Wir werden diesen Terroristen geschlossen entgegentreten

14. November 2015 | Themenbereich: Parteien, SPD | Drucken

Thomas Oppermann, SPD-Fraktionsvorsitzender:  „Die Terroranschläge von Paris haben uns alle tief entsetzt. Unsere Gedanken sind bei den Opfern und Verletzten und wir trauern mit den Angehörigen und Freunden.

Wir werden uns von diesen menschenverachtenden Verbrechern aber nicht einschüchtern lassen. Die Angreifer sind keine Muslime, es sind unmenschliche Terroristen. Der Angriff richtet sich gegen uns alle. Wir werden diesen Terroristen geschlossen entgegentreten. Unsere Freiheit werden wir verteidigen mit mehr Demokratie, mehr Offenheit und mehr Menschlichkeit, aber auch mit aller rechtsstaatlich gebotenen Härte.

In dieser schweren Stunde stehen Deutschland und Europa mit Frankreich zusammen.“

Ihre Meinung ist uns wichtig,
kommentieren Sie diesen Artikel!

Jedoch, auf Cop2Cop gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.