Stark – Kompetent – Unbequem! 8. Ordentlicher Landesdelegiertentag

21. Februar 2018 | Themenbereich: Aktuelle Veranstaltungen | Drucken

 

Am 23./24.02.2018,  Kongresshotel Potsdam, findet der 8. Ordentliche Landesdelegiertentag der GdP Brandenburg statt.

Ministerpräsident Woidke, Innenminister Schröter sowie der neu gewählte Landesbezirksvorsitzende der GdP Brandenburg werden jeweils ihre Grundsatzpositionen zur Inneren Sicherheit für Brandenburg formulieren. Weiterhin wird es weitere Grußworte von Gästen aus Politik und Polizei geben.
Im Vordergrund unseres Landesdelegiertentages stehen inhaltliche Diskussionen um Themen der Inneren Sicherheit (Kriminalitätsentwicklung, Verkehrsunfallgeschehen), Strukturen in der Polizei, Personalbedarf und Ausstattungsfragen.

Für uns als GdP geht es darüber hinaus auch um Schwerpunkte wie:
– Leistung muss sich lohnen
– Vereinbarkeit von Beruf und Familie
– Gesundheitsmanagement
– Arbeits- und Gesundheitsschutz

Ca. 150 Kolleginnen und Kollegen aus allen Bereichen der Polizei des Landes Brandenburg werden in den 2 Tage neben der Wahl des neuen Vorstandes o. g. Themen diskutieren. Sie legen die gewerkschaftlichen Schwerpunkte für die nächsten 4 Arbeitsjahre fest.
Dabei blickt die GdP Brandenburg auf eine sehr erfolgreiche Arbeit der letzten 4 Jahre – ganz konkret auch im Jahr 2017 – zurück.
Das große Interesse und auch die Anerkennung seitens der Brandenburger Landesregierung sehen wir darin bestätigt, dass Ministerpräsident Dietmar Woidke, Innenminister Karl-Heinz Schröter sowie zahlreiche Partei- und Fraktionsvorsitzende ihre Teilnahme an unserer Veranstaltung zugesagt haben.