Vom Stimmrecht Gebrauch machen

22. September 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Oliver Malchow, appelliert an die rund 180.000 GdP-Mitglieder, bei der Bundestagswahl am 24. September vom Stimmrecht Gebrauch zu machen. „Hierzulande werden am kommenden ... (Weiterlesen)


GdP Schleswig-Holstein begrüßt den Stopp der Schließung von Polizeidienststellen

18. September 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Schleswig-Holstein | Drucken
Zur Entscheidung des Innenministeriums, dass von einer Schließung bedrohte Polizeistationen im Land erhalten bleiben, sagt der GdP-Landesvorsitzende Torsten Jäger: „Minister Grote geht mit dieser politischen Entscheidung einen richtigen Schritt. Die ... (Weiterlesen)


Land verweigert den Polizeibeamten weiterhin die Vergütung von Dienstzeiten

15. September 2017 | Thema: Baden-Württemberg, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Wie es sich zumindest seit dem Einsatz in Baden-Baden (Caracalla) herumgesprochen hat, verweigert das Land Baden-Württemberg seit Anfang des Jahres die Vergütung von Zeiträumen, in denen die Kolleginnen und Kollegen ... (Weiterlesen)


GdP-Bundesvorsitzender spricht mit Arne Schönbohm über Cybersicherheit

14. September 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Der Informationsaustausch über die Cybersicherheitsarchitektur stand im Mittelpunkt eines Gesprächs des Bundesvorsitzenden der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Oliver Malchow, mit dem Präsidenten des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), ... (Weiterlesen)


Fußball muss wieder im Mittelpunkt stehen

8. September 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Vor dem ersten Spiel der niedersächsischen Konkurrenten Hannover 96 und VfL Wolfsburg in der aktuellen Saison der Fußballbundesliga appelliert die Gewerkschaft der Polizei (GdP) an die Vernunft der Fans. Den ... (Weiterlesen)


Besoldung – Beförderung in der Polizei – eine traurige Geschichte

5. September 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Sachsen-Anhalt | Drucken
Die Mehrzahl der Beamtinnen und Beamten haben derzeit kaum eine Chance, in naher Zukunft adäquat befördert zu werden. Derzeit gibt es im Land mehr als 20.000 Landesbeamte. Nach den Aussagen ... (Weiterlesen)


Faire Beurteilung von Teilzeit würde Frauen deutlich bessere Aufstiegschancen bringen

5. September 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Frauen, die Teilzeit arbeiten, weil sie sich neben ihrem Beruf um ihre Kinder kümmern oder Angehörige pflegen, werden im öffentlichen Dienst trotz gleicher Leistung häufig schlechter beurteilt als ihre Vollzeit ... (Weiterlesen)


Hitziger werdende Datendebatte rückt Verhindern von Verbrechen fahrlässig in Hintergrund

4. September 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Oliver Malchow, ist dem seit Jahren bestehenden latenten Vorwurf einer Datensammelwut der Sicherheitsbehörden entschieden entgegen getreten. „Die Polizei befindet sich in Zeiten erhöhter ... (Weiterlesen)


Grundrechtsschonende Polizeiarbeit ist angesichts der Terrorlage eine Herausforderung

4. September 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Der Berliner Polizeirechtsexperte Professor Michael Knape widmete sich dem Thema „Welche Aufgabe hat die Polizei der Zukunft im Spannungsfeld von Verbrechensverhütung und Wahrung der Bürgerrechte?". Die Polizei schütze auf der ... (Weiterlesen)


GdP Thüringen gratuliert neuem Innenminister zum Amtsantritt

31. August 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Thüringen | Drucken
  Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) gratuliert dem neuen Innenminister Georg Maier, der am Mittwoch im Thüringer Landtag vereidigt wurde. Als bisheriger Staatssekretär im Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale ... (Weiterlesen)


Landesregierung lässt Chance zur schnellen Personalverstärkung ungenutzt

31. August 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Nach einem heute von Finanzminister Lutz Lienenkämper (CDU) vorgestellten Entwurf für den Nachtragshaushalt für 2017 sollen die 300 zusätzlichen Kommissaranwärterinnen und -anwärter, die die neue Landesregierung zum 1. September zunächst ... (Weiterlesen)


Jetzt für Polizei-Ausbildung ab April bewerben

31. August 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Die Polizei gilt bei jungen Leuten nach wie vor als der attraktivste Arbeitgeber. Diese Gunst sollte die Polizei in Niedersachsen nutzen, um sich personell noch besser aufstellen, meint die Gewerkschaft ... (Weiterlesen)


In die Hände dieser Menschen gehören keine Schusswaffen

30. August 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Bund und Länder sollen der Gewerkschaft der Polizei (GdP) zufolge den Beschluss der Innenministerkonferenz, sogenannte Reichsbürger zu entwaffnen, schnell umsetzen. In einem Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ sagte der ... (Weiterlesen)


Bessere Ausstattung der Polizeieinzeldienst-Hundertschaften erneut thematisiert

30. August 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Schleswig-Holstein | Drucken
Nach dem G-20-Gipfel in Hamburg hatten die Regionalgruppen Schleswig-Flensburg und Kiel-Plön die dringende Verbesserung der Schutzausstattung der Polizeieinzeldiensthundertschaften in Schleswig-Holstein angemahnt. Siehe hierzu auch die Veröffentlichung vom 11. Juli 2017. ... (Weiterlesen)


GdP zieht positive Bilanz der Braunkohle-Proteste

29. August 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Trotz mehrerer Sitzblockaden und der vorübergehenden Besetzung von zwei Braunkohlebaggern hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) eine positive Bilanz des Polizeieinsatzes während der Protestaktionen am Wochenende im rheinischen Braunkohlerevier gezogen. ... (Weiterlesen)


GdP Niedersachsen fordert bessere Ausstattung und Ladekonzept von Funkstreifenwagen

25. August 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Die GdP fordert aktuell - auch medial begleitet - auf Grundlage von Rückmeldungen aus der Kollegenschaft Verbesserungen für eine zeitgemäße Ausstattung sowie ein Ladekonzept für den "FuStw 2025". Die GdP setzt ... (Weiterlesen)


Starkes Signal gegen extremistische Hetze und Menschenverachtung

25. August 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Das Abschalten der Internetplattform „linksunten.indymedia.org“ ist nach Auffassung der Gewerkschaft der Polizei (GdP) ein erheblicher Schlag gegen die linksextremistische Szene Deutschlands. Die GdP begrüße ausdrücklich, dass Bundesinnenminister Thomas de Maizière ... (Weiterlesen)


Gerichtsfeste Atemalkoholanalyse würde Polizei tatsächlich entlasten

24. August 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) bewertet den Wegfall des sogenannten Richtervorbehalts für eine Blutentnahme bei dem gegründeten Verdacht einer Trunkenheitsfahrt als gut gemeinten aber halbherzigen Schritt. „Damit reagiert die Politik ... (Weiterlesen)


Junge Gruppe kritisiert Reaktion des Innenministers Bouillon auf Offenen Brief

22. August 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Saarland | Drucken
In einem Offenen Brief hat sich unsere JUNGE GRUPPE am 18. August dieses Jahres an Innenminister Bouillon gewendet, um auf die Überlastung unserer Polizei durch den weitergehenden Personalabbau aufmerksam zu ... (Weiterlesen)


GdP-Vize Plickert fordert bauliche Veränderungen in europäischen Touristenzentren

18. August 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Mit Abscheu und Entsetzen hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) auf den Anschlag in Barcelona reagiert. Der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Arnold Plickert sagte am Freitagvormittag in Studio-Livegesprächen dem Nachrichtensender n-tv, der ... (Weiterlesen)