Himmelfahrt 2017 ist Großeinsatztag für die Polizei

23. Mai 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Der Himmelfahrts- oder Vatertag wird auch in diesem Jahr landesweit wieder an zahlreichen Orten in Niedersachsen eine erhöhte Polizeipräsenz erfordern. In den letzten Jahren kam es durch Alkoholisierte immer wieder zu ... (Weiterlesen)


Fußballgewalt wird nicht mit dem Taschenrechner bekämpft

18. Mai 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Gewalttaten rund um das Fußballgeschehen werden der Gewerkschaft der Polizei (GdP) zufolge nicht durch das Versenden von Kostenrechnungen verhindert. Die gesamte Debatte über die Bezahlung von Polizeieinsätzen bei Profifußballspielen drehe ... (Weiterlesen)


Stärkung der Polizei noch in diesem Jahr angehen!

16. Mai 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) erwartet, dass CDU und FDP ihre Koalitionsverhandlungen zügig aufnehmen, damit die von beiden Parteien im Wahlkampf versprochene Stärkung der Polizei noch in diesem Jahr in ... (Weiterlesen)


Nach Teileröffnung im Juni sollen ab Juli 23 Bahnen zur Verfügung stehen

15. Mai 2017 | Thema: Berlin, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Bewegung im Bereich Schießtraining der Berliner Polizei. Nach monatelangem Nutzungsverbot für die Schießstände in Wannsee durch Polizeipräsident Kandt sollen ab 19. Juni sechs Bahnen und ab 3. Juli insgesamt 23 ... (Weiterlesen)


Luftsicherheit zurück in öffentliche Hand!

12. Mai 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei begrüßt, dass das NRW-Verkehrsministerium nach erneuten Sicherheitsmängeln am Flughafen Köln/Bonn nun offen die Sicherheitskontrollen an Flughäfen durch Privatfirmen infrage stellt. Nachdem Anfang dieser Woche öffentlich wurde, ... (Weiterlesen)


Gewaltsames Eindringen in Wohnungen ist eine schwere Straftat

10. Mai 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) begrüßt die Kabinettsentscheidung, Wohnungseinbrecher härter zu bestrafen. Die Regierung sende damit ein deutliches Signal an die Täter, betonte der GdP-Bundesvorsitzende Oliver Malchow am Mittwoch in ... (Weiterlesen)


Polizisten wütend über Verfassungsbruch der Landesregierung

8. Mai 2017 | Thema: Brandenburg, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Die Mitglieder der Gewerkschaft der Polizei des Landes Brandenburg sind empört über den von der Landesregierung vorgelegten Gesetzentwurf zur „Heilung“ der über 11 Jahre hinweg währenden verfassungswidrigen Besoldung. Richtig wütend ... (Weiterlesen)


Malchow warnt vor Digitalisierung des Rauschgifthandels

8. Mai 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Die tatsächliche Zahl der hierzulande begangenen Rauschgiftdelikte ist nach Auffassung der Gewerkschaft der Polizei (GdP) deutlich höher, als es die Polizeiliche Kriminalstatistik aussagt. „Bei Rauschgiftkriminalität handelt es sich um ein ... (Weiterlesen)


Abschiebungen müssen sich an rechtsstaatlichen Grundsätzen messen lassen!

5. Mai 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Schleswig-Holstein | Drucken
"Es gibt eine Kooperation Schleswig-Holsteins mit Hamburg über ein Abschiebegewahrsam. Abschiebegewahrsam soll greifen, wenn der gesetzlichen Pflicht zur Ausreise nicht freiwillig nachgekommen wurde, nachdem mehrmals darauf hingewiesen worden ist. Abschiebegewahrsam ... (Weiterlesen)


JUNGE GRUPPE sucht Strategien gegen Populismus und Extremismus

3. Mai 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Als „urgewerkschaftliche und historische gewachsene Aufgabe“ hat der Bundesvorsitzende der JUNGEN GRUPPE (GdP), Kevin Komolka, die Auseinandersetzung mit Erscheinungsformen, Entwicklungen und Herausforderungen des Extremismus und des Populismus bezeichnet. Zum Auftakt ... (Weiterlesen)


Wir dürfen uns an die Gewalt nicht gewöhnen

2. Mai 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Die hohe Professionalität der Tausenden bundesweit bei zahlreichen Veranstaltungen rund um den 1. Mai eingesetzten Polizistinnen und Polizisten und ausgewogene Einsatzkonzepte haben zu einem weitgehend störungsfreien und sicheren Ablauf der ... (Weiterlesen)


Polizei wird besonnen Aufzüge begleiten und gegen Gewalttäter konsequent vorgehen

28. April 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) ruft zu friedlichen Demonstrationen und Kundgebungen rund um den 1. Mai auf. Wer das Versammlungsrecht missbrauche, um Polizisten anzugreifen, Brände zu legen oder Sachen zu ... (Weiterlesen)


Zahl der Übergriffe auf Polizistinnen und Polizisten auf Höchststand

28. April 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Im Jahr 2016 ist die Zahl der gewalttätigen Übergriffe auf Polizeivollzugsbeamte und –beamtinnen in Nordrhein-Westfalen auf 8 955 angestiegen. Gegenüber 2015 ist dies ein Anstieg von 14 Prozent. 4 865 ... (Weiterlesen)


Vier Monate Haft im Gaffer-Prozess Bremervörde

28. April 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Die GdP begrüßt, dass das Amtsgericht Bremervörde ein deutliches Zeichen gesetzt und die Gaffer, die den Polizei- und Rettungseinsatz in Bremervörde gestört haben, verurteilt hat. „Nur mit spürbaren Sanktionen kann deutlich ... (Weiterlesen)


GdP fordert intensivere Beachtung der Belange der Menschen mit Behinderungen in der Polizei

26. April 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) appelliert an die Verantwortlichen in Politik und Polizeibehörden, sich intensiver um die Belange der Menschen mit Behinderungen in der Polizei zu kümmern. Der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende ... (Weiterlesen)


Gewalt gegen Polizisten nimmt erneut besorgniserregend zu

25. April 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Mecklenburg-Vorp. | Drucken
Bei der Veröffentlichung der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) für das Jahr 2016 musste Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière erneut eine deutliche Zunahme der gegen Polizistinnen und Polizisten gerichteten Straftaten konstatieren. So ... (Weiterlesen)


Malchow warnt vor alarmierender Gewaltentwicklung

25. April 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) warnt vor zunehmender Gewalt im öffentlichen Raum. „Die Bürger haben immer mehr Angst, Opfer einer Gewalttat zu werden“, sagte der GdP-Bundesvorsitzende Oliver Malchow am Montag ... (Weiterlesen)


GdP und Innenminister Jäger erzielen Einigung über Rüstzeiten

25. April 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Polizistinnen und Polizisten, die im Wechselschichtdienst eingesetzt sind, erhalten in Zukunft für das An- und Ablegen der persönlichen Ausrüstungsgegenstände für jede geleistete Dienstschicht 12 Minuten als Arbeitszeit gutgeschrieben. Darauf haben ... (Weiterlesen)


GdP weist pauschale Bosbach Kritik zurück

21. April 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei Nordrhein-Westfalen (GdP) weist die von Wolfgang Bosbach (CDU) in einem Interview mit Focus Online erhobene pauschale Kritik an der Sicherheitslage in NRW zurück. Arnold Plickert, GdP-Landesvorsitzender: ... (Weiterlesen)


Terroristen wollen freizügige Lebensgestaltung angreifen

12. April 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Mit Entsetzen hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) auf den Anschlag auf den Mannschaftsbus von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund reagiert. „Diese schlimme Tat zeigt, dass jedes Ziel in Frage kommen kann“, ... (Weiterlesen)