Neue Berufsideen für Girls und Boys

27. April 2018 | Themenbereich: Innere Sicherheit, Thüringen | Drucken

Ob Feuerwehrfrauen oder Verwaltungsfachmänner – Mädchen und Jungen für neue Berufswege zu interessieren, das ist das Ziel des jährlichen Girls‘ Day und Boys‘ Day. 56 Mädchen und 25 Jungen fanden am 26. April 2018 den Weg ins Ministerium für Inneres und Kommunales.

Neben dem Besuch des Ministerbereichs und Einblicken in die Arbeit der verschiedenen Abteilungen gab es ein buntes Programm mit Technikschau, Nahkampfvorführung und Verwaltungsbingo. Und auch die vierbeinigen Kollegen der Diensthundstaffel zeigten den Jugendlichen, was sie drauf haben.