Am Tag nach Friedrike: Feuerwehr und Polizei ziehen erste Bilanz

19. Januar 2018 | Thema: Aktuell, Nordrhein Westfalen | Drucken
Das Orkantief "Friederike" hat Nordrhein-Westfalen gestern mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 140 Stundenkilometern getroffen. Drei Menschen kamen zu Tode, fast 100 wurden verletzt. "Wir trauern mit den Angehörigen um die ... (Weiterlesen)


Markus Röhrl wird neuer Polizeipräsident in Wuppertal

17. Januar 2018 | Thema: Nordrhein Westfalen, Polizei | Drucken
Markus Röhrl wird neuer Polizeipräsident in Wuppertal. Das hat die Landesregierung in ihrer heutigen Kabinettsitzung auf Vorschlag von Innenminister Herbert Reul entschieden: "Markus Röhrl ist Jurist und Polizist. Mit dieser ... (Weiterlesen)


Polizeipraktische Fächer müssen von Polizisten gelehrt werden

17. Januar 2018 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Polizisten sind in ihrem Berufsalltag immer wieder schwierigen Situationen ausgesetzt, die sie sicher beherrschen müssen. Innerhalb des dreijährigen Bachelor-Studiums, das in NRW alle Nachwuchspolizisten durchlaufen, werden die polizeipraktischen Fächer deshalb ... (Weiterlesen)


Seminare: Starthilfe für den Ruhestand

2. Januar 2018 | Thema: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Kaum ein Ereignis bringt solche Veränderungen mit sich wie das Ausscheiden aus dem Beruf. Die Seminare im Bildungszentrum Haus Neuland bereiten Sie auf den Ruhestand vor und geben Ihnen Starthilfe. Seminare: ... (Weiterlesen)


Trauer und tiefes Mitgefühl mit den Angehörigen

29. Dezember 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Mit großer Bestürzung hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) auf den schweren Verkehrsunfall am Mittwochabend auf der A 61 bei Viersen reagiert, bei der eine 23jährige Polizistin getötet wurde und ... (Weiterlesen)


Trauer um im Einsatz verstorbene Polizeibeamtin

28. Dezember 2017 | Thema: Nordrhein Westfalen, Polizei | Drucken
Zum Tod der heute Nacht auf der Autobahn A 61 im Einsatz verstorbenen  Polizeibeamtin erklärt NRW-Innenminister Herbert Reul: "Mich hat diese Nachricht zutiefst getroffen. Meine Gedanken sind bei der Familie, den ... (Weiterlesen)


Noch tröpfelt es mehr, als das es fließt!

27. Dezember 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, 2017 war für die Polizei ein besonderes Jahr. Besonders, weil es nach den vielen herausragenden Ereignissen der vorangegangenen Jahre, von der Kölner Silvesternacht vor zwei Jahren bis ... (Weiterlesen)


Polizisten können Blutproben ab sofort eigenständig anordnen

20. Dezember 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Bei Verdacht auf Alkohol am Steuer können die Polizisten in NRW die Entnahme einer Blutprobe in Zukunft eigenständig anordnen, ohne vorher eine Zustimmung des zuständigen Staatsanwalts einzuholen. Das hat Justizminister ... (Weiterlesen)


„Postfaktische“ Sicherheitspolitik!?“ Gewährleistung von Sicherheit in unübersichtlichen Zeiten

18. Dezember 2017 | Thema: Innere Sicherheit, Nordrhein Westfalen | Drucken
Am 11. und 12. Dezember kamen mehr als 60 Expertinnen und Experten an der Deutschen Hochschule zusammen, um sich auf Einladung des interdisziplinären Arbeitskreises Innere Sicherheit (AKIS) mit ‚Postfaktischer‘ Sicherheitspolitik ... (Weiterlesen)


Regierungskommission „Mehr Sicherheit für Nordrhein-Westfalen“ einberufen

18. Dezember 2017 | Thema: Deutsche Polizeigewerkschaft, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Kommission unter Leitung von Wolfgang Bosbach besteht aus insgesamt 15 Experten und wurde gestern von Ministerpräsident Armin Laschet eingesetzt. Auch die DPolG NRW ist mit dem Landesvorsitzenden Erich Rettinghaus ... (Weiterlesen)


Bosbach-Kommission bietet die Chance, dass NRW wieder zu einem bundesweiten Impulsgeber für die Modernisierung der Polizei wird

15. Dezember 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) sieht in der heute ins Leben gerufenen Bosbach-Kommission ein wichtiges Signal, dass die neue Landesregierung ernsthaft gewillt ist, NRW wieder zu einem Impulsgeber für die ... (Weiterlesen)


NRW-Polizei in der Silvesternacht landesweit mit 5.700 Beamten im Einsatz

15. Dezember 2017 | Thema: Nordrhein Westfalen, Polizei | Drucken
Die nordrhein-westfälische Polizei wird beim anstehenden Jahreswechsel landesweit mit insgesamt rund 5.700 Beamtinnen und Beamten im Einsatz sein. „Wir wollen, dass die Menschen überall in Nordrhein-Westfalen sicher und ausgelassen feiern ... (Weiterlesen)


Sicherheitspartnerschaft ist peinlicher Aktionismus

13. Dezember 2017 | Thema: Die Grünen, Nordrhein Westfalen, Parteien | Drucken
Zur gestern von Innenminister Reul präsentierten Sicherheitspartnerschaft erklärt Verena Schäffer, Parlamentarische Geschäftsführerin und innenpolitische Sprecherin der GRÜNEN Fraktion im Landtag NRW: „Wie verzweifelt muss die neue Landesregierung nach den großspurigen Ankündigungen ... (Weiterlesen)


Endlich! Innenministerium stoppt verdachtsunabhängige Blutproben

13. Dezember 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die bislang nur in NRW übliche Praxis, dass die Polizeiärzte die Kraftfahrtauglichkeit von Polizistinnen und Polizisten nur dann bestätigen, wenn sie vorher das Ergebnis einer Blutuntersuchung gesehen haben, ist jetzt ... (Weiterlesen)


NRW-Polizei besiegelt neue Sicherheitspartnerschaft

12. Dezember 2017 | Thema: Nordrhein Westfalen, Polizei | Drucken
Die nordrhein-westfälische Polizei wird bei der Kriminalitätsbekämpfung künftig mit fünf Logistik- und Taxiverbänden sowie einem Raststätten-Unternehmen kooperieren. Innenminister Herbert Reul stellte die neuen Sicherheitspartner der NRW-Polizei heute vor. „Wir haben ... (Weiterlesen)


Rüstzeiten kommen vor das Bundesverwaltungsgericht

12. Dezember 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Zehn Jahre lang hat die GdP dafür gekämpft, dass die Rüstzeit bei der Polizei als Arbeitszeit anerkannt wird. Nach zahlreichen Gesprächen auf der politischen Ebene und etlichen Musterprozessen ist dieser ... (Weiterlesen)


Nach G20-Krawallen: NRW-Polizei durchsucht zehn Wohnungen

5. Dezember 2017 | Thema: Nordrhein Westfalen, Polizei | Drucken
Mit insgesamt 50 Beamtinnen und Beamten hat die NRW-Polizei in den frühen Morgenstunden zehn Wohnungen im Raum Köln/Bonn durchsucht. Hintergrund der Razzien sind Ermittlungen der Hamburger Sonderkommission „Schwarzer Block“ wegen ... (Weiterlesen)


Ehrenamtliche in den Freiwilligen Feuerwehren packen für NRW an

5. Dezember 2017 | Thema: Feuerwehr - Katastrophenschutz, Nordrhein Westfalen | Drucken
Der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul dankt anlässlich des heutigen internationalen Tags des Ehrenamtes (5. Dezember) den über 87.000 ehrenamtlichen Kräften der 396 Freiwilligen Feuerwehren in NRW: „Ihr Engagement und ihr ... (Weiterlesen)


DPolG NRW bei der FDP Fraktion

1. Dezember 2017 | Thema: Deutsche Polizeigewerkschaft, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Die FDP Fraktion im Düsseldorfer Landtag hatte mit den Innenpolitikern der Fraktion die DPolG NRW zu einem Informationsaustausch eingeladen. Für die DPolG NRW folgte Erich Rettinghaus der Einladung in den ... (Weiterlesen)


Justizminister muss sicherstellen, dass es nicht zu weiteren skandalösen Gerichtsverhandlungen kommt!

1. Dezember 2017 | Thema: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken
Bei einer Gerichtsverhandlung des Amtsgerichts Düren gegen eine Braunkohlegegnerin, die Anfang des Jahres im Hambacher Forst zwei Polizisten angegriffen und verletzt hat, sind die vom Gericht als Zeugen geladenen Beamten ... (Weiterlesen)