Probelauf Bodycam wird kaum neue Erkenntnisse bringen

11. April 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) begrüßt ausdrücklich, dass sich Gesetzgeber und Landesregierung nach langem Ringen um die Einführung von sog. Bodycams bei der Polizei endlich auf den Weg gemacht haben, ... (Weiterlesen)


Landespolizei weiter materiell und personell in der Schieflage

11. April 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Sachsen-Anhalt | Drucken
Seit vielen Jahren fordert die Gewerkschaft der Polizei ein Sanierungskonzept für die Liegenschaften der Landespolizei. Mittlerweile sind vier Behörden bzw. Einrichtungen der Polizei und weitere Liegenschaften akut betroffen und stellen ... (Weiterlesen)


GdP Thüringen zu Bodycams

6. April 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Thüringen | Drucken
Ob eine Bodycam einen Angriff auf einen Polizeibeamten verhindern wird? Das wird sich vermutlich so wenig nachweisen lassen, wie die Idee, dass eine Streife einen Einbruch verhindert hat. Vor mehr ... (Weiterlesen)


Endlich Schmerzensgeld für Polizisten

6. April 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Polizisten, die im Dienst angegriffen und verletzt werden, erhalten in Zukunft vom Land ein Schmerzensgeld, wenn der Angreifer zahlungsunfähig ist oder sich um die Zahlung des Schmerzensgeldes drückt. Das hat ... (Weiterlesen)


PKS 2016 – „Die Gesellschaft verroht“

5. April 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Mecklenburg-Vorp. | Drucken
"Die Gesellschaft verroht", so der Landesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP) Christian Schumacher mit Blick auf die Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) 2016. Auch wenn die Zahl der Wohnungseinbruchdiebstähle gegenüber 2015 um ... (Weiterlesen)


GdP begrüßt Übergabe kugelsicherer Schutzhelme

4. April 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Die Übergabe neuer kugelsicherer Schutzhelme am heutigen Tag an die PI Ost in Hannover wird von der GdP ausdrücklich begrüßt. "Alles, was unsere Kolleginnen und Kollegen besser schützt, stößt auf unseren ... (Weiterlesen)


GdP begrüßt Anwärter/-innen bei der Polizei

3. April 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Die GdP begrüßt die 275 Anwärter/-innen, die ihr Studium an der Polizeiakademie Niedersachsen aufgenommen haben, ganz herzlich. Der Zuwachs ist notwendig, um die Abgänge der nächsten Jahre zu kompensieren, allerdings ... (Weiterlesen)


Höhere Zulage auch für die Fahndungsgruppe Staatsschutz

31. März 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Landesregierung hat  beschlossen, endlich auch die Zulage für die Angehörigen der Fahndungsgruppe Staatsschutz zu erhöhen. Das bedeutet, dass auch diese Gruppe ebenso wie die Mitglieder der Spezialeinheiten, der Technischen ... (Weiterlesen)


Klares Signal an Einbrecher

30. März 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) begrüßt die Absicht der Koalitionsparteien, Wohnungseinbruchdiebstähle härter zu bestrafen. Für die Opfer solcher Delikte stelle das gewaltsame Eindringen in ihre Privatsphäre häufig eine gravierende seelische ... (Weiterlesen)


GdP Hamburg verurteilt Brandanschlag auf Polizeifahrzeuge

28. März 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Hamburg, Interessenvertretungen | Drucken
Es dürfte sich um einen erneuten feigen und kriminellen Angriff im Vorfeld des G20-Einsatzes handeln, sagte Hamburgs GdP-Chef Gerhard Kirsch zum jüngsten Brandanschlag auf Hamburger Polizeifahrzeuge. Wer die Polizei angreife, ... (Weiterlesen)


Im Kopf des Täters ansetzen

27. März 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
  "Wo sind die Grenzen einer präventiven Kriminalpolitik?" war das Thema einer Podiumsdiskussion auf dem 21. Journalistenseminar der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) in Berlin. Podiumsgast war Oliver Malchow, Bundesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei ... (Weiterlesen)


Polizei gerät immer häufiger zwischen die Fronten

22. März 2017 | Thema: Brandenburg, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Zur heutigen Pressekonferenz des Innenministers zum Lagebild der politisch motivierten Kriminalität (PMK) 2016 wurden besorgniserregende Entwicklungen aufgezeigt. Die Gewaltdelikte der PMK haben sich innerhalb von 4 Jahren vervierfacht. Dabei handelt es ... (Weiterlesen)


GdP-Rechtsexpertinnen und -experten nehmen soziale Netzwerke unter die fachliche Lupe

22. März 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Das Thema "Facebook, öffentliche und dienstliche Berichterstattung sowie Nutzung von dienstlichen Mailkonten" erörterten die Rechtsexperten der GdP-Bezirke und -Landesbezirke am MIttwoch in den Räumlichkeiten der GdP-Bundesgeschäftsstelle in Berlin. Der Berliner ... (Weiterlesen)


Jahrelanges Engagement der GdP für besseren Schutz der Polizei erfolgreich

22. März 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Das hartnäckige Drängen der Gewerkschaft der Polizei (GdP) nach härteren Strafen für Angriffe auf Polizeibeamtinnen und -beamte endet nach den Worten des GdP-Bundesvorsitzenden Oliver Malchow erfolgreich und wird bald Gesetzeswirklichkeit. ... (Weiterlesen)


Ermittlungen bei Kinderpornographie extrem belastend

21. März 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei Niedersachsen begrüßt, dass sich das Justizministerium für die Entlastung der Ermittlungen im Bereich der Kinderpornographie einsetzt. Nach Auffassung der GdP müssen diese Maßnahmen aber geeignet sein. ... (Weiterlesen)


Auch künftig zu wenig Polizei

21. März 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Das vollmundige Versprechen vieler Länderinnenminister, in den nächsten Jahren deutlich mehr Polizeistellen zu schaffen, entpuppt sich nach einer Recherche der Gewerkschaft der Polizei (GdP) als politischer Aktionismus. „Die Rechnung ‚mehr ... (Weiterlesen)


Auch bei Beamten die Schere schließen

17. März 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Rheinland-Pfalz | Drucken
Die Diäten der Abgeordneten im rheinland-pfälzischen Landtag sollen deutlich erhöht werden, um damit einen Rückstand im Ländervergleich aufzuholen. Genau das richtige Argument, findet die Gewerkschaft der Polizei im Land. Die Polizistinnen, ... (Weiterlesen)


GdP verurteilt feige Tat auf Schärfste

17. März 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Oliver Malchow, und der Hamburger GdP-Landesvorsitzende Gerhard Kirsch haben den mutmaßlichen Brandanschlag auf ein Fahrzeug der GdP in Hamburg auf das Schärfste verurteilt. ... (Weiterlesen)


Bundesliga-Terminplanung mit wenig Umsicht

15. März 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei Niedersachsen kritisiert die Einsatzhäufung allein durch Fußballspiele in der Osterwoche. Dietmar Schilff, Landesvorsitzender: "Mit den Paarungen der norddeutschen Vereine der 1. und 2. Bundesliga werden die ... (Weiterlesen)


GdP fordert personelle und technische Ausstattung für zukünftige Sicherheit Berlins

14. März 2017 | Thema: Berlin, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Tagtäglich werden in der Hauptstadt 1.558 Straftaten begangen, 14 Menschen beraubt, bei 122 Menschen in die Tasche gelangt und 171 Menschen Opfer eines Rohheitsdeliktes. Lediglich 42 Prozent (-1,9 Prozent) der ... (Weiterlesen)