Empfang der Landesregierung für die Polizei

20. August 2018 | Themenbereich: Niedersachsen, Polizei | Drucken

Beim jährlichen Empfang der Landesregierung für die Polizei würdigte der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, am (heutigen) Montag im Waldhaus Oelper in Braunschweig die hervorragende Arbeit der Polizei Niedersachsen: „Das große Vertrauen der Bevölkerung in die niedersächsische Polizei belegt eindrucksvoll, dass die weit überwiegende Mehrheit der Niedersachsen die gute Arbeit und das oft außergewöhnliche Engagement jeder und jedes Einzelnen von Ihnen zu schätzen weiß. Sie sind immer da, als Ansprechpartner – und man kann es nicht häufig genug sagen – als Freund und Helfer für die Bürgerinnen und Bürger. Für Ihren täglichen und unermüdlichen Einsatz für die Sicherheit in unserem Land möchte ich der Polizei Niedersachsen im Namen der gesamten Landesregierung ausdrücklich danken.“

Die Niedersächsische Landesregierung hatte zu diesem feierlichen Anlass in Braunschweig stellvertretend für die gesamte Polizei Niedersachsen rund 250 Polizistinnen und Polizisten sowie deren Angehörige aus den unterschiedlichsten Dienstbereichen und Landesteilen eingeladen. „Auch Ihnen gilt mein besonderer Dank“, so der Minister in Richtung der Familien. „Sie sind immer für ihre Partnerinnen und Partner, Eltern oder Kinder da und halten Ihnen den Rücken frei. Der Polizeiberuf garantiert leider nicht immer einen pünktlichen Feierabend und verlangt oft ein hohes Maß an Flexibilität. Ohne ihr Verständnis und ihre große Unterstützung wäre die nicht immer einfache Arbeit für unsere Polizistinnen und Polizisten deutlich schwieriger.“

Organisiert hatte die Veranstaltung in diesem Jahr die Polizeidirektion Braunschweig. In dem ehrwürdigen und stilvollen Ambiente des Waldhauses Oelper wurde den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein buntes und kurzweiliges Unterhaltungsprogramm geboten. Die Jazzkombo des niedersächsischen Polizeiorchesters sorgte für den musikalischen Rahmen der Veranstaltung.