GdP begrüßt Übergabe kugelsicherer Schutzhelme

4. April 2017 | Themenbereich: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Niedersachsen | Drucken

Die Übergabe neuer kugelsicherer Schutzhelme am heutigen Tag an die PI Ost in Hannover wird von der GdP ausdrücklich begrüßt.

„Alles, was unsere Kolleginnen und Kollegen besser schützt, stößt auf unseren Zuspruch“ so der Landesvorsitzende der GdP Dietmar Schilff.

Die neuen Helme gewährleisten einen besseren Schutz, auch vor Kugeln. Diesen hatte die GdP bereits nach dem abgesagten Fußballländerspiel am 17.11.2015 gefordert.

„Jetzt muss eine flächendeckende Ausstattung geprüft werden“, so Schilff und fordert, dass „auch weiter geprüft werden muss, wie die Schutzausstattung unserer Kolleginnen und Kollegen stetig verbessert werden kann.“

Ihre Meinung ist uns wichtig,
kommentieren Sie diesen Artikel!

Jedoch, auf Cop2Cop gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.