Fachtagung des Thüringer Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

2. Januar 2018 | Themenbereich: Aktuelle Veranstaltungen | Drucken

18. Januar 2018, 09:30 Uhr, Erfurt, Augustinerkloster

Trojaner, Body-Cams und Co. – Polizeiarbeit zwischen Sicherheit und Schutz der informationellen Selbstbestimmung

Das Programm:

09:00 Einlass

09:30 Der TLfDI begrüßt die Gäste

Einstieg: „Privatsphäre auf direktem Weg ins Koma“

09:45 Grußwort der Gewerkschaften

10:00 Roger Derichs, Vizepräsident des Amtes für Verfassungsschutz Thüringen „Abhörtechniken beim Verfassungsschutz und deren rechtlichen Voraussetzungen“

10:30 Oliver Heß, Vertreter des Polizeipräsidiums Frankfurt/a.M.

„Einsatz der Body-Cams beim Polizeipräsidium Frankfurt – von der Idee zum Einsatz von Körperkameras bei der Polizei Frankfurt bis zur Umsetzung“

11:15 Jay Tuck, US-Sicherheitsexperte, Journalist

„Künstliche Intelligenz in Fahndung und Forensik“

12:00 Mittagspause (Stehbuffet)

12:45 Michael Hirdes, ChaosComputerClub

Input zum Veranstaltungstitel

13:00 Prof. Dr. Dirk Labudde, Hochschule Mittweida „Predictive Policing – gestern, heute morgen“

13:30 Prof. Dr. Christian Hummert, Hochschule Mittweida

„Video und Biometrie“

14:00 André Schulz, BDK Bundesvorsitzender, „Polizeiarbeit im 21. Jahrhundert – Ermittlungen zwischen Anspruch und Wirklichkeit“

14:30 Grußwort des Thüringer Ministers für Inneres und Kommunales Georg Maier

14:45 Podiumsdiskussion

16:30 Ende der Veranstaltung

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Hinweise zur Anmeldung unter: www.tlfdi.de

Ihre Meinung ist uns wichtig,
kommentieren Sie diesen Artikel!

Jedoch, auf Cop2Cop gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.