DPolG Fachtagung in München

9. Mai 2016 | Themenbereich: Aktuelle Veranstaltungen, Bayern | Drucken

„Reisende Kriminalitätsphänomene – DIE Herausforderung für Ermittlungsbehörden“

Eine moderne, effektive Kriminalitätsbekämpfung erfordert angesichts zunehmender grenzüberschreitender Täterstrukturen einen raschen Austausch von Informationen auf internationaler Ebene. Netzwerken von Straftätern muss mit einem schnellen und sicheren Informationsnetzwerk der Sicherheitsbehörden begegnet werden. Wir müssen „Wissen teilen und nicht nur sammeln“. Dies gilt auch gerade im Hinblick auf die Bekämpfung des internationalen Terrorismus.

Die Fachtagung der DPolG (Bund), des DPolG Landesverbandes Bayern sowie der DPolG Kommission Kriminalpolizei findet am 12. Mai 2016 im Wappensaal des Hofbräuhauses München statt.

Anmeldung per Mail an die Landesgeschäftsstelle Bayern: info(at)dpolg-bayern.de

Ihre Meinung ist uns wichtig,
kommentieren Sie diesen Artikel!

Jedoch, auf Cop2Cop gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.