Innere Sicherheit: Nicht nur versprechen, sondern auch liefern!

17. Oktober 2017 | Thema: Bundespolizei | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) appelliert angesichts der morgen beginnenden Sondierungsgespräche an die Verhandlungspartner CDU/CSU, FDP und Bündnis90/Die Grünen, die innere Sicherheit zu einem Schwerpunkt ihrer Gespräche zu machen. „Immer mehr ... (Weiterlesen)


„Lebensgefährliche Polizeiarbeit überall ernst nehmen!“

16. Oktober 2017 | Thema: Bundespolizei | Drucken
Die Terrorgefahr in Europa ist nach wie vor hoch. Nachrichtendienste und Polizeien in ganz Europa arbeiten mit Hochdruck daran, terroristische Strukturen zu erkennen und Ge-fährder frühzeitig zu identifizieren, zu lokalisieren ... (Weiterlesen)


Zur Kampagne „Polizei und Rettungskräfte“ des Bundesinnenministeriums

28. September 2017 | Thema: Bundespolizei | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) Bezirk Bundespolizei sieht in der heute gestarteten Kampagne „Polizei und Rettungskräfte“ eine überfällige Aktion des Bundesinnenministers. Ziel der Initiative des Innenministers soll es sein, den Respekt ... (Weiterlesen)


Gutachten greift zu kurz

22. September 2017 | Thema: Bundespolizei | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) sieht das aktuell in der Presse erneut diskutierte Gutachten des wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages zu Rechtsunsicherheiten im Zusammenhang mit der Grenzöffnung im Herbst 2015 als ... (Weiterlesen)


Luftsicherheit: Deutschland macht seine Hausaufgaben nicht

11. September 2017 | Thema: Bundespolizei | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) erinnert anlässlich des 16. Jahrestages des verheerenden terroristischen Anschlages von „9/11“ daran, dass auch in Deutschland nach wie vor massive Sicherheitslücken im Bereich der Luftsicherheit ... (Weiterlesen)


Bahnanlagen vor Terror schützen

31. August 2017 | Thema: Bundespolizei | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) drängt angesichts der zunehmenden Gefahr von Terroranschlägen auf Bahnanlagen auf eine Stärkung des bahnpolizeilichen Bereichs der Bundespolizei. Laut Medienberichten, die sich auf Aussagen des Bundeskriminalamtes ... (Weiterlesen)


BDK Bundespolizei bei Staatssekretär Jürgen Mathies

21. August 2017 | Thema: Bundespolizei | Drucken
Kaum im neuen Amt nahm sich der ehemalige Polizeipräsident von Köln und jetziger Staatssekretär im Innenministerium NRW, Jürgen Mathies Zeit, den BDK Bundespolizei zu empfangen. Begleitet wurde der Verbandsvorsitzende Thomas ... (Weiterlesen)


DPolG Bundespolizeigewerkschaft verurteilt Terror in Spanien

18. August 2017 | Thema: Bundespolizei | Drucken
„Unbeschreibliche Wut und Trauer ergreifen mich, wenn ich die Bilder von den feigen Terroranschlägen auf friedliche und völlig unbeteiligte Menschen in Spanien sehe“, sagt der Bundesvorsitzende der DPolG Bundespolizeigewerkschaft Ernst ... (Weiterlesen)


GdP-Bezirk skeptisch bei neuer Bundespolizei-Spezial-Dienstelle

10. August 2017 | Thema: Bundespolizei | Drucken
Anlässlich des Besuchs von Bundesinnenminister Thomas de Maizière bei der neu gegründeten Direktion 11 „Spezialkräfte“ der Bundespolizei warnt die Gewerkschaft der Polizei (GdP) vor vorschnellen und zu hohen Erwartungen. Ihr ... (Weiterlesen)


Personalmangel beim Zoll ist Belastung für die deutsche Wirtschaft

9. August 2017 | Thema: Bundespolizei, Zoll | Drucken
  Johannes Kahrs, haushaltspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion: Die Situation beim Zoll ist alarmierend. Er kann aufgrund Personalmangels seine Aufgaben derzeit nur eingeschränkt wahrnehmen. Bundesfinanzminister Schäuble muss endlich dafür sorgen, dass der Zoll ... (Weiterlesen)


Grenzen nicht nur bei Staatsbesuchen schützen!

12. Juli 2017 | Thema: Bundespolizei | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) spricht sich anlässlich der erfolgreichen Grenzkontrollen im Rahmen des G20-Gipfels für eine Fortführung lagebildabhängiger Grenzschutzmaßnahmen aus. Laut Gewerkschaft belegten die gegenwärtigen Kontrollen, dass der Grenzschutz ... (Weiterlesen)


Bahnverkehr ist unzureichend geschützt

29. Juni 2017 | Thema: Bundespolizei | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fordert eine deutliche Stärkung der Bundespolizei an den Bahnhöfen. „Derzeit ist ein Großteil der Bahnpolizeidienststellen regelmäßig zeitweise geschlossen, weil schlicht das Personal fehlt. An anderen ... (Weiterlesen)


Bahnverkehr ist unzureichend geschützt

28. Juni 2017 | Thema: Bundespolizei | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fordert eine deutliche Stärkung der Bundespolizei an den Bahnhöfen. „Derzeit ist ein Großteil der Bahnpolizeidienststellen regelmäßig zeitweise geschlossen, weil schlicht das Personal fehlt. An anderen ... (Weiterlesen)


G20-Grenzkontrollen fordern die Bundespolizei erheblich

27. Juni 2017 | Thema: Bundespolizei | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) erinnert anlässlich der Verstärkung der Grenzkontrollen an die immense Belastung in der Bundespolizei. Im Zuge der Vorbereitungen zum G20 Gipfel in Hamburg werden deutschlandweit die ... (Weiterlesen)


GdP Bundespolizei fordert stärkere europäische Vernetzung

22. Juni 2017 | Thema: Bundespolizei | Drucken
Anlässlich der Festveranstaltung in Saarbrücken am Freitag lobt die Gewerkschaft der Polizei (GdP) ausdrücklich die Bestrebungen zur länderübergreifenden Polizeiarbeit in Europa. „Die Kooperation von Bundespolizei und französischer Polizei im Saarland ... (Weiterlesen)


Bundespolizei nicht länger auf Verschleiß fahren

16. Juni 2017 | Thema: Bundespolizei | Drucken
Nach den jüngsten Terroranschlägen in Großbritannien haben wir in der vergangenen Woche Bundesinnenminister Thomas de Maizière und seine beiden parlamentarischen Staats-sekretäre Ole Schröder und Günter Krings als die drei politischen ... (Weiterlesen)


Gewalt gegen Vollzugsbeamte:„Jeder verletzte Kollege ist einer zu viel“

13. Juni 2017 | Thema: Bundespolizei | Drucken
Die Jugend- und Frauenorganisation der Gewerkschaft der Polizei (GdP) in der Bundespolizei setzen ein deutliches Zeichen gegen Gewalt und für ein zukunftsfähiges Polizeiwesen. „6.345 mehr Polizeivollzugsbeamtinnen und -beamte wurden allein 2016 ... (Weiterlesen)


Kein Bedarf für Bundespolizeibeauftragten

30. Mai 2017 | Thema: Bundespolizei | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) nahm am Montag in Berlin bei einer öffentlichen Anhörung im Bundestagsinnenausschuss Stellung zum Entwurf eines Bundespolizeibeauftragtengesetzes von Bündnis 90/Die Grünen. Jörg Radek, Vorsitzender der GdP ... (Weiterlesen)


Kein Bedarf für Bundespolizeibeauftragten

29. Mai 2017 | Thema: Bundespolizei | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) nahm heute bei einer öffentlichen Anhörung im Innenausschuss Stellung zum Entwurf eines Bundespolizeibeauftragtengesetzes von Bündnis 90/Die Grünen. Jörg Radek, Vorsitzender der GdP in der Bundespolizei, ... (Weiterlesen)


Effektive Finanzpolizei statt Verwaltungsbürokratie

3. April 2017 | Thema: Bundespolizei, Zoll | Drucken
GdP zum Bundesratsbeschluss: „Deutschland braucht dringend eine schlagkräftige Einheit im Kampf gegen Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung“, erklärt Frank Buckenhofer, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei im Zoll. Die Gewerkschaft der Polizei hat – ... (Weiterlesen)