Beamte fordern Gerechtigkeit

19. Juni 2018 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Sachsen-Anhalt | Drucken
„Mehr Geld für Sachsen-Anhalts Abgeordnete“, so berichtete heute die Magdeburger Volksstimme. Es ist also wie es ist, da diese jährliche Erhöhung der Diäten bereits mit dem Beginn der 7. Wahlperiode des Landtages beschlossen ... (Weiterlesen)


Das neue sächsische Polizeigesetz als Angriff auf die Grundordnung?

6. Juni 2018 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Sachsen | Drucken
Der Bund Deutscher Kriminalbeamter Sachsen fordert die im Sächsischen Landtag vertretenen Parteien auf, ihre Verweigerungshaltung zum vorliegenden Entwurf des Sächsischen Polizeigesetztes aufzugeben und ihre Verantwortung als gestaltende politische Kraft im ... (Weiterlesen)


Was muss noch passieren?!?

22. Mai 2018 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Im Rahmen der „Kulturellen Landpartie“ in Gorleben kam es zu einem feigen Angriff der gewaltbereiten autonomen Szene auf die Familie eines Polizeibeamten. Nicht nur, dass die Polizeibeamten sich täglich mit ... (Weiterlesen)


Landesweiter KDD auf der Zielgeraden!

15. Mai 2018 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Schleswig-Holstein | Drucken
  Innenstaatssekretär Torsten Geerdts sieht gute Chancen zur Umsetzung der BDK-Initiative In den letzten Wochen konnte der BDK zunächst den CDU-Fraktionsarbeitskreis Innen & Recht und anschließend auch den Innenstaatssekretär Torsten Geerdts von ... (Weiterlesen)


In Hamburg sagt man Tschüss!

12. Mai 2018 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
Seit September 2011 bin ich nun schon Bundesvorsitzender des BDK. Eine lange Zeit, in der ich sehr viel erlebt habe. Auf zwei Bundesdelegiertentagen bin ich mit überzeugenden Ergebnissen im Amt ... (Weiterlesen)


Aufstiegsausbildung der Bundespolizei-Kriminalisten beim BKA gestartet

4. Mai 2018 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
....es wird ein klein wenig heller in der Kriminalitäsbekämpfung Der BDK hatte diese Forderung seit Jahren immer wieder erhoben und sich bei allen Entscheidungsebenen entsprechend positioniert und sich dafür reichlich Kritik ... (Weiterlesen)


Kriminalitätsbekämpfung durch den Zoll

27. April 2018 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
Vor nicht allzu langer Zeit behauptete der damalige Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble auf der Zolljahrespressekonferenz (2016), dass „der Zoll das Rückgrat der Finanzverwaltung sei“. Er führte dabei weiter aus, dass die ... (Weiterlesen)


Sparen ja – stümpern nein!

16. April 2018 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Bereits seit einiger Zeit weist der BDK auf die prekäre Situation im Finanzhaushalt der Polizei Niedersachsen hin: Mehr Personal mit komplexeren Aufgaben bei gestiegenen Qualitätsanforderungen geht nicht mit weniger Geld! Den ... (Weiterlesen)


Intensive Gespräche im Bundespolizeipräsidium

29. März 2018 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
....immer wieder Potsdam Am 21.03.2018 besuchte der Vorstand des BDK Verband Bundespolizei zunächst die Abteilung 3, um sich bei einem weiteren Gedankenaustausch über die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Kriminalitätsbekämpfung zu ... (Weiterlesen)


Vorwürfe der Staatsanwaltschaft Hamburg gegen den Bundesvorsitzenden André Schulz

28. März 2018 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
Wie bereits den Medien zu entnehmen war, haben am Montag dem 26. März Durchsuchungsmaßnahmen im Privathaus von André Schulz sowie in seinem Arbeitszimmer in der Bundesgeschäftsstelle stattgefunden. Bereits seit Monaten wird ... (Weiterlesen)


BDK im Gespräch mit der designierten neuen Bürgerbeauftragen

27. März 2018 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Rheinland-Pfalz | Drucken
Am 07. März trafen die Bezirksvorsitzende des PP Westpfalz, Nicole Feigl und der Landesvorsitzende Christian Soulier die zukünftige Bürger-beauftrage des Landes Rheinland-Pfalz und Beauftragte für die Landespolizei, Frau Barbara Schleicher-Rothmund. Frau ... (Weiterlesen)


Politisch motivierte Kriminalität bleibt im Land Brandenburg auf hohem Niveau!

23. März 2018 | Thema: Brandenburg, Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
Eine Woche nach der Veröffentlichung der PKS für 2017 wurden heute bei der Pressekonferenz durch Innenminister Karl-Heinz Schröter und Polizeipräsident Hans- Jürgen Mörke die Zahlen der politisch motivierten Kriminalität (PMK) ... (Weiterlesen)


Die Zahlen sind trügerisch! – Kripo Gewerkschaft zur PKS 2017 in Brandenburg

16. März 2018 | Thema: Brandenburg, Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
Gestern wurde in Potsdam durch Innenminister Karl-Heinz Schröter und Polizeipräsident Hans-Jürgen Mörke die polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) für das Jahr 2017 vorgestellt. „Die rückläufige Entwicklung der Fallzahlen und der Anstieg der ... (Weiterlesen)


Kriminalpolizei in dramatischer Verfassung

8. März 2018 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Wie passen die in der Überschrift formulierten Feststellungen zusammen? Die Erklärung liegt in der polizeilichen Kriminalstatistik (PKS), der vermutlich am häufigsten missverstandenen und fehlinterpretierten Statistik Deutschlands. Obgleich dies oft von deutschen ... (Weiterlesen)


Dank an SOKO Altfälle in Jena – Kriminalisten klären Mordfall auf

7. März 2018 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Thüringen | Drucken
  In anspruchsvoller klassischer kriminalistischer Feinarbeit ist es nach fast 26 Jahren gelungen, den Mörder von Stephanie Drews zu ermitteln und festzunehmen. Der Anlass für die Einrichtung der Sonderkommission „Altfälle“ im Bereich ... (Weiterlesen)


Dubiose Besoldungsänderung geplant

5. März 2018 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Thüringen | Drucken
Die Thüringer Landeskasse ist randvoll, wir verzeichnen die höchsten Steuereinnahmen aller Zeiten im Freistaat und trotzdem sollen vom Urteil des Bundesverfassungsgerichtes nur einige wenige Beamte profitieren! Artikel 8 des Entwurfes des ... (Weiterlesen)


Polizeiliche Kriminalstatistik 2017 – Erfolge gibt es nicht kostenlos –

2. März 2018 | Thema: Berlin, Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
„Der Aussagewert der PKS ist wissenschaftlich umstritten. Dennoch gibt es auf absehbare Zeit trotz aller berechtigten Vorbehalte keinen anderen oder sogar besseren Gradmesser für das Kriminalitätsgeschehen“, so der Landesvorsitzende des ... (Weiterlesen)


Sekt und Selters – Betrachtungen des BDK LV Berlin zur „Entlassung“ von Polizeipräsident Kandt

28. Februar 2018 | Thema: Berlin, Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
  Der BDK LV Berlin hat die am Montag bekannt gewordene Entscheidung des Berliner Innensenators Geisel, Herrn Kandt mit sofortiger Wirkung aus dem Amt des Polizeipräsidenten zu entfernen, differenziert zur Kenntnis ... (Weiterlesen)


Kriminalpolizei in Niedersachsen (?)

24. Februar 2018 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
  Derzeit wird in mehreren Behörden wieder die Möglichkeit zum Wechsel der Amtsbezeichnung "S" zu "K" angeboten. Das ist Anlass einen Blick darauf zu werfen: Was motiviert in Niedersachsen dazu, diesen ... (Weiterlesen)


BDK NRW begrüßt Verbesserungen im Polizeigesetz NRW

19. Februar 2018 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
"Mit der heutigen Ankündigung von Änderungen im Polizeigesetz NRW greift Innenminister Reul langjährige Forderungen des BDK auf und verschafft der Polizei in NRW wichtige Befugnisse zur Abwehr von Gefahren, die ... (Weiterlesen)