrichen. „Nach wie vor liegt in der rechten Szene ein ... (Weiterlesen)


Politisch motivierte Kriminalität 2016 in Niedersachsen

8. Mai 2017 | Thema: Kriminalität | Drucken
Mit insgesamt 3.974 Taten der Politisch motivierten Kriminalität wurden im Vergleich zum Vorjahr rund 18 Prozent mehr Vorfälle registriert (2015: 3.349). Der Grund für diesen Anstieg sind im Wesentlichen gestiegene ... (Weiterlesen)


Herrmann verstärkt Kampf gegen Cybercrime

5. Mai 2017 | Thema: Bayern, Kriminalität | Drucken
"Damit verdoppeln wir unsere extra zu Polizisten ausgebildeten EDV-Spezialisten, mit denen wir eine bundesweite Vorreiterrolle eingenommen haben", erklärte Herrmann. Derzeit verfüge die Bayerische Polizei über 65 Computer- und Internetkriminalisten. Davon ... (Weiterlesen)


NRW-Einbruchszahlen: Rückgang um über 30 Prozent im ersten Quartal

2. Mai 2017 | Thema: Kriminalität, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Zahl der Wohnungseinbrüche in NRW ging auch im ersten Quartal 2017 deutlich zurück: Mit 14.422 Fällen gab es in den ersten drei Monaten des Jahres über 30 Prozent weniger ... (Weiterlesen)


Bekämpfung von Viehdiebstahl

28. April 2017 | Thema: Brandenburg, Kriminalität | Drucken
Der Landesbauernverband Brandenburg (LBV ) und das Innenministerium haben eine enge Zusammenarbeit zur wirksameren Bekämpfung des Viehdiebstahls im Land vereinbart. Das ist das Ergebnis eines Spitzengesprächs zwischen LBV -Präsident Henrik ... (Weiterlesen)


Herrmann zur bundesweiten Kriminalstatistik 20016

25. April 2017 | Thema: Bayern, Kriminalität | Drucken
"Bayern baut seinen Spitzenplatz als sicherstes Bundesland weiter aus", so das Fazit von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann zu den Ergebnissen der bundesweiten Kriminalstatistik für das Jahr 2016, die heute Bundesinnenminister ... (Weiterlesen)


Innenminister stellt Polizeiliche Kriminalstatistik 2016 vor

4. April 2017 | Thema: Kriminalität, Mecklenburg-Vorp. | Drucken
Innenminister Lorenz Caffier hat heute die Polizeiliche Kriminalstatistik für das Berichtsjahr 2016 vorgestellt. Die jüngste Entwicklung der Kriminalität in Mecklenburg-Vorpommern ist geprägt durch: eine gestiegene Gesamtzahl der Straftaten, die im vergangenen ... (Weiterlesen)


In Thüringen hat sich die Aufklärungsquote bei Wohnungseinbrüchen 2016 verbessert

30. März 2017 | Thema: Kriminalität, Thüringen | Drucken
„Die Anzahl der Wohnungseinbrüche ist in Thüringen um 4,6 Prozent zurück gegangen und die Aufklärungsquote in diesem Bereich ist um 3,5 Prozent gestiegen – das ist eine wirklich gute Nachricht“, ... (Weiterlesen)


Die NRW-Polizei rüstet im Kampf gegen Computerkriminalität auf

27. März 2017 | Thema: Kriminalität, Nordrhein Westfalen | Drucken
Cyber-Angriffe nehmen zu. Und sie werden immer ausgefeilter. Weltweit entstehen dadurch jedes Jahr Milliardenschäden. „Deshalb stocken wir das Personal der NRW-Polizei im Bereich Cybercrime weiter auf“, sagte Innenminister Ralf Jäger. ... (Weiterlesen)


Drei Projekte mit Landespräventionspreis ausgezeichnet

27. März 2017 | Thema: Prävention, Rheinland-Pfalz | Drucken
Innenminister Roger Lewentz hat drei herausragende Projekte und Initiativen aus Ludwigshafen, Ingelheim und Frankenthal mit dem Landespräventionspreis 2016 gewürdigt. „Jedes Jahr zeigen uns die vielfältigen Bewerbungen, dass Prävention einen hohen ... (Weiterlesen)


Neues Projekt gegen Einbrecherbanden

24. März 2017 | Thema: Bayern, Kriminalität | Drucken
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann verstärkt im Kampf gegen internationale Einbrecherbanden die Polizeizusammenarbeit mit anderen Ländern. Die Bayerische Polizei hat deshalb unter Federführung des Polizeipräsidiums München ein neues länderübergreifendes EU-Projekt gestartet, ... (Weiterlesen)