Berlin, Dortmund und jetzt?

19. Mai 2017 | Thema: Aktuelle Veranstaltungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Durch den Anschlag von Amis Amri auf den Weihnachtsmarkt in Berlin, bei dem 12 Menschen den Tod fanden und 56 teils schwer verletzt wurden, ist uns allen noch einmal dramatisch ... (Weiterlesen)


Stärkung der Polizei noch in diesem Jahr angehen!

16. Mai 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) erwartet, dass CDU und FDP ihre Koalitionsverhandlungen zügig aufnehmen, damit die von beiden Parteien im Wahlkampf versprochene Stärkung der Polizei noch in diesem Jahr in ... (Weiterlesen)


NRW-Polizei lässt Unfallopfer nach einem Crash nicht allein

11. Mai 2017 | Thema: Aktuell, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die NRW-Polizei kooperiert mit der Verkehrsunfall-Opferhilfe Deutschland (VOD), um die Betreuung von Unfallopfern auszubauen. „Nach einem Unfall ist für die  Opfer nichts mehr wie vorher. Ihnen muss geholfen werden, und ... (Weiterlesen)


Unternehmen entlasten NRW-Polizei bei der Begleitung von Schwertransporten

10. Mai 2017 | Thema: Nordrhein Westfalen, Verkehr | Drucken
Über 25.000 Schwertransporte begleitet die NRW-Polizei jedes Jahr. Und es wurden in den vergangenen Jahren immer mehr. „Dieser Einsatz kostet viel Zeit und Personal“, sagte Innenminister Ralf Jäger. Deshalb übernehmen ... (Weiterlesen)


NRW-Polizei durchsucht die Wohnungen von vier Dortmunder Hooligans

9. Mai 2017 | Thema: Innere Sicherheit, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die NRW-Polizei hat in den frühen Morgenstunden die Wohnungen von vier Mitgliedern der Dortmunder Hooligan-Gruppierung „RIOT0231 - Ultras h“ durchsucht. Hintergrund der Razzien ist ein vereinsrechtliches Ermittlungsverfahren gegen die gewalttätige ... (Weiterlesen)


Investitionen in Höhe von einer Milliarde Euro in die NRW-Haftanstalten

5. Mai 2017 | Thema: Nordrhein Westfalen, Strafvollzug | Drucken
Justizminister Thomas Kutschaty wird am 4. Mai 2017 gemeinsam mit Vertretern des Bau- und Liegenschaftsbetriebs (BLB) das Richtfest für einen neuen Flügel der 1914 errichteten Justizanstalt Rheinbach begehen. An diesem ... (Weiterlesen)


Gewalt gegen Retter stoppen

3. Mai 2017 | Thema: Innere Sicherheit, Nordrhein Westfalen | Drucken
Fast alle Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst mussten schon einmal erleben, wie ein ganz alltäglicher Einsatz plötzlich eskaliert. „Deshalb machen wir alles, um Aggressivität und Gewalt gegenüber den Rettern zu ... (Weiterlesen)


37.294 Gefangene im NRW-Justizvollzug

2. Mai 2017 | Thema: Nordrhein Westfalen, Strafvollzug | Drucken
37.294 verurteilte Strafgefangene haben im Jahr 2016 in den Gefängnissen in NRW eingesessen. Diese Zahl gab Justizminister Thomas Kutschaty in Düsseldorf bekannt: „Im vergangenen Jahr waren in Nordrhein-Westfalen 37.294 Menschen ... (Weiterlesen)


NRW-Einbruchszahlen: Rückgang um über 30 Prozent im ersten Quartal

2. Mai 2017 | Thema: Aktuell, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Zahl der Wohnungseinbrüche in NRW ging auch im ersten Quartal 2017 deutlich zurück: Mit 14.422 Fällen gab es in den ersten drei Monaten des Jahres über 30 Prozent weniger ... (Weiterlesen)


NRW stärkt Feuerwehren mit besserer Ausrüstung und mehr Gehalt

2. Mai 2017 | Thema: Aktuell, Nordrhein Westfalen | Drucken
Nordrhein-Westfalen stärkt den Brand- und Katastrophenschutz im Land durch Investitionen nachhaltig. „Damit die Feuerwehren vor Ort auch in Zukunft verlässlich ihre Arbeit machen können“, betonte Innenminister Ralf Jäger bei der ... (Weiterlesen)


Zahl der Übergriffe auf Polizistinnen und Polizisten auf Höchststand

28. April 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Im Jahr 2016 ist die Zahl der gewalttätigen Übergriffe auf Polizeivollzugsbeamte und –beamtinnen in Nordrhein-Westfalen auf 8 955 angestiegen. Gegenüber 2015 ist dies ein Anstieg von 14 Prozent. 4 865 ... (Weiterlesen)


Neue Arbeitszeitverordnung Polizei (AZVOPol) und Einigung bei „Rüstzeiten“

25. April 2017 | Thema: Deutsche Polizeigewerkschaft, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Nach diversen Verlängerungen der alten AZVOPol, einer dringend notwendigen gesetzeskonformen Neugestaltung und einzelner Verfahren zu einer möglichen Anerkennung von „Rüstzeiten“, ist es nun in beiden Bereichen zu einer Einigung gekommen. ... (Weiterlesen)


GdP und Innenminister Jäger erzielen Einigung über Rüstzeiten

25. April 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Polizistinnen und Polizisten, die im Wechselschichtdienst eingesetzt sind, erhalten in Zukunft für das An- und Ablegen der persönlichen Ausrüstungsgegenstände für jede geleistete Dienstschicht 12 Minuten als Arbeitszeit gutgeschrieben. Darauf haben ... (Weiterlesen)


NRW-Verfassungsschutz bietet Schulen Theater-Projekt gegen Salafismus an

25. April 2017 | Thema: Innere Sicherheit, Nordrhein Westfalen | Drucken
Um Kinder und Jugendliche über die Gefahr durch den extremistischen Salafimsus aufzuklären und davor zu schützen, geht der NRW-Verfassungsschutz neue Wege in der Prävention. Seit Ende 2016 gehört mit „Dschihad ... (Weiterlesen)


GdP weist pauschale Bosbach Kritik zurück

21. April 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei Nordrhein-Westfalen (GdP) weist die von Wolfgang Bosbach (CDU) in einem Interview mit Focus Online erhobene pauschale Kritik an der Sicherheitslage in NRW zurück. Arnold Plickert, GdP-Landesvorsitzender: ... (Weiterlesen)


NRW lässt Verfassungsrichter über Frauenförderung entscheiden

21. April 2017 | Thema: Beamten-Tarifrecht, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die NRW-Landesregierung lässt die Vereinbarkeit ihrer Quoten-Regelung zur Frauenförderung mit der Landesverfassung überprüfen. In ihrem Auftrag hat der Bonner Rechtsanwalt Dr. Gernot Fritz dazu einen Normenkontrollantrag beim Verfassungsgerichtshof gestellt. "Die ... (Weiterlesen)


Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus: Verdächtiger festgenommen

21. April 2017 | Thema: Innere Sicherheit, Nordrhein Westfalen | Drucken
Nach intensiven Ermittlungen des Generalbundesanwalts, des Bundeskriminalamtes und der NRW-Polizei wurde zehn Tage nach dem Bombenanschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund ein Verdächtiger aus Freudenstadt festgenommen. Dem 28-jährigen Deutschrussen ... (Weiterlesen)


„Sicherheit verlangt mehr als nur das Wegsperren von Straftätern“

13. April 2017 | Thema: Aktuell, Nordrhein Westfalen | Drucken
Landtag verabschiedet neue Strafvollzugsgesetze Der Landtag von Nordrhein-Westfalen hat am 5. April 2017 das von der Landesregierung eingebrachte Gesetzespaket zur Änderung der Strafvollzugsgesetze beschlossen. Mit dem Gesetzesbeschluss wird in allen Strafvollzugsgesetzen ... (Weiterlesen)


Terror erreicht Sport

13. April 2017 | Thema: Deutsche Polizeigewerkschaft, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
„Ein Anschlag in Deutschland war und ist jederzeit möglich, dass es nun den Fußball und auch noch einen Mannschaftsbus mit gleich drei Bomben trifft, ist umso schlimmer. Die feigen Taten ... (Weiterlesen)


Probelauf Bodycam wird kaum neue Erkenntnisse bringen

11. April 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) begrüßt ausdrücklich, dass sich Gesetzgeber und Landesregierung nach langem Ringen um die Einführung von sog. Bodycams bei der Polizei endlich auf den Weg gemacht haben, ... (Weiterlesen)