Innenminister übergibt zwei neue Einsatzfahrzeuge an Hilfsorganisationen

16. Februar 2017 | Thema: Bevölkerungsschutz, Niedersachsen | Drucken
Der niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, hat am (gestrigen) Mittwoch zwei so genannte „Einsatzleitwagen" an die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) im Landkreis ... (Weiterlesen)


Feuerwehr warnt vor Gefahr durch Kohlenmonoxid

7. Februar 2017 | Thema: Feuerwehr - Katastrophenschutz | Drucken
  Es ist geruchs- und geschmacklos und schon wenige Atemzüge können zum Tod führen: Kohlenmonoxid entsteht bei einem unvollständigen Verbrennungsvorgang. „Häufig sind mangelnde Belüftung, fehlerhafte Verbrennung in Öfen oder Defekte an ... (Weiterlesen)


Freiwillige Feuerwehren werben mit neuer Kampagne um Nachwuchs

3. Februar 2017 | Thema: Feuerwehr - Katastrophenschutz, Nordrhein Westfalen | Drucken
Sie werden bei Großbränden, vollgelaufenen Keller oder umgestürzten Bäumen alarmiert. Um den Menschen in NRW auch in Zukunft helfen zu können, brauchen die Freiwilligen Feuerwehren in NRW Nachwuchs. Die Feuerwehrleute ... (Weiterlesen)


„Ein wesentlicher Erfolgsfaktor im Katastrophenschutz“

2. Februar 2017 | Thema: Feuerwehr - Katastrophenschutz, Hessen | Drucken
Der Hessische Innenminister Peter Beuth hat im Rahmen einer Arbeitstagung der Katastrophenschützer im Hessischen Innenministerium fünf Förderbescheide in einer Gesamthöhe von mehr als 420.000 Euro übergeben. Die Fördermittel dienen der ... (Weiterlesen)


Weiterhin kein Busführerschein für Feuerwehr nötig

18. Januar 2017 | Thema: Feuerwehr - Katastrophenschutz | Drucken
Es ist nur ein kleiner Absatz, doch es ist ein großer Erfolg der Lobbyarbeit des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV): Die elfte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung beinhaltet eine Ausnahmeregelung, nach der ... (Weiterlesen)


Weg frei für Umstellung auf Digitalfunk

18. Januar 2017 | Thema: Feuerwehr - Katastrophenschutz, Thüringen | Drucken
Im Zuge der Einführung des Digitalfunks bei den Feuerwehren und Rettungsdiensten sowie beim Katastrophenschutz des Freistaats Thüringen wurden in Verantwortung des Landes digitale Funktechnik und Montageleistungen zur Umrüstung von Einsatzfahrzeugen ... (Weiterlesen)


„Mehr WIR in der Wehr“ will Migranten für die Feuerwehr begeistern

12. Januar 2017 | Thema: Feuerwehr - Katastrophenschutz, Schleswig-Holstein | Drucken
  Die Zahl der Menschen mit Migrationshintergrund, die sich in Schleswig-Holstein in den Freiwilligen Feuerwehren engagieren, soll gesteigert werden. Das Modellprojekt „Mehr WIR in der Wehr“, das von der Türkischen Gemeinde ... (Weiterlesen)


NRW-Feuerwehren dank neuer Pumpen besser für Großbrände gerüstet

7. Dezember 2016 | Thema: Feuerwehr - Katastrophenschutz, Nordrhein Westfalen | Drucken
NRW stellt den Feuerwehren fünf neuartige Hochleistungswasserfördersysteme für rund 4,6 Millionen Euro zur Verfügung. Wo entweder besonders große Mengen Löschwasser gefördert oder viel Wasser abgepumpt werden muss, sollen sie künftig ... (Weiterlesen)


Integrierte Leitstellen für Feuerwehr und Rettungsdienst kommen auf den Prüfstand

6. Dezember 2016 | Thema: Baden-Württemberg, Feuerwehr - Katastrophenschutz | Drucken
Eine Projektgruppe im Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration hat heute damit begonnen, die Struktur der Integrierten Leitstellen für Feuerwehr und Rettungsdienste zu untersuchen. Die Prüfung soll klären, ob mit ... (Weiterlesen)


Landesweiter Probealarm mit Warn-App KATWARN

1. Dezember 2016 | Thema: Bevölkerungsschutz, Rheinland-Pfalz | Drucken
Dreimal jährlich erfolgt ein Probealarm mit dem Katastrophenwarnsystem KATWARN. Erstmalig wird am Montag, 5. Dezember 2016 die Übermittlung von amtlichen Hochwasserwarnungen für kleinere und mittlere Flüsse mit dem Katastrophenwarnsystem KATWARN ... (Weiterlesen)


Katastrophenschutzübung der Bundeswehr

24. November 2016 | Thema: Feuerwehr - Katastrophenschutz, Rheinland-Pfalz | Drucken
Mit TERREX 2016 setzte das Landeskommando Rheinland-Pfalz seine Übungen zu Hilfeleistungen der Bundeswehr im Katastrophenfall fort. Insgesamt 100 Soldaten und 30 Mitarbeiter ziviler Katastrophenschutzorganisationen waren vom 17. bis 19. November ... (Weiterlesen)


Brand- und Katastrophenschutz steht vor erheblichen Herausforderungen

19. November 2016 | Thema: Brandenburg, Feuerwehr - Katastrophenschutz | Drucken
Der ehrenamtliche Brand- und Katastrophenschutz steht nach den Worten von Innenminister Karl-Heinz Schröter vor erheblichen Herausforderungen. Schröter sagte auf der Delegiertenversammlung des Landesfeuerwehrverbandes am Samstag in Rathenow (Landkreis Havelland), es ... (Weiterlesen)


Starke Hilfsorganisationen im Rettungsdienst

15. November 2016 | Thema: Feuerwehr - Katastrophenschutz, Rheinland-Pfalz | Drucken
„Die Einheit von Rettungsdienst und Katastrophenschutz steht für mich außer Frage. Darum machen wir uns in Rheinland-Pfalz für ein integriertes Hilfsleistungssystem im gesundheitlichen Bereich stark. Wir brauchen starke Hilfsorganisationen im ... (Weiterlesen)


„Gegenseitiges Verständnis fördern“

14. Oktober 2016 | Thema: Feuerwehr - Katastrophenschutz, Hessen | Drucken
Das Hessische Innenministerium und der Landesfeuerwehrverband Hessen (LFV) haben eine „Integrationskampagne Brandschutz“ gestartet, die über mehrere Jahre laufen soll. Ziel der Kampagne sei es, einerseits Menschen mit Migrationshintergrund direkter anzusprechen ... (Weiterlesen)


Innenminister unterstützt Nachwuchsarbeit der Feuerwehren

12. Oktober 2016 | Thema: Brandenburg, Feuerwehr - Katastrophenschutz | Drucken
Die Förderung der Nachwuchsarbeit der Feuerwehren bleibt für Innenminister Karl-Heinz Schröter eine wichtige Aufgabe. Schröter gab jetzt gut 9.600 Euro aus Lottomitteln für Jugendfeuerwehren frei. „Das ehrenamtliche Engagement ist das ... (Weiterlesen)


Innenstaatssekretärin übergibt 52 Katastrophenschutz-Fahrzeuge auf dem Kieler Rathausplatz

11. Oktober 2016 | Thema: Feuerwehr - Katastrophenschutz, Schleswig-Holstein | Drucken
Der Katastrophenschutz in Schleswig-Holstein wird weiter gestärkt. Innenstaatssekretärin Manuela Söller-Winkler übergab auf dem Rathausplatz in Kiel 52 neue Spezialfahrzeuge an Vertreterinnen und Vertreter von elf Kreisen und vier kreisfreien Städten. „"Der ... (Weiterlesen)


Messeneuheit: Feuerwehr-App bekommt Zusatzfunktion

6. Oktober 2016 | Thema: Feuerwehr - Katastrophenschutz, Sachsen | Drucken
Innenstaatssekretär Dr. Michael Wilhelm hat heute in Dresden die Feuerwehrmesse „Florian“ eröffnet. Dabei wurde von ihm eine weitere Funktion für die sächsische Feuerwehr-App „FwA 16/1“ freigeschaltet. Innenstaatssekretär Dr. Michael Wilhelm: „Die ... (Weiterlesen)


Freiwillige Feuerwehr Elz ist Hessens „Feuerwehr des Monats September“

6. Oktober 2016 | Thema: Feuerwehr - Katastrophenschutz, Hessen | Drucken
Der Staatssekretär im Hessischen Innenministerium, Werner Koch, hat die Freiwillige Feuerwehr Elz zu Hessens „Feuerwehr des Monats September 2016“ gekürt. Die Brandschützer erhielten die Ehrung als bemerkenswert aktive, lebendige und ... (Weiterlesen)


Land zeichnet 23 Unternehmen als „Partner der Feuerwehr“ aus

30. September 2016 | Thema: Feuerwehr - Katastrophenschutz, Niedersachsen | Drucken
Sie halten ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Rücken frei für deren ehrenamtlichen Einsatz bei der Feuerwehr: 23 niedersächsische Unternehmen können sich ab sofort offiziell „Partner der Feuerwehr“ nennen. Sie wurden ... (Weiterlesen)


Herrmann plant Änderungen im Bayerischen Feuerwehrgesetz

13. September 2016 | Thema: Bayern, Feuerwehr - Katastrophenschutz | Drucken
Die Bayerische Staatsregierung hat heute auf Vorschlag von Innenminister Joachim Herrmann beschlossen, das Feuerwehrrecht an geänderte gesellschaftliche und demografische Rahmenbedingungen anzupassen. Um die Freiwilligen Feuerwehren zukunftsfähig zu machen, sollen zur ... (Weiterlesen)