Spitzensportler sind nun Polizeimeister

2. Februar 2017 | Themenbereich: Polizei, Thüringen | Drucken

Sieben Spitzenathleten der Sportfördergruppe Sommer 10 haben am Mittwoch (1. Februar 2017) am Bildungszentrum der Thüringer Polizei in Meiningen ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Dass Corinna Lechner, Christian Freckmann, Robert Jägeler, Marcel Kornhardt, Maximilian Schenk, Kevin Stadler und Tim Stegemann im Rahmen einer Feierstunde zur Polizeimeisterin beziehungsweise zum Polizeimeister ernannt werden konnten, würdigte Staatssekretär Udo Götze in seiner Festansprache als weiteres gutes Beispiel für dieses seit vielen Jahren erfolgreiche Modell der Sportförderung in Thüringen.

Dabei wechseln sich Ausbildungszeiten mit den Freistellungen für Trainings- und Wettkampfphasen halbjährlich ab, so dass sich die Ausbildung zum Polizeimeister letztlich über vier Jahre erstreckt. Die Sportler absolvieren dabei auch mehrwöchige Praktika in den Dienststellen der Thüringer Polizei.

Der Spagat zwischen sportlichen Höchstleistungen und Polizeiausbildung ist dabei nicht einfach. Er ermöglicht es aber, dass die jungen Polizisten bald als kompetente, rechts- und handlungssichere Beamte dem Freistaat und seinen Bürgerinnen und Bürgern dienen können.

Mit den besten Ergebnissen und 11,95 Rangpunkten hat Christian Freckmann die Ausbildung absolviert. Zusammen mit Maximilian Schenk hielt er die Abschlussrede, in der die beiden eine durchweg positive Bilanz der vergangenen vier ereignisreichen Jahre zogen. Alle sieben Mitglieder dieser Sportfördergruppe werden zunächst ihre sportliche Karriere fortsetzen und in den nächsten Tagen mit intensiven Vorbereitungen auf die kommende Wettkampfsaison beginnen.

Corinna Lechner (Jahrgang 1994) kann als Radsportlerin unter anderem auf mehre Siege in der Bundesliga und vordere Platzierungen bei Europa- und Weltmeisterschaften verweisen, darunter auf den dritten Platz bei der Europameisterschaft 2015 im Zeitfahren.

Robert Jägeler (Jahrgang 1996) ist ebenfalls Radsportler und war unter anderem Mitglied in einer Mannschaft, die Deutscher Vizemeister wurde.

Christian Freckmann (Jahrgang 1993) wurde mit der Sport- und Schnellfeuerpistole Vizeeuropameister und mehrfacher Deutscher Meister in der Einzel- und Mannschaftswertung.

Maximilian Schenk (Jahrgang 1992) ist Vizeeuropameister in der Disziplin Schnellfeuerpistole.

Marcel Kornhardt (Jahrgang 1993) wurde im Jahr 2015 Deutscher Meister im Dreisprung.

Kevin Stadler (Jahrgang 1993) hat als deutscher Staffelmeister das Halbfinale bei Welt- und Europameisterschaften erreicht. Außerdem wurde er Deutscher Polizeimeister in der 3x1000m-Staffel und Deutscher Jugendhallenmeister.

Tim Stegemann wurde Deutscher Polizeimeister im Gehen und Deutscher Vizemeister über 3000 Meter Hindernis.

Ihre Meinung ist uns wichtig,
kommentieren Sie diesen Artikel!

Jedoch, auf Cop2Cop gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.