Top – Beamtendarlehen

1. Januar 2017 | Themenbereich: Cop2Cop-Partner, Finanzen | Drucken

Der unabhängige Finanzvermittler Top – Finanz hat in seinem Portfolio einen absoluten Renner:

Beamten Darlehen und Kredite für Beamte

Seit 1997 vermitteln die Kreditprofis Sonderdarlehen zu besonders günstigen Konditionen (Beamtendarlehen und Beamtenkredit) an die spezielle Zielgruppe der Beamten und Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes. Die Kunden profitieren von besonders günstigen Zinsen und einer vorteilhaften Vertragsgestaltung. Möglich wird dies, indem die Besonderheiten der jeweiligen Zielgruppe bei der Kreditvergabe optimal verwertet werden. Beamte und Mitarbeiter im Öffentlichen Dienst als besonders umworbene Kreditkunden haben finanzielle Vorteile, da die Unabhängigkeit des Unternehmens Top – Finanz sicherstellt, dass der Kunde nur die besten Angebote erhält.

„Die Spezialisierung auf ausgesuchte Zielgruppen bei der Finanzvermittlung hat sich bewährt und bringt für alle Beteiligten Vorteile. Insbesondere für Beamte u. öffentlich Bedienstete maßgeschneiderte Angebote bereitzustellen, war von Anfang an die wichtigste Unternehmensphilosopie. Wir helfen unseren Kunden, Ihren Berufsstatus optimal zu nutzen.“

Der Partner von Andreas Wendholt, Klaus Wendholt, führt aus, warum man als Beamter einen Finanzdienstleister wie die Top – Finanz benötigt, wenn man das tatsächlich das beste Angebot auf dem Markt bekommen will: „Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes erhalten bei der Kreditvergabe günstigere Konditionen als andere Berufsgruppen, da sie das Privileg einer unkündbaren lebenslangen Anstellung genießen. Darüber hinaus gelten gerade Beamte als besonders zuverlässige Schuldner, die nur sehr selten in Zahlungsschwierigkeiten geraten.

Da ist es nur konsequent, wenn ein Kunde mit so ausgezeichneter Bonität auch bessere Konditionen erhält als andere, die jederzeit von Arbeitslosigkeit und anderen Wechselfällen des Arbeitslebens bedroht sind. Leider bietet nicht jede Bank einen dieser Bonität entsprechenden Zinssatz und ebensolche Vertragskonditionen. Der Kunde erhält innerhalb kurzer Zeit ein auf ihn abgestimmtes optimales Kreditangebot, und er kann sich darauf verlassen, dass wir für ihn die besten Bedingungen ausgehandelt haben.“

Im Einzelnen sieht das Kreditangebot Beamtendarlehen / Beamtenkredit für Beamte so aus:

  • die Kredithöhe beträgt bis zum 20-fachen des monatlichen Nettoeinkommens bei einer Laufzeit zwischen zwölf und zwanzig Jahren.
  • das Darlehen muss während der Laufzeit NICHT getilgt werden! Für die Tilgung wird parallel eine Lebensversicherung abgeschlossen. Am Ende der Vertragslaufzeit erfolgt die Tilgung aus dem dort angesparten Kapital inklusive der Überschussbeteiligung.
  • der Kunde kann jederzeit kostenlose Sondertilgungen leisten.
  • die abzuschließende Lebensversicherung wird so gestaltet, dass sie alle Risiken abdeckt und gleichzeitig zum Vertragsende das gesamte Darlehen tilgen kann.
  • der Verwendungszweck des Beamtenkredit ist völlig frei; der Kunde kann mit dem Geld tun, was immer ihm beliebt. Wichtig ist jedoch, dass bestehende Kredite abgelöst werden müssen ( ausgenommen Pkw-Leasing und Baufinanzierungen).
  • für einen Beamtenkredit / Beamtendarlehen werden keine Sicherheiten benötigt außer der so genannte „stillen Gehaltsabtretung“. Nur im Falle eines Zahlungsausfalls kann der Kreditgeber direkt darauf zugreifen.
  • der vereinbarte Zinssatz gilt für die gesamte Kreditlaufzeit und es fallen keine weiteren Kreditkosten an.
  • bezugsberechtigt für ein Beamtendarlehen / Beamtenkredit sind alle Beamte auf Lebenszeit, Lehrer, Mitarbeiter im öffentlichen Dienst, sofern sie dort wenigstens seit fünf Jahren arbeiten, aber auch Beamte auf Probe, Soldaten und Richter. Neuerdings erhalten die Sonderkonditionen auch alle Akademiker, sobald sie fünf Jahre in einem festen Arbeitsverhältnis gewesen sind.

Auch für Bauherren hat Top – Finanz das richtige Kreditangebot parat. Gerade bei einer so wichtigen Entscheidung, Wohneigentum zu erwerben, ist die Wahl des richtigen Finanzpartners entscheidend. Immobilienkredite werden bereits ab einer Darlehnssumme von 50.000 EUR vermittelt. Es fallen weder Bearbeitungs,- Vermittlungs,- oder sonstige Gebühren an! Die monatliche Tilgungsrate ist frei wählbar ab einem Prozent pro Jahr. Der Immobilienkredit kann vier Monate bereit gehalten werden, ohne das dafür Zinsen Bereitstellungszinsen anfallen.

Ratenkredite nicht nur für Beamte, sondern ebenso für alle anderen Berufsgruppen sind ein weiteres Plus im Produktportfolio von Top – Finanz. Egal ob der Kredit zum Ausgleich des teuren Girokredits dienen soll, oder ob man andere Kredite damit ablösen möchte – der Ratenkredit von Top – Finanz bietet auch hier für alle Zwecke beste Konditionen. Besonders beliebt sind hier die ratenschonenden Kredite mit einer Laufzeit von bis zu 10 Jahren.

Das Unternehmen Top-Finanz ist seit Mitte1997 aktiv. Die Bank-/ und Versicherungsfachmänner Andreas und Klaus Wendholt sind ausgewiesene Fachleute auf ihrem Gebiet. Die Spezialisierung auf Beamte und Angestellte bei der Kreditvermittlung garantiert optimale Angebote für den Kunden. Auf Grund der ausgezeichneten vertrauensvollen Geschäftskontakte zu ausgewählten Banken und Versicherungen profitieren die Kunden zusätzlich durch besonders günstige Vertragskonditionen.
Die Unabhängigkeit der Finanzdienstleister stellt sicher, dass stets nur die besten Beamtenkredit – Angebote vermittelt werden. Das bewährte Geschäftsprinzip ermöglichte bereits tausende von zufriedenen Kunden, ihren Wunschkredit zu besonders vorteilhaften Bedingungen aufzunehmen.

Weitere Infos auch unter http://top-finanz.de

Ihre weitergehenden Fragen beantwortet gerne:
TOP-Finanz
Andreas Wendholt
Top-Finanzdienstleistungen
Kapital- und Anlagevermittlung
Prälat-Höing-Str. 19
46325 Borken

Telefon +49 (0)2862 – 3294
Telefax +49 (0)2862 – 3604
freecall 0800 – 331 0 332
E-Mail info@top-finanz.de
http://top-finanz.de