200 Neueinstellungen in Meiningen werden den Personalabbau nicht stoppen

24. Februar 2017 | Thema: Deutsche Polizeigewerkschaft, Interessenvertretungen, Thüringen | Drucken
Grundsätzlich begrüßt die DPolG Thüringen e.V. die von Innenminister Dr. Poppenhäger angekündigte Neueinstellung von jährlich 200 Politzisten ab diesem Jahr im Bildungszentrum der Thüringer Polizei in Meiningen. Hierzu erklärt der ... (Weiterlesen)


Belastung darf nicht schön geredet werden

24. Februar 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei NRW (GdP) warnt davor, die Belastung der Polizei in NRW schön zu reden. Arnold Plickert, Landesvorsitzender der GdP: „Gerade jetzt am Karnevalswochenende werden in NRW alle ... (Weiterlesen)


GdP fordert Neustart in der Frauenförderung

22. Februar 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die seit dem 1. Juli 2016 in NRW geltende Regelung zur Frauenförderung im öffentlichen Dienst ist mit dem Grundsatz der Bestenauslese nicht vereinbar und deshalb verfassungswidrig. Das hat das Oberverwaltungsgericht ... (Weiterlesen)


Ein richtungsweisender Schritt in die richtige Richtung für unsere Polizei

20. Februar 2017 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Der Landesvorsitzende Ulf Küch war am 14.2.2017 auf Einladung Gast der FDP-Fraktion anlässlich deren Tagung im Kloster Wöltingerode. Ulf Küch erhielt die Gelegenheit die Sorgen und Nöte, insbesondere die vollkommene ... (Weiterlesen)


Gutes Geld! Gute Struktur! Gutes Ergebnis!

20. Februar 2017 | Thema: Deutsche Polizeigewerkschaft, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
„Wir können zufrieden sein. Bei unseren wesentlichen Forderungen haben wir gute Kompromisse erzielt“, zog dbb Verhandlungsführer Willi Russ vor der Presse in Potsdam ein positives Fazit. „Kurz gesagt: Es gibt ... (Weiterlesen)


2300 Neueinstellungen sind das richtige Signal für die Polizei und die Innere Sicherheit in NRW

20. Februar 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) begrüßt ausdrücklich, den an diesem Wochenende auf dem außerordentlichen Parteitag der SPD angenommenen Antrag, die Einstellungszahlen bei der Polizei jährlich um mindestens 300 Stellen auf ... (Weiterlesen)


Haushaltsgespräche 2017

17. Februar 2017 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Rheinland-Pfalz | Drucken
Der BDK hat in den letzten Wochen Gespräche mit der FDP-, der CDU- und der SPD-Fraktion zum aktuellen Entwurf des Doppelhaushaltes 2017/18 geführt. Hierbei wurden verschiedene Aspekte des Haushaltes angesprochen, ... (Weiterlesen)


Trotz guter Kriminalstatistik brodelt es bei der Polizei

17. Februar 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Hessen, Interessenvertretungen | Drucken
Die hessischen Polizistinnen und Polizisten sind es gewohnt, dass der Innenminister keine Gelegenheit auslässt, der hessischen Polizei für ihre überaus engagierte und professionelle Arbeit zu danken. So auch bei der ... (Weiterlesen)


Gesetzentwurf „Gewalt gegen Polizei und Feuerwehr“ in den Bundestag eingebracht

17. Februar 2017 | Thema: Deutsche Polizeigewerkschaft, Interessenvertretungen | Drucken
Die DPolG hat die Einbringung des Gesetzentwurfes zur Neuregelung der §§ 133 und 114 Strafgesetzbuch begrüßt. Damit löse die Große Koalition ein Versprechen aus dem Koalitionsvertrag ein und zeige auch ... (Weiterlesen)


Für spürbare Gehaltserhöhungen hat die öffentliche Hand genug Geld

15. Februar 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Nach bundesweiten massiven Warnstreiks mit Zehntausenden Teilnehmern, darunter viele Mitglieder der Gewerkschaft der Polizei (GdP), beginnt am Donnerstag in Potsdam die möglicherweise entscheidende 3. Tarifrunde für die Beschäftigten des öffentlichen ... (Weiterlesen)


Zunahme der Gewalt gegen Polizeibeamte besorgniserregend

14. Februar 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Die gestern vorgestellte PKS 2016 zeigt einen erneuten Anstieg der Gewalt gegen Polizeibeamtinnen und -beamte und eine Zunahme der Zahl Verletzter. Die GdP fordert, dass der eingeschlagene Weg, einen gesonderten ... (Weiterlesen)


Einbruchskriminalität erfordert hohe Aufmerksamkeit und Präsenz

13. Februar 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Der durch die PKS 2016 ausgewiesene Rückgang der Wohnungseinbrüche um 170 auf 16.405 Fälle ist erfreulich. Allerdings zeigt der absolute Wert, dass der Polizei mehr Möglichkeiten gegeben werden müssen, um ... (Weiterlesen)


Die Unmoral der Mächtigen

10. Februar 2017 | Thema: Baden-Württemberg, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Die Abgeordneten des Landes Baden-Württemberg üben sich in seltenem Einklang, wenn es um ihr eigenes Einkommen oder ihre „Rente“ geht. Im Jahr 2008 haben sie gesetzlich geregelt, dass sie zukünftig ... (Weiterlesen)


Tausende von Demonstranten nehmen die Landesregierung in die Pflicht

10. Februar 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
7000 Beschäftigte von Polizei und Feuerwehr, aus Schulen und Hochschulen, den Finanzämter und Gerichten sowie der Landesverwaltung sind heute in Düsseldorf für einen deutlichen Anstieg ihrer Einkommen auf die Straße ... (Weiterlesen)


Besserer Schutz für Polizeibeamte – jetzt ist vor allem die Justiz gefordert

8. Februar 2017 | Thema: Deutsche Polizeigewerkschaft, Interessenvertretungen | Drucken
Die Bundesregierung hat heute die Änderung des Strafgesetzbuchs beschlossen, die eine Stärkung des Schutzes von Vollstreckungsbeamten und Rettungskräften bewirkt. Damit kön-nen Angriffe auf Polizisten zukünftig härter bestraft werden. Eine der wesentlichen ... (Weiterlesen)


Neuer Straftatbestand bei Gewalt gegen Polizei

8. Februar 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Das Bundeskabinett hat heute einen Gesetzentwurf verabschiedet, der tätliche Angriffe auf Vollstreckungsbeamte/-innen schon bei allgemeinen Diensthandlungen unter Strafe stellt. Dabei soll künftig nicht nur Gewalt bei Vollstreckungshandlungen wie etwa Festnahmen ... (Weiterlesen)


Beurteilungen – Beförderungen – Chaos bei der Polizei Niedersachsen

7. Februar 2017 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken
Das OVG Lüneburg hat mit Beschluss vom 21.12.2016 (ME 151/16) nun zum wiederholten Mal die Auswahl- und Beförderungspraxis der Polizei Niedersachsen gekippt. Erste Überprüfungen ergaben, dass sich die bisherigen Rangfolgelisten für ... (Weiterlesen)


GdP Hessen will Probelauf von TASER

7. Februar 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Hessen, Interessenvertretungen | Drucken
Der Landesvorstand der Gewerkschaft der Polizei Hessen hat sich in seiner Sitzung Anfang Februar für einen Probelauf zur Einführung von Distanz-Elektro-Impuls-Geräten (DEIG) über die Spezialeinheiten hinaus ausgesprochen. Schusswaffeneinsätze verringern Das umgangssprachlich mit ... (Weiterlesen)


Wirksamerer Schutz von Polizisten überfällig

7. Februar 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Als großen Erfolg bezeichnet die Gewerkschaft der Polizei (GdP) den von Bundesjustizminister Heiko Maas auf den Weg gebrachten Gesetzentwurf zur Stärkung des Schutzes von Vollstreckungsbeamten und Rettungskräften. Nach den Worten ... (Weiterlesen)


Bericht der Expertenkommission zur Verbesserung des Kampfes gegen Terrorismus und Extremismus

2. Februar 2017 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Sachsen | Drucken
Der BDK -Landesverband Sachsen- hat mit Interesse die Ergebnisse der Expertenkommission zur Kenntnis genommen. Sicher bedarf es einer weiteren und tiefgründigen Analyse der Ergebnisse. Bericht der Expertenkommission zur Verbesserung des Kampfes ... (Weiterlesen)