Gewalttäter kompromisslos verfolgen

15. August 2018 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei NRW (GdP) lobt nach den Ausschreitungen im Anschluss an das Spiel des 1. FC Köln am vergangenen Montag das professionelle Einschreiten der beteiligten Polizeikräfte und fordert ... (Weiterlesen)


GdP Sachsen fordert weitere Verbesserungen im Haushalt 2019/2020

13. August 2018 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Sachsen | Drucken
In den vergangenen Monaten hat die Hartnäckigkeit und die auch für die sächsischen Politiker nachvollziehbare Argumentation der GdP Sachsen dazu geführt, dass nicht nur einige Forderungen umgesetzt wurden (siehe NEWS ... (Weiterlesen)


Nichts zu feiern für die Polizei!

10. August 2018 | Thema: Bremen, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Trotz leicht nachlassender Temperaturen steht der Polizei Bremen ein heißes Wochenende bevor. „Zahlreiche Großveranstaltungen, wie mehrere Open-Air-Konzerte, Demos und der Tag der Fans, zeigen einmal mehr schonungslos auf, dass die ... (Weiterlesen)


Breite Welle der Anteilnahme für von Blitzschlag getötete Kollegin

7. August 2018 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Thüringen | Drucken
Eine breite Welle der Anteilnahme, Unterstützung und Solidarität für die Hinterbliebenen unserer verstorbenen Polizeibeamtin aus Sonneberg hat den neu gegründeten Polizeiverein Thüringen e.V. erreicht. Unsere Kollegin, die am 15. Juli ... (Weiterlesen)


GdP Saarland zu Problemkind Fachhochschule: Lösungswege aufgezeigt

1. August 2018 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Saarland | Drucken
Ende Juli hatte der Landesbezirksvorsitzende David Maaß einen Termin beim Abteilungsleiter D, Wolfgang Klein, und beim Referatsleiter D4, Stefan Spaniol. Hintergrund war die Problematik an der Fachhochschule für Verwaltung des ... (Weiterlesen)


GdP MV: Kaputtsparen lohnt sich?

31. Juli 2018 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Mecklenburg-Vorp. | Drucken
„Wer nicht investiert, verliert!“, mit diesen Worten kommentierte der Landesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP) Christian Schumacher die Meldung, dass das Land Mecklenburg-Vorpommern allein im 1. Halbjahr 2018 einen Überschuss ... (Weiterlesen)


GdP Berlin begeistert vom Engagement und mit mahnenden Worten an Personalvertretungen

31. Juli 2018 | Thema: Berlin, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Seit zwei Monaten steht den Auszubildenden an der Polizeiakademie sowie den Studierenden des Fachbereichs 5 an der HWR eine neue Gesamt-Jugend- und Auszubildendenvertretung zur Verfügung. Diese soll ihren Interessen nachkommen, ... (Weiterlesen)


Neuer Fachhochschulstandort Aachen angedacht

27. Juli 2018 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Zum 1. September stellt die Landesregierung erneut 2300 Kommissarsanwärterinnen und - anwärter ein, 2019 werden es sogar 2400 Anwärter sein. Damit sollen die massiven Personallücken bei der Polizei geschlossen werden. ... (Weiterlesen)


GdP erwartet Friedlichkeit im Umfeld der Spiele in der neuen Fußball-Saison

26. Juli 2018 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Zum Start in die neue Saison der Regionalliga Nord sowie der dritten Fußball-Bundesliga drückt die Gewerkschaft der Polizei (GdP) in Niedersachsen ihre Erwartung aus, dass es im Umfeld der Spiele ... (Weiterlesen)


Übernahme von Schmerzensgeldansprüchen

25. Juli 2018 | Thema: Baden-Württemberg, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei Baden-Württemberg (GdP) begrüßt es sehr, dass die Landesregierung Baden-Württemberg heute eine neue Regelung zur Übernahme von Schmerzensgeldansprüchen von im Dienst verletzten Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten beschlossen hat. Seit ... (Weiterlesen)


Antragsberatungskommission hat ihre Arbeit aufgenommen

24. Juli 2018 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
299 Anträge, Ausdruck lebendigen Gerwerkschaftslebens, türmen sich in der Bundesgeschäftsstelle und warten auf die Behandlung durch die Delegierten des 26. Ordentlichen Bundeskongresses der Gewerkschaft der Polizei (GdP) vom 26. bis ... (Weiterlesen)


In die Hände von „Reichsbürgern“ gehören keine Schusswaffen

24. Juli 2018 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fordert angesichts der wachsenden Gewaltbereitschaft die konsequente Entwaffnung der sogenannten Reichsbürger. „Wir beobachten eine deutliche Zunahme der Aggressivität von `Reichsbürgern`, die inzwischen häufiger in Widerstand ... (Weiterlesen)


GdP Berlin treibt positiven Ausgang von Klageverfahren gegen verfassungswidrige Besoldung voran

19. Juli 2018 | Thema: Berlin, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Im Rahmen einer Sitzung hat sich der GdP-Landesbezirksvorstand dazu entschlossen, den bisher sehr erfolgreichen Weg bei der Unterstützung eines gegen die verfassungswidrig gezahlte Besoldung klagenden Kollegen weiterzugehen und so den ... (Weiterlesen)


GdP Baden-Württemberg fordert deutlich mehr Polizeistellen

18. Juli 2018 | Thema: Baden-Württemberg, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei Baden-Württemberg ist über die Aussage des baden-württembergischen Rechnungshofes sehr verwundert und hofft dass es hierbei nicht um die Einstellungsoffensive bei der Polizei im Ländle geht. „Wir ... (Weiterlesen)


GdP fordert Verfallschutz für Überstunden

16. Juli 2018 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Trotz der von der Landesregierung geplanten Erhöhung der Einstellungszahlen müssen in diesem Jahr erneut 32 der 47 Kreispolizeibehörden in NRW mit weniger Polizisten auskommen. Das geht aus dem von Innenminister ... (Weiterlesen)


GdP Niedersachsen begrüßt Anschaffung neuer Uniform-Teile

13. Juli 2018 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) begrüßt, dass die Polizei Niedersachsen neue Softshelljacken, Überziehwesten, Poloshirts und Caps in der Praxisanwendung testen wird und in diesen Tagen einige Kolleginnen und Kollegen in ... (Weiterlesen)


Beschwerdestelle in dieser Form überflüssig

11. Juli 2018 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Anlässlich der am Dienstag vom niedersächsischen Innenministerium vorgelegten Jahresstatistik der „Beschwerdestelle für Bürgerinnen und Bürger und Polizei“ fordert die Gewerkschaft der Polizei (GdP) die Verantwortlichen im Land auf, diese Einrichtung ... (Weiterlesen)


Asylpolitik braucht klare rechtskonforme Regelungen

11. Juli 2018 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fordert im Zusammenhang mit der Vorstellung des Masterplanes des Bundesinnenministeriums klare rechtskonforme Regelungen und eine personelle Aufstockung der Sicherheitskräfte. „Die GdP ist sich mit dem ... (Weiterlesen)


Experten beklagen Stadt-Land-Gefälle bei der Erreichbarkeit der Sozialdienste

10. Juli 2018 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Wenn die Polizei zu hilflosen Personen gerufen wird, ist sie auf eine reibungslose Zusammenarbeit mit den Sozialdiensten der Kommunen angewiesen. Das gilt auch bei Ruhestörungen. Doch vor allem in den ... (Weiterlesen)


Fataler Fehler – Spezialdienststelle Begleitschutz Staatsbesuche wird aufgelöst

6. Juli 2018 | Thema: Berlin, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Mit dem Hauptstadtbeschluss vom 20. Juni 1991 übernahm Berlin Schritt für Schritt die repräsentativen Hauptstadtfunktionen der Bundesregierung. Damit stieg auch die Zahl prominenter Staats- und Arbeitsbesuche in Berlin deutlich an. ... (Weiterlesen)