Schleswig-Holsteiner leben weiterhin gern und sicher in ihrem Land

16. Januar 2018 | Thema: Aktuell, Schleswig-Holstein | Drucken
Innenminister Grote hat heute (15. Januar 2018) die Ergebnisse der zweiten schleswig-holsteinischen Dunkelfeldstudie vorgestellt. Die Studie liefert erstmals Erkenntnisse über die Veränderung der Erfahrungen und Einschätzungen der Bevölkerung zu den ... (Weiterlesen)


Unsicherheitsgefühl in der Bevölkerung nimmt zu

16. Januar 2018 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Schleswig-Holstein | Drucken
Am 15. Januar 2018 wurde durch das Landeskriminalamt Schleswig-Holstein die zweite Dunkelfeldstudie für das Land SH vorgestellt. Die Gewerkschaft der Polizei begrüßt diese zweite Befragung zur Sicherheit und Kriminalität in ... (Weiterlesen)


GdP Schleswig-Holstein begrüßt Nord-Kooperation bei Abschiebehaftanstalt in Glückstadt

22. Dezember 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Schleswig-Holstein | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei in Schleswig-Holstein begrüßt die Kooperation von Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein zur Einrichtung einer Abschiebehaftanstalt in Glückstadt. Damit wird die Lücke geschlossen zwischen kurzfristigem Abschiebegewahrsam in Hamburg ... (Weiterlesen)


Dringender Aufklärungsbedarf

10. Dezember 2017 | Thema: Die Grünen, Parteien, Schleswig-Holstein | Drucken
Zu dem bekannt gewordenen Reichsbürger*innen-Hintergrund der schleswig-holsteinischen AfD-Abgeordneten Doris von Sayn-Wittgenstein sagt der Sprecher für Strategien gegen Rechtsextremismus, Lasse Petersdotter: Die AfD-Landesvorsitzende in Schleswig-Holstein und Landtagsabgeordnete Doris von Sayn-Wittgenstein muss dringend ... (Weiterlesen)


„Anstoß für ein neues Leben“ – Fußball-Resozialisierungsprojekt für jugendliche Gefangene

1. Dezember 2017 | Thema: Schleswig-Holstein, Strafvollzug | Drucken
Schleswig-Holsteins Justizministerin Sabine Sütterlin-Waack und die Anstaltsleiterin Anne Damberg haben heute (30. November), gemeinsam mit den Projektpartnern, in der Jugendanstalt (JA) Schleswig den Vertrag zur Verlängerung der Resozialisierungsinitiative "Anstoß für ... (Weiterlesen)


Hamburg und Schleswig-Holstein beenden Prüfung einer Kooperation im Frauenvollzug und im Jugendstrafvollzug

29. November 2017 | Thema: Schleswig-Holstein, Strafvollzug | Drucken
Der Senat der Freien und Hansestadt Hamburg und die Landesregierung Schles-wig-Holsteins haben heute (28. November) die Prüfung einer Kooperation im Frauenvoll-zug und im Jugendstrafvollzug beendet. Hamburg und Schleswig-Holstein werden von ... (Weiterlesen)


Innenstaatssekretär Geerdts gedenkt der Opfer der Brandanschläge von Mölln

24. November 2017 | Thema: Innere Sicherheit, Schleswig-Holstein | Drucken
Der Staatssekretär des Ministeriums für Inneres, ländliche Räume und Integration, Torsten Geerdts, hat heute (23. November 2017) der Opfer und der Verletzten der Brandanschläge in Mölln vor 25 Jahren gedacht. ... (Weiterlesen)


Neubau für Polizeidirektion in Itzehoe

24. November 2017 | Thema: Polizei, Schleswig-Holstein | Drucken
Für die Polizeidirektion in Itzehoe soll ein neues Verwaltungsgebäude errichtet werden. Das haben Finanzministerin Monika Heinold und Innenminister Hans-Joachim Grote heute in Kiel bekannt gegeben. „"Unsere Polizei leistet wichtige Arbeit ... (Weiterlesen)


Justizministerin Sütterlin-Waack weist NRV-Kritik zurück

22. November 2017 | Thema: Justiz, Schleswig-Holstein | Drucken
Zur (21. November) Presserklärung der Neuen Richtervereinigung ""Mit Jamaica ist kein (Rechts)Staat zu machen"" erklärt Justizministerin Sabine Sütterlin-Waack: ""Ich kann die Kritik der Neuen Richtervereinigung, die offenbar in Unkenntnis des ... (Weiterlesen)


Aufgrund des großen Erfolges wird das Einbruchschutzprogramm fortgesetzt

20. November 2017 | Thema: Prävention, Schleswig-Holstein | Drucken
Der Minister für Inneres, ländliche Räume und Integration, Hans-Joachim Grote, hat eine positive Bilanz des im Oktober 2016 begonnenen Einbruchschutzprogramms des Landes gezogen und eine Fortsetzung angekündigt. Die neue Landesregierung ... (Weiterlesen)


GdP Schleswig-Holstein: Torsten Jäger neuer Landeschef

16. November 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Schleswig-Holstein | Drucken
Torsten Jäger bleibt an der Spitze der Gewerkschaft der Polizei in Schleswig-Holstein. Beim 31. Delegiertentag der GdP wurde Jäger mit überragender Mehrheit zum Landesvorsitzenden gewählt. Jäger lenkte bereits seit dem ... (Weiterlesen)


Soziale Strafrechtspflege wird weiterentwickelt

13. November 2017 | Thema: Schleswig-Holstein, Strafvollzug | Drucken
Justizministerin Sabine Sütterlin-Waack hat die Bedeutung der sozialen Strafrechtspflege betont und deren Weiterentwicklung skizziert. Auf einer Fachtagung heute (13. November) in Kiel sagte sie: ""Aufgrund der weltweit gestiegenen extremistischen und ... (Weiterlesen)


Leiter der Polizeiabteilung wird versetzt

10. November 2017 | Thema: Polizei, Schleswig-Holstein | Drucken
Der Minister für Inneres, ländliche Räume und Integration, Hans-Joachim Grote, hat heute (09. November 2017) mitgeteilt, dass er sich mit seinem Leiter der Polizeiabteilung einvernehmlich dahingehend verständigt hat, ihn mit ... (Weiterlesen)


Justizminister plädieren für die Vereinbarkeit von Mutterschutz und Richteramt

10. November 2017 | Thema: Justiz, Schleswig-Holstein | Drucken
Justizministerin Sabine Sütterlin-Waack hat mit ihren Kolleginnen und Kollegen auf der  (9. November) Justizministerkonferenz (JuMiKo) in Berlin eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs zu den Auswirkungen eines gesetzlichen Beschäftigungsverbots für Richterinnen im ... (Weiterlesen)


GdP SH fordert den digitalen Streifenwagen

18. Oktober 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Schleswig-Holstein | Drucken
Hochbelastete Polizisten in Schleswig-Holstein müssen nicht nur häufig gewaltgeprägte Einsatzanlässe vor Ort lösen, sondern diese auch vor- und nachbereiten. Das kostet Zeit, ist umständlich und stößt in der Realität immer ... (Weiterlesen)


100 Tage gutes Klima – die Kolleginnen und Kollegen spüren Wertschätzung

5. Oktober 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Schleswig-Holstein | Drucken
Dem neuen Innenminister Hans-Joachim Grote ist es nach Einschätzung des schleswig-holsteinischen GdP-Landesvorstandes mit seinem Team gelungen, in den ersten 100 Tagen der Regierungszeit erste Zeichen von Wertschätzung und Vertrauen in ... (Weiterlesen)


Veränderungen in der Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung Eutin nach der sogenannten „WhatsApp-Affäre“

28. September 2017 | Thema: Polizei, Schleswig-Holstein | Drucken
Staatssekretär Torsten Geerdts hat gestern den Mitgliedern des Innen- und Rechtsausschusses die Einschätzung des Innenministeriums zu den Veränderungen in der Polizeischule nach der sogenannten „WhatsApp-Affäre“ erläutert. Nach Ansicht des Staatssekretärs hilft ... (Weiterlesen)


Innenministerium übersendet Akten zum Thema „Rocker“ an Innen- und Rechtsausschuss

28. September 2017 | Thema: Innere Sicherheit, Schleswig-Holstein | Drucken
Das Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration hat heute (28. September 2017) dem Innen- und Rechtsausschuss des Schleswig-Holsteinischen Landtags die von diesem angeforderten Akten zum Thema „Rocker“ zur Einsicht ... (Weiterlesen)


GdP Schleswig-Holstein begrüßt den Stopp der Schließung von Polizeidienststellen

18. September 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Schleswig-Holstein | Drucken
Zur Entscheidung des Innenministeriums, dass von einer Schließung bedrohte Polizeistationen im Land erhalten bleiben, sagt der GdP-Landesvorsitzende Torsten Jäger: „Minister Grote geht mit dieser politischen Entscheidung einen richtigen Schritt. Die ... (Weiterlesen)


Norddeutsche Ausbildungskooperation im Justizvollzug

15. September 2017 | Thema: Justiz, Schleswig-Holstein | Drucken
In  der Justizvollzugsschule Neumünster haben heute (15. September) die erfolgreichen Absolventen einer Zusatzausbildung im Justizvollzug ihre Abschlusszertifikate erhalten. Die insgesamt 36 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Schleswig-Holstein ... (Weiterlesen)