Empfang der Landesregierung für die Polizei

7. September 2015 | Themenbereich: Niedersachsen, Polizei | Drucken

Beim traditionellen jährlichen Empfang der Landesregierung für die Polizei würdigte der Staatssekretär des Ministeriums für Inneres und Sport, Stephan Manke, heute (07.09.2015) im Kino „Cinema Arthouse“ in Osnabrück die hervorragende Arbeit der Polizei Niedersachsen. „Das hohe Vertrauen der Bevölkerung in die Polizei ist Ausdruck und Bestätigung für die täglich geleistete Arbeit jeder und jedes einzelnen innerhalb der Organisation der Polizei“, so Manke, „darauf kann jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter in der Polizei stolz sein.“

Die Landesregierung hatte zu der Veranstaltung in Osnabrück rund 200 Polizistinnen und Polizisten aus verschiedenen Dienstbereichen und Landesteilen sowie deren Angehörige geladen. Staatssekretär Manke dankte ihnen stellvertretend für die gesamte Polizei des Landes für ihr couragiertes und professionelles Verhalten in besonderen, teils lebensbedrohlichen, sowie in allgemeinen Einsatzlagen.

Die Polizei in Niedersachsen erfüllt die Aufgaben in ihren Kernbereichen der Strafverfolgung und Gefahrenabwehr ausgezeichnet. Darüber hinaus steht die Polizei ständig vor neuen Herausforderungen, wie derzeit die begleitenden Maßnahmen zur Bewältigung der aktuellen Flüchtlingslage innerhalb Europas. „Es muss zunächst darum gehen, die Menschen willkommen zu heißen, die in ihrer Heimat so Grauenhaftes erlebt haben“, so Manke.

Organisiert hatte die Veranstaltung in diesem Jahr die Polizeidirektion Osnabrück. Die musikalische Begleitung übernahm das niedersächsische Polizeiorchester.