Weitere Neueinstellungen bei der Landespolizei

14. April 2015 | Themenbereich: Polizei, Sachsen-Anhalt | Drucken

Ab Januar 2016 wird es weitere Neueinstellungen bei der Landespolizei geben. Darauf verständigten sich Innenminister Holger Stahlknecht und Finanzminister Jens Bullerjahn.

Damit erhöht sich der erst kürzlich aufgewachsene Einstellungskorridor von 200 Neueinstellungen auf nunmehr 250 Anwärterinnen und Anwärter.

„Heute ist ein guter Tag für die innere Sicherheit in Sachsen-Anhalt“, verkündete Innenminister Stahlknecht. „Nicht nur den zuletzt stark gestiegenen Anforderungen wegen der Absicherung einer Vielzahl von demonstrativen Ereignissen wird mit dieser Entscheidung Rechnung getragen“, so Stahlknecht weiter.