Einladung zur Fachtagung: Identitätsbetrug – Das gefährlich unterschätzte Phänomen

28. Februar 2018 | Themenbereich: Aktuelle Veranstaltungen | Drucken

Der BDK Verband Bundespolizei und der BDK Landesverband Mecklenburg-Vorpommern führen in diesem Jahr eine gemeinsame Fachveranstaltung, zu einem ebenso komplexen, wie beunruhigendem Kriminalitätsphänomen, durch.

Die Palette des Identitätsbetruges ist weit und facettenreich und soll letztlich über die eigene Identität hinwegtäuschen. Sie reicht von Totalfälschung, Verfälschung, fälschlich ausgestellte bis hin zu durch Falschangaben erschlichene Ausweise und Dokumente.

Dabei reicht das Straftatenspektrum vom Schwarzfahren bis hin zum international gesuchten Top-Terroristen.

Diesem Phänomen wollen wir uns in einer Reihe interessanter Vorträge widmen und Anknüpfungspunkte für die Praxis aufzeigen. Hierzu laden wir herzlich ein:

Dienstag, 13.03.18, ab 14.00 h
Restaurant, Café LENKS
Warnowufer 59
18057 Rostock

Der Eintritt ist kostenfrei. Nach der Veranstaltung wird im Rahmen eines „Get Together“ gegen 18.00 h ein Stehimbiss gereicht. Über eine rege Teilnahme würden wir uns sehr
freuen.

Wegen begrenzter Platzkapazitäten wird um vorherige Reservierung an andreas.schulz1@polizei.bund.de gebeten.