Jan-Rasmus Hansen ist jetzt dauerhaft Leiter der Landesfeuerwehrschule

12. April 2018 | Themenbereich: Feuerwehr - Katastrophenschutz, Schleswig-Holstein | Drucken

Jan-Rasmus Hansen ist jetzt dauerhaft der Leiter der Landesfeuerwehrschule. Heute (11. April 2018) wurde ihm vom Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration die Urkunde dafür übergeben. Der 32jährige hatte die Leitung der Schule am 1. Januar 2017 zunächst kommissarisch übernommen.
„Hansen hat mehr als ein Jahr lang eindrucksvoll bewiesen, dass er die Feuerwehrschule leiten kann. Mit großer Leidenschaft hat er dieses wichtige Amt verantwortungsvoll und überzeugend ausgefüllt. Deshalb ist es nur folgerichtig, dass er jetzt dauerhaft dieses Amt übertragen bekommt“, erklärte Innenstaatssekretär Torsten Geerdts.

Hansen ist als Volljurist eher eine Besonderheit unter den bundesdeutschen Schulleitern an Feuerwehrschulen.