Neuer Berliner Landesvorsitzender Cioma will eine solidarische GdP und hat klare Pläne

20. April 2018 | Thema: Berlin, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Mit einem deutlichen Votum von fast 70 Prozent haben sich die Wahlberechtigten des 52. Landesdelegiertentages gestern für Norbert Cioma als Landesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei entschieden. Dieser legte bei der ... (Weiterlesen)


Einigung über 44-Stunden-Woche und Überstundenauszahlung

16. April 2018 | Thema: Aktuell, Berlin | Drucken
Im Rahmen einer Expertenrunde lud Innensenator Andreas Geisel (SPD) am Montagmorgen Personalräte und Gewerkschaftsvertreter in die Klosterstraße, um gemeinsam über eine Entlastung der Arbeitssituation bei der Berliner Feuerwehr zu beraten. ... (Weiterlesen)


Neue Polizeipräsidentin: GdP Berlin signalisiert Unterstützung und hofft auf Paradigmenwechsel

11. April 2018 | Thema: Aktuell, Berlin | Drucken
Die Nachfolge von Klaus Kandt ist geklärt. Innensenator Andreas Geisel (SPD) verkündete wie erwartet, dass Barbara Slowik als neue Polizeipräsidentin die Verantwortung für mehr als 24.000 Kolleginnen und Kollegen der ... (Weiterlesen)


Berliner Polizei hat richtig und zum richtigen Zeitpunkt gehandelt

9. April 2018 | Thema: Aktuell, Berlin | Drucken
„Die Berliner Polizei hat richtig und zum richtigen Zeitpunkt gehandelt“, sagte der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Oliver Malchow, zu den Festnahmen aus dem mutmaßlichen Umfeld des Breitscheid-Platz-Attentäters Anis ... (Weiterlesen)


Müller gratuliert neuen Kommissaren im Polizeidienst

29. März 2018 | Thema: Aktuell, Berlin | Drucken
  Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, gratuliert den Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs für den gehobenen Polizeidienst an der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR). Müller sprach bei der ... (Weiterlesen)


Landesvorsitzende Kerstin Philipp gibt das Zepter weiter

27. März 2018 | Thema: Berlin, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Am 18. April 2018 entscheiden die Delegierten des Landesbezirks der Gewerkschaft der Polizei über die Nachfolge von Kerstin Philipp. Die amtierende Landesvorsitzende wird die Geschicke auf eigenen Wunsch in andere ... (Weiterlesen)


Polizeiliche Kriminalstatistik 2017 – Erfolge gibt es nicht kostenlos –

2. März 2018 | Thema: Berlin, Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
„Der Aussagewert der PKS ist wissenschaftlich umstritten. Dennoch gibt es auf absehbare Zeit trotz aller berechtigten Vorbehalte keinen anderen oder sogar besseren Gradmesser für das Kriminalitätsgeschehen“, so der Landesvorsitzende des ... (Weiterlesen)


Sekt und Selters – Betrachtungen des BDK LV Berlin zur „Entlassung“ von Polizeipräsident Kandt

28. Februar 2018 | Thema: Berlin, Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
  Der BDK LV Berlin hat die am Montag bekannt gewordene Entscheidung des Berliner Innensenators Geisel, Herrn Kandt mit sofortiger Wirkung aus dem Amt des Polizeipräsidenten zu entfernen, differenziert zur Kenntnis ... (Weiterlesen)


GdP Berlin will Polizeiführung mit vollem Engagement für die Kollegen

27. Februar 2018 | Thema: Berlin, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Paukenschlag am Montagmittag. Innensenator Andreas Geisel informierte die Öffentlichkeit darüber, dass er Polizeipräsident Klaus Kandt zum 1. März in den vorzeitigen Ruhestand entlassen wird und bestätigte damit Medienberichte. Da Polizeivizepräsidentin ... (Weiterlesen)


Hervorragende Arbeit von Kripobeamten stärker honorieren

9. Februar 2018 | Thema: Berlin, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Mehr als 1.100 Beförderungen wird es in diesem Jahr bei der Polizei geben, rund 900 sollen im nächsten Jahr folgen. Durch die von uns lang geforderte Anhebung der Stellenplanobergrenzen konnten ... (Weiterlesen)


GdP Berlin fordert vom Bund gesteuerte Gefährderüberwachung

17. Januar 2018 | Thema: Berlin, Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen | Drucken
Am heutigen Mittwoch veröffentlichte der Berliner Verfassungsschutz eine 29-Seiten-Studie zu Salafismus in der Hauptstadt, mit beängstigendem Ergebnis. Das Personenpotenzial wächst unaufhaltsam weiter. Waren es in der Bilanz Ende 2016 noch ... (Weiterlesen)


Müller zu den Demonstrationen am Brandenburger Tor und in Neukölln

11. Dezember 2017 | Thema: Berlin, Innere Sicherheit | Drucken
Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michel Müller, erklärte zu den Demonstrationen am Brandenburger Tor und in Neukölln: „Wer unser hohes Gut der freien Meinungsäußerung missbraucht für Antisemitismus, Rassismus und durch das ... (Weiterlesen)


Justiz im Dialog: Ist die Justiz zu milde? – Erfahrungen, Vorurteile und Fakten

27. November 2017 | Thema: Aktuelle Veranstaltungen, Berlin | Drucken
Diskussionsrunde am Donnerstag, den 30. November 2017 um 19.00 Uhr in der Mendelssohn-Remise am Gendarmenmarkt, Jägerstr. 51, 10117 Berlin. Zum Abschluss der diesjährigen „Justiz im Dialog“-Reihe des Deutschen Richterbundes beleuchten Justiz-Experten ... (Weiterlesen)


Wer als Polizist Regeln durchsetzen soll, muss sich selbst an Regeln halten

6. November 2017 | Thema: Berlin, Polizei | Drucken
Im Hinblick auf das veröffentlichte Audio-Statement eines Polizeiausbilders sowie uns bekannt gewordenen Vorfällen blickt der BDK Berlin besorgt auf die Qualität der Ausbildung bei der Polizei sowie den Nachwuchs beim ... (Weiterlesen)


Eck begrüßt neue Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte

26. Oktober 2017 | Thema: Berlin | Drucken
Bayerns Innenstaatssekretär Gerhard Eck hat heute beim traditionellen Empfang der Stadt München für Polizei und Sicherheitskräfte im Alten Rathaus 230 neue Polizistinnen und Polizisten des Polizeipräsidiums München begrüßt: "Diese jungen ... (Weiterlesen)


Neue Unterstützung beim Bürgerbündnis für Videoaufklärung und Datenschutz

28. September 2017 | Thema: Berlin, Deutsche Polizeigewerkschaft, Interessenvertretungen | Drucken
Der Beschluss fiel einstimmig und ist eine gute Botschaft für die Initiatoren des „Bürgerbündnis für Videoaufklärung und Datenschutz“, die derzeit die ersten 20.000 Unterschriften sammeln, um durch ein Volksbegehren für die Aufstellung ... (Weiterlesen)


Entschädigung für vergiftete Kollegen auf den Weg gebracht!

11. September 2017 | Thema: Berlin, Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken
Mit dem Antrag des Innenpolitischen Sprechers der Fraktion BÜ90/Die Grünen, Benedikt Lux, und der Zustimmung aller Fraktionen im Innenausschuss, ist am 11.09.2017 nun ein wichtiger und seit langem notwendiger Schritt ... (Weiterlesen)


Selbstbestimmtes, gewaltfreies Leben für Frauen in Berlin

30. August 2017 | Thema: Berlin, Innere Sicherheit | Drucken
Der Senat hat gestern auf Vorlage der Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Dilek Kolat, den Bericht an das Abgeordnetenhaus „Selbstbestimmtes, gewaltfreies Leben für Frauen in Berlin“ beschlossen. Gewalt gegen Mädchen ... (Weiterlesen)


Müller zum Terror in Spanien

18. August 2017 | Thema: Berlin, Innere Sicherheit | Drucken
Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, zum Anschlag von Barcelona: „Ich bin tief erschüttert, dass es schon wieder einen entsetzlichen terroristischen Anschlag mit einem Fahrzeug gegeben hat. Noch wissen wir ... (Weiterlesen)


Verfassungsschutzbericht 2016

19. Juli 2017 | Thema: Berlin, Innere Sicherheit | Drucken
Der Senat von Berlin hat heute den von Innen- und Sportsenator Andreas Geisel vorgelegten Verfassungsschutzbericht 2016 zur Kenntnis genommen. Senator Geisel sagte anlässlich der Vorstellung des Berichtes: „Die Verfassung bildet das ... (Weiterlesen)