GdP Schleswig-Holstein begrüßt den Stopp der Schließung von Polizeidienststellen

18. September 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Schleswig-Holstein | Drucken
Zur Entscheidung des Innenministeriums, dass von einer Schließung bedrohte Polizeistationen im Land erhalten bleiben, sagt der GdP-Landesvorsitzende Torsten Jäger: „Minister Grote geht mit dieser politischen Entscheidung einen richtigen Schritt. Die ... (Weiterlesen)


Norddeutsche Ausbildungskooperation im Justizvollzug

15. September 2017 | Thema: Justiz, Schleswig-Holstein | Drucken
In  der Justizvollzugsschule Neumünster haben heute (15. September) die erfolgreichen Absolventen einer Zusatzausbildung im Justizvollzug ihre Abschlusszertifikate erhalten. Die insgesamt 36 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Schleswig-Holstein ... (Weiterlesen)


Einführung von Videodolmetschen im Justizvollzug

4. September 2017 | Thema: Schleswig-Holstein, Strafvollzug | Drucken
Der Anteil der ausländischen Gefangenen in den schleswig-holsteinischen Vollzugsanstalten hat sich in den vergangen Jahren von etwa 22 auf 29 Prozent erhöht. Damit einhergehend ist auch die Anzahl der Sprachen ... (Weiterlesen)


Bessere Ausstattung der Polizeieinzeldienst-Hundertschaften erneut thematisiert

30. August 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Schleswig-Holstein | Drucken
Nach dem G-20-Gipfel in Hamburg hatten die Regionalgruppen Schleswig-Flensburg und Kiel-Plön die dringende Verbesserung der Schutzausstattung der Polizeieinzeldiensthundertschaften in Schleswig-Holstein angemahnt. Siehe hierzu auch die Veröffentlichung vom 11. Juli 2017. ... (Weiterlesen)


„Von der großen Professionalität der JVA-Bediensteten schwer beeindruckt“

14. August 2017 | Thema: Schleswig-Holstein, Strafvollzug | Drucken
Alle sechs Justizvollzugsanstalten des Landes standen diese Woche auf dem Besuchsprogramm von Justizministerin Dr. Sabine Sütterlin-Waack und Staatssekretär Wilfried Hoops. In ausführlichen Gesprächen mit Anstaltsleitungen, örtlichen Personalvertretungen und bei Begehungen ... (Weiterlesen)


Innenministerium verlängert Förderung des Einbruchsschutzes

4. August 2017 | Thema: Kriminalität, Schleswig-Holstein | Drucken
Die Landesregierung hat im Rahmen der Umsetzung des 100-Tage- Programms von Ministerpräsident Daniel Günther die Mittel für Maßnahmen zur Bekämpfung des Einbruchdiebstahls aufgestockt. Für Hauseigentümer steht eine weitere Million Euro ... (Weiterlesen)


Illegale Waffen abgeben

2. August 2017 | Thema: Innere Sicherheit, Schleswig-Holstein | Drucken
Bis zum 01. Juli 2018 haben Besitzer illegaler Waffen und Munition Gelegenheit, diese straffrei bei den zuständigen Behörden abzugeben. Über eine entsprechende Amnestieregelung im Waffengesetz des Bundes mit dem Ziel, ... (Weiterlesen)


Kieler Sicherheitskonzept Sexualstraftäter (KSKS) wird ausgeweitet

20. Juli 2017 | Thema: Justiz, Schleswig-Holstein | Drucken
Justizministerin Sabine Sütterlin-Waack hat heute (20. Juli) das Kieler Sicherheits-konzept Sexualstraftäter KSKS in seiner aktualisierten Form in Kraft gesetzt. Das Konzept wurde inhaltlich mit dem Innen- und dem Sozialressort fortentwickelt ... (Weiterlesen)


Polizeibeschäftigte leisten hervorragende Arbeit – Grote spricht Landespolizei sein Vertrauen aus

19. Juli 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Schleswig-Holstein | Drucken
Nachdem in den vergangenen Tagen in der Presse erneut sehr schwere Vorwürfe zu kriminellen Handlungen - Bespitzelung von Pressevertretern - durch die Landespolizei Schleswig-Holstein dargestellt wurden, hat Innenminister Grote in ... (Weiterlesen)


Die Landespolizei handelt nach Recht und Gesetz

18. Juli 2017 | Thema: Polizei, Schleswig-Holstein | Drucken
Innenminister Hans-Joachim Grote ist gestern (17. Juli 2017) gemeinsam mit Staatssekretär Torsten Geerdts, dem Leiter der Polizeiabteilung im Innenministerium, Jörg Muhlack, Landespolizeidirektor Ralf Höhs, dem Leiter des Landeskriminalamtes Thorsten Kramer ... (Weiterlesen)


Justizbedienstete verdienen Respekt!

23. Juni 2017 | Thema: Justiz, Schleswig-Holstein | Drucken
Auf Antrag von Schleswig-Holsteins Justizministerin Anke Spoorendonk hat sich die Justizministerkonferenz im rheinland-pfälzischen Deidesheim mit dem Thema "Respektvoller Umgang mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Justiz" befasst. Immer öfter lassen Bürgerinnen ... (Weiterlesen)


Koalition hat GdP-Forderungen weitgehend berücksichtigt

19. Juni 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Schleswig-Holstein | Drucken
Zum heute veröffentlichten Koalitionsvertrag zwischen CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP sagte der stellvertretende GdP-Landesvorsitzende Andreas Kropius: „Es ist erfreulich, dass viele unserer Forderungen in den Koalitionsvertrag Eingang gefunden haben. ... (Weiterlesen)


Erfolgreiche Polizeisportler

5. Mai 2017 | Thema: Polizei, Schleswig-Holstein | Drucken
Sportminister Stefan Studt hat in Eutin die erfolgreichsten schleswig-holsteinischen Polizeisportlerinnen und -sportler des vergangenen Jahres geehrt. Zehn Frauen und acht Männer bekamen Anerkennungsschreiben, weil sie Siege oder gute Platzierungen bei ... (Weiterlesen)


Abschiebungen müssen sich an rechtsstaatlichen Grundsätzen messen lassen!

5. Mai 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Schleswig-Holstein | Drucken
"Es gibt eine Kooperation Schleswig-Holsteins mit Hamburg über ein Abschiebegewahrsam. Abschiebegewahrsam soll greifen, wenn der gesetzlichen Pflicht zur Ausreise nicht freiwillig nachgekommen wurde, nachdem mehrmals darauf hingewiesen worden ist. Abschiebegewahrsam ... (Weiterlesen)


Kabinett stimmt Investitionen in den Katastrophenschutz zu

26. April 2017 | Thema: Feuerwehr - Katastrophenschutz, Schleswig-Holstein | Drucken
Im Land zwischen den Meeren spielt der Bevölkerungsschutz eine besondere Rolle. 365 Tage im Jahr sorgen die vielen Helfer des Katastrophenschutzdienstes für die Sicherheit der Menschen in Schleswig-Holstein. Die meisten ... (Weiterlesen)


Mit beruflicher Qualifizierung neue Chancen schaffen

25. April 2017 | Thema: Justiz, Schleswig-Holstein | Drucken
  Die Landesregierung investiert weiter in die berufliche Qualifizierung von jungen Strafgefangenen. Justizministerin Anke Spoorendonk übergab dafür heute (24. April) in der Jugendanstalt Schleswig einen Förderbescheid über gut eine Million Euro ... (Weiterlesen)


Anstoß für alternative Sanktionsmaßnahmen für straffällige junge Flüchtlinge

10. April 2017 | Thema: Justiz, Schleswig-Holstein | Drucken
Justizministerin Anke Spoorendonk hat heute (10. April) im Uwe Seeler Fußball Park in Bad Malente den Startschuss für drei kriminal- und gesellschaftspolitisch völlig neue und bedeutsame Resozialisierungsprojekte gegeben. Es handelt ... (Weiterlesen)


Innenminister Stefan Studt eröffnet Bäderdienstsaison

4. April 2017 | Thema: Innere Sicherheit, Schleswig-Holstein | Drucken
Obwohl die Touristen noch nicht in größerer Zahl angereist sind, und auch das Wetter nicht zu einem ausgiebigen Strandleben einlädt, rüstet sich die schleswig-holsteinische Landespolizei in den traditionellen Badeorten an ... (Weiterlesen)


Neues Rettungsdienstgesetz ist gute Basis für bedarfsgerechte, zukunftsorientierte und nachhaltige Notfallversorgung

24. Februar 2017 | Thema: Bevölkerungsschutz, Schleswig-Holstein | Drucken
Anlässlich der  zweiten Landtagsbefassung mit dem neuen Rettungsdienstgesetz betont Gesundheitsministerin Kristin Alheit: „"Mit dem vorliegenden Gesetzentwurf greifen wir die qualitativen und quantitativen Entwicklungen im Rettungsdienst der letzten 25 Jahre auf. Wir ... (Weiterlesen)


Tarifabschluss: Schleswig-Holstein übernimmt linear und zeitgleich

20. Februar 2017 | Thema: Beamten-Tarifrecht, Schleswig-Holstein | Drucken
Finanzministerin Monika Heinold zu den erfolgreichen Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst. „"Ich freue mich, dass heute eine Einigung geglückt ist. Bei den Gewerkschaften bedanke ich mich für den gefundenen Kompromiss, den ... (Weiterlesen)