DPolG informiert auf der GPEC

18. Mai 2016 | Themenbereich: Deutsche Polizeigewerkschaft, Interessenvertretungen | Drucken

Die DPolG wird auf der 9. Internationalen Fachmesse und Konferenz für Polizei- und Spezialausrüstung, die vom 07.-09.06.2016 in Leipzig stattfindet, wieder mit einem Informationsstand vertreten sein. Die GPEC ist seit dem Jahr 2000 am Standort Deutschland die erste und einzige repräsentative Gesamtschau von Produkten der inneren Sicherheit für alle Sachgebiete und Ausrüstungsbereiche – insbesondere Informations- und Kommunikationswesen, Kraftfahrzeug- und Verkehrswesen, Waffen und Geräte, Bekleidung und persönliche Ausrüstung, Kriminalwissenschaft und -technik.

Zur 8. GPEC 2014 präsentierten sich den mehr als 6.600 Fachbesuchern aus 62 Staaten über 500 Aussteller aus 28 Staaten von 5 Kontinenten. In dieser fachlichen Ausrichtung und Dimension ist die GPEC 2016 erneut die einzige Fachveranstaltung in Deutschland unter Schirmherrschaft durch den Bundesinnenminister.