Entschärftes Polizeigesetz kann mit großer Akzeptanz rechnen

10. Oktober 2018 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat die heute bekannt gewordenen Pläne der schwarz-gelben Landesregierung, den Entwurf für das neue Polizeigesetz in mehreren Punkten zu entschärfen, ausdrücklich begrüßt. „Die Polizei braucht ... (Weiterlesen)


Hambacher Forst

8. Oktober 2018 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Landesregierung verursacht riesigen Flurschaden Es spielt keine Rolle, ob mit dem heutigen Urteil des OVG Münster zum Rodungsstopp im Hambacher Forst zu rechnen war oder nicht. Fest stand, es gab ... (Weiterlesen)


Anspruchsvolle Aufgaben warten auf die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs

8. Oktober 2018 | Thema: Aktuell, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Stadthalle in Münster-Hiltrup mit ihren gut 700 Plätzen war bis auf den letzten Platz gefüllt, als der Vorsitzende der Innenministerkonferenz, Holger Stahlknecht (Innenminister des Landes Sachsen-Anhalt), den 33 Absolventinnen ... (Weiterlesen)


Belegung der Vollzugseinrichtungen: Ausländerquote steigt kontinuierlich

8. Oktober 2018 | Thema: Nordrhein Westfalen, Strafvollzug | Drucken
Der Vollzug muss sich gegenwärtig einer Entwicklung stellen, die ihren Endpunkt wohl noch nicht erreicht hat. Justizminister Peter Biesenbach (CDU) hat in den zurückliegenden Wochen und Monaten wiederholt darauf aufmerksam ... (Weiterlesen)


5.000 ballistische Schutzhelme für die nordrhein-westfälische Polizei

8. Oktober 2018 | Thema: Aktuell, Nordrhein Westfalen | Drucken
Innenminister Herbert Reul hat heute die ersten von insgesamt 5.000 neuen ballistischen Schutzhelmen an die nordrhein-westfälische Polizei ausgegeben. „Wir investieren nicht nur in das Personal der Polizei, sondern auch in ... (Weiterlesen)


Auch Kommissaranwärter müssen Schutzhelme bekommen

8. Oktober 2018 | Thema: Aktuell, Nordrhein Westfalen | Drucken
Bis Ende des Jahres werden in NRW die ersten 5000 neuen ballistischen Schutzhelme an die Polizeidienststellen in NRW ausgegeben, durch die die Beamten auch gegen einen Beschuss mit Langwaffen geschützt ... (Weiterlesen)


Rodungsstopp zur Deeskalation im Hambacher Forst nutzen!

8. Oktober 2018 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat alle Beteiligten aufgefordert, den heute vom Oberverwaltungsgericht in Münster verhängten vorläufigen Rodungsstopp im Hambacher Forst als Chance zur Deeskalation des politischen Konflikts um die ... (Weiterlesen)


GdP fordert nach dem Erdogan-Besuch Rückkehr zu verlässlichen Dienstzeiten

4. Oktober 2018 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Wegen des Dauereinsatzes im Hambacher Forst, der hohen Sicherheitsstandards beim Staatsbesuch des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan am vergangenen Wochenende in Köln und der hohen Belastung durch die Bundesliga-Einsätze hat ... (Weiterlesen)


Keine Gesichtsverhüllung im Gerichtssaal

21. September 2018 | Thema: Justiz, Nordrhein Westfalen | Drucken
Der Minister der Justiz Peter Biesenbach stellt heute im Bundesrat den Gesetzentwurf zum Verbot der Gesichtsverhüllung vor. Der Entwurf beruht auf einer Initiative der Bundesländer Nordrhein-Westfalen und Bayern. Peter Biesenbach ... (Weiterlesen)


GdP NRW zu Urteil: Frühzeitiges Erscheinen zum Dienst geschah auf eigene Rechnung

21. September 2018 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Seit Inkrafttreten der aktuellen Arbeitszeitverordnung der Polizei (AZVOPol NRW) wird Polizisten, die ihren Dienst uniformiert versehen, für das An- und Ablegen ihrer Ausrüstungsgegenstände eine Rüstzeit von 12 Minuten pro Schicht ... (Weiterlesen)


Große Betroffenheit bei den im Hambacher Forst eingesetzten Polizisten

20. September 2018 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Mit großer Betroffenheit und tiefer Trauer haben die im Hambacher Forst eingesetzten Polizistinnen und Polizisten auf den tragischen Unfall reagiert, bei dem gestern Nachmittag ein Journalist ums Leben gekommen ist. ... (Weiterlesen)


Einsatz im Hambacher Forst noch lange nicht beendet

18. September 2018 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Fünf Tage nach Beginn des Polizeieinsatzes im Hambacher Forst hat die Polizei 34 der 51 von den Braunkohlegegnern errichteten Baumhäuser geräumt. 10 Polizistinnen und Polizisten wurden dabei durch Angriffe von ... (Weiterlesen)


Erst reden, dann roden!

30. August 2018 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) warnt vor der Gefahr, dass es in den kommenden Wochen im rheinischen Braunkohlerevier zu ähnlich massiven Gewalttaten wie bei den Anti-AKW-Protesten in den siebziger und ... (Weiterlesen)


Arbeitsgruppe zur Cyberkriminalität gegründet

29. August 2018 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) in NRW hat eine Arbeitsgruppe Cybercop eingerichtet, die sich mit den Herausforderungen der Cyberkriminalität für die kriminalpolizeilichen Sachbearbeitung beschäftigt. Die Arbeitsgruppe soll u.a. Vorschläge entwickeln, ... (Weiterlesen)


Weitere „Wegweiser“-Beratungsstelle in Oberhausen eröffnet

27. August 2018 | Thema: Innere Sicherheit, Nordrhein Westfalen | Drucken
Innenminister Herbert Reul hat am Freitag in Oberhausen eine weitere Beratungsstelle des Präventionsprogramms „Wegweiser“ eröffnet. Ziel des deutschlandweit einzigartigen Projekts: Junge Menschen davor zu bewahren, in die gewaltbereite salafistische Szene ... (Weiterlesen)


Gleitzeitkonten anpassen

20. August 2018 | Thema: Deutsche Polizeigewerkschaft, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
In den Kreispolizeibehörden gibt es unterschiedliche GLAZ Zeiterfassungssysteme für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter außerhalb von DSM (Dezentrales Schichtdienstmanagement/ SP-Expert). Ebenso unterschiedlich sind zum Teil die Kappungsgrenzen von geleisteten Stunden auf den Gleitzeitkonten. ... (Weiterlesen)


Ämter der Besoldungsgruppe A 10 für stv. LAV: Wieder ein Schritt in die richtige Richtung!

20. August 2018 | Thema: Nordrhein Westfalen, Strafvollzug | Drucken
Seit Jahren ist der BSBD darum bemüht, aufgaben- und leistungsangemessene Besoldungsstrukturen für alle Laufbahnen des Strafvollzuges durchzusetzen. Für die Funktion des stv. Leiters des allgemeinen Vollzugsdienstes jener Vollzugseinrichtungen, in denen ... (Weiterlesen)


Landesregierung investiert in neue Pferdeanhänger für die Landesreiterstaffel

20. August 2018 | Thema: Nordrhein Westfalen, Polizei | Drucken
Die nordrhein-westfälische Landesreiterstaffel bekommt neue Pferdeanhänger. Noch in diesem Jahr werden acht neue Transportanhänger angeschafft. Für 2019 ist die Anschaffung von acht weiteren Gespannen geplant. „Die neuen Pferde-Anhänger sind viel ... (Weiterlesen)


Landesregierung muss ihr Verhältnis zum Rechtsstaat klären

16. August 2018 | Thema: Die Grünen, Nordrhein Westfalen, Parteien | Drucken
Vor dem Hintergrund der aktuellen Debatte um die offensichtlich rechtswidrige Abschiebung des mutmaßlichen islamistischen Gefährders Sami A. erklärt Monika Düker, Vorsitzende der GRÜNEN Fraktion im Landtag NRW: "Die schwarz-gelbe Landesregierung offenbart ... (Weiterlesen)


Gewalttäter kompromisslos verfolgen

15. August 2018 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei NRW (GdP) lobt nach den Ausschreitungen im Anschluss an das Spiel des 1. FC Köln am vergangenen Montag das professionelle Einschreiten der beteiligten Polizeikräfte und fordert ... (Weiterlesen)