BDK im Gespräch – oder wie war das mit dem steten Tropfen?

15. September 2017 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Hessen, Interessenvertretungen | Drucken
Woran lässt sich gewerkschaftlicher Erfolg messen? Sind Entscheidungen politischer oder polizeilicher Verantwortungsträger unmittelbar durch gewerkschaftliche Arbeit beeinflusst? Was könnt Ihr schon ausrichten? – lautet der oft formulierte Vorwurf, zu dem ... (Weiterlesen)


Entschädigung für vergiftete Kollegen auf den Weg gebracht!

11. September 2017 | Thema: Berlin, Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
Mit dem Antrag des Innenpolitischen Sprechers der Fraktion BÜ90/Die Grünen, Benedikt Lux, und der Zustimmung aller Fraktionen im Innenausschuss, ist am 11.09.2017 nun ein wichtiger und seit langem notwendiger Schritt ... (Weiterlesen)


Aufarbeitung der G 20 Krawalle – Polizisten kopieren Wochenende durch

5. September 2017 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
Der G-20-Gipfel in Hamburg eskalierte, nun arbeitet ein Ausschuss die Fehler auf. Dafür müssen die strapazierten Beamten Berge an Akten und Unterlagen zusammenstellen. Dabei arbeiten viele schon am Limit. „Das Sicherheitsempfinden ... (Weiterlesen)


Seit 30 Jahren uniformierte Polizistinnen in Baden-Württemberg

4. September 2017 | Thema: Baden-Württemberg, Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
  Frauen sind längst ein fester Bestandteil der Polizei und aus dem Dienstgeschehen nicht mehr wegzudenken … aber noch immer sind sie in Führungspositionen unterrepräsentiert. Vor 30 Jahren konnten zum ersten Mal ... (Weiterlesen)


BDK im Gespräch mit dem dbb

30. August 2017 | Thema: Brandenburg, Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
Am 28.08.2017 kam es zu einem Treffen des Landesvorsitzenden des dbb Brandenburg und Tarifunion, Ralf Roggenbuck mit dem Vorsitzenden des Bundes Deutscher Kriminalbeamte (BDK) Landesverband Brandenburg Riccardo Nemitz. Gegenstand des ... (Weiterlesen)


BDK im Gespräch mit dem Landesvorsitzenden der GRÜNEN

25. August 2017 | Thema: Baden-Württemberg, Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
Vertreter des baden-württembergischen BDK-Landesvorstandes trafen sich mit dem Vorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Baden-Württemberg, Oliver Hildenbrand, zu einem intensiven Meinungsaustausch. Am 22. August haben sich der baden-württembergische BDK-Vorsitzende Manfred Klumpp, der ... (Weiterlesen)


BDK Bundespolizei besucht die „D 11“

23. August 2017 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
Am 16.08.17 hatte der BDK Bundespolizei die Gelegenheit, die erst zum 01.08.17 offiziell eröffnete Neudirektion im Herzen von Berlin zu besuchen. Mehr als zwei Stunden nahmen sich Präsident Olaf Lindner ... (Weiterlesen)


Wer will schon zur Mordkommission?

21. August 2017 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Hessen, Interessenvertretungen | Drucken
Dirk Peglow, BDK Landesvorsitzender Hessen, kommentiert eine Untersuchung von KOK Andreas Rainer beim Polizeipräsidium Nordhessen zur Nachwuchsproblematik bei der Kriminalpolizei. „Die Möglichkeit, in einem der wohl vielschichtigsten und renommiertesten Deliktsbereiche herausragende ... (Weiterlesen)


Sitzung des Wissenschaftlichen Beirates des BDK

17. August 2017 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
Am 09. und 10. August 2017 traf sich turnusmäßig der Wissenschaftliche Beirat des BDK in Berlin, um sich zu verschiedenen kriminalpolitischen und kriminalistischen Fachthemen zu beraten. Sitzung des Wissenschaftlichen Beirates des ... (Weiterlesen)


7 (Sieben) Millionen € in den Sand gesetzt?

15. August 2017 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Im Juni 2016 hat der Landesverband des BDK Niedersachsen mit einem Info darüber informiert, dass der zurzeit immer noch nicht abgeschlossene 23. Parlamentarischer Untersuchungsausschuss (PUA) –Tätigkeit der Sicherheitsbehörden gegen die ... (Weiterlesen)


Interventionen des BDK waren erfolgreich

10. August 2017 | Thema: Bremen, Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
Mangels Nachbesetzung von Ermittlerstellen und daraus resultierender Bildung von Aktenhalden waren vor allem die Bearbeitungszeiten in der Kriminaltechnischen Untersuchungsstelle (KTU) deutlich angestiegen. Die Bremer Praxis sah bislang vor, dass alle betäubungsmittelverdächtigen ... (Weiterlesen)


Strukturprüfung der Ermittlungsdienste in der BPOL

1. August 2017 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
Mit Schreiben vom 02.06.17 wurde durch Präsident Dr. Romann die Strukturprüfung der Ermittlungsdienste einschließlich der Inspektionen Kriminalitätsbekämpfung der Bundespolizei angekündigt. Neben dem Organisationsreferat ist darin auch das Grundsatzreferat 31 der ... (Weiterlesen)


Wenn’s ums Geld geht – Beweislastumkehr light eingeführt

31. Juli 2017 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
Am 1. Juli 2017 sind wesentliche Änderungen im Strafgesetzbuch und in der Strafprozessordnung in Kraft getreten, die das Vermögensabschöpfungsrecht umfassend ändern. Das neue Gesetz führt zu erheblichem Neujustierungs- und Abstimmungsbedarf ... (Weiterlesen)


Organisationsüberprüfung der Kriminalpolizei: Sachstand der Evaluierung

28. Juli 2017 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Rheinland-Pfalz | Drucken
  Die Arbeitsgruppe Organisationsüberprüfung Kriminalpolizei, in der auch der BDK vertreten war, legte Ende des letzten Jahres ihren Abschlussbericht zur Evaluierung der Organisationsveränderungen der Kriminalpolizei aus dem Jahr 2012 vor. Seitdem ... (Weiterlesen)


Personalverteilung in der Polizei NRW

21. Juli 2017 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Kommentar des BDK-Landesvorsitzenden Zum Wochenbeginn sind die Pläne des Innenministers öffentlich bekannt geworden, wie die Studienabsolventen im September auf die Behörden verteilt werden sollten. Damit werden - unter Berücksichtigung der Pensionierungen ... (Weiterlesen)


G20 – Erfolg oder Schaden für Deutschland?

10. Juli 2017 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
Es ist immer leichter, einen Sachverhalt im Nachhinein und bei Kenntnis des Ausgangs zu bewerten, aber man muss so eine Situation ganz nüchtern analysieren. Der BDK hatte bereits früh davor ... (Weiterlesen)


Erstes Treffen mit neuem Abteilungsleiter Polizei

28. Juni 2017 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Thüringen | Drucken
Am 26. Juni 2017 traf sich der BDK mit dem neuen Abteilungsleiter Polizei im Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales zu einem ersten Gespräch. Michael Schulze wurde am 9. Mai von ... (Weiterlesen)


Parlamentarischer Abend des BDK in Berlin

23. Juni 2017 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
Für den 20. Juni 2017 hatte der Bund Deutscher Kriminalbeamter am Sitz der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft in Berlin zum Parlamentarischen Abend geladen, um gemeinsam mit Innenpolitikern zentrale Fragen der Inneren ... (Weiterlesen)


Streit um verfassungskonforme Beamtenbesoldung

21. Juni 2017 | Thema: Brandenburg, Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) - Landesverband Brandenburg - hat der Landesregierung ein defizitäres Demokratieverständnis vorgeworfen. Die Regierung habe vollmundig verkündet, mit den Gewerkschaften über eine Lösung zur strittigen Beamtenbesoldung ... (Weiterlesen)


Gesetzesentwurf zur Beamtenbesoldung immer noch nicht verabschiedet

16. Juni 2017 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Thüringen | Drucken
  Die Thüringer Beamten und –innen sind unzufrieden. Sie warten noch immer darauf, dass eine zeit- und inhaltsgleiche Übernahme des Tarifergebnisses auf den Beamtenbereich erfolgt. Der Gesetzesentwurf des „Thüringer Gesetzes zur Anpassung ... (Weiterlesen)